Gewitter, Starkregen, Sturm: Vorsicht, das kommt jetzt auf uns zu!

Stuttgart - Nach der brutalen Hitze der vergangenen Tage wird es nun sehr ungemütlich in Baden-Württemberg.

Ab Samstag warnt der DWD vor Unwettern. (Montage)
Ab Samstag warnt der DWD vor Unwettern. (Montage)  © Montage: Screenshot dwd.de, dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor heftigen Gewittern bis Sonntagfrüh.

Wie der DWD auf Twitter mitteilt, ist ab dem Mittag auch Starkregen mit Wassermengen von 25 bis 40 Litern pro Quadratmeter möglich.

Örtlich können demnach auch bis 50 Litern innerhalb kurzer Zeit vom Himmel fallen.

Warnung bleibt bestehen: Auch am Freitag Sturmböen in Sachsen erwartet
Wetter Warnung bleibt bestehen: Auch am Freitag Sturmböen in Sachsen erwartet

Auch vor Hagel mit Korngrößen um die zwei Zentimetern wird gewarnt.

Dazu bläst der Wind stark, der DWD schreibt von Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten bis zu 85 Kilometern in der Stunde.

Titelfoto: Montage: Screenshot dwd.de, dpa

Mehr zum Thema Wetter: