Polizist bei Verfolgungsjagd verletzt! Neu Autofahrer (20) rast in voll besetzten Reisebus Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.580 Anzeige Dessous-Model verrät: So ist Sylvie Meis, wenn die Kameras aus sind Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 7.594 Anzeige
449

Ein Automann mit Leidenschaft: Bernd Pischetsrieder wird 70

Eine wohl einmalige Karriere: Bernd Pischetsrieder war in drei deutschen Autokonzernen aktiv gewesen. Nun wird er 70.
Bernd Pischetsrieder und seine Frau Doris bei der Kitz Race Club Party 2018. (Archivbild)
Bernd Pischetsrieder und seine Frau Doris bei der Kitz Race Club Party 2018. (Archivbild)

München/Wolfsburg/Stuttgart - Eine ungewöhnliche Karriere hat Bernd Pischetsrieder in gleich drei deutsche Autokonzerne geführt. Inzwischen kümmert er sich auch um Katastrophen und Königsschlösser.

Bernd Pischetsrieder ist in der Autoindustrie ein gefragter Mann. Der Ingenieur war zuerst BMW-Chef, dann VW-Chef, inzwischen sitzt er im Aufsichtsrat von Daimler.

Aber nicht nur als Manager, auch mit seiner Begeisterung für Oldtimer und schnelle Autos hat Pischetsrieder Schlagzeilen gemacht. Am heutigen 15. Februar wird er 70 Jahre alt.

Die Leidenschaft für Autos ist ihm vielleicht schon in die Wiege gelegt worden: Sein Großonkel Sir Alec Issigonis hatte als Autokonstrukteur bei British Motors den Mini entwickelt.

Bernd Pischetsrieder heuerte nach dem Maschinenbau-Studium in seiner Heimatstadt München bei BMW an und schaffte es über Dingolfing und Südafrika bald nach ganz oben: 1993 wurde er Vorstandschef - und kaufte ein Jahr später den britischen Autobauer Rover.

Bernd Pischetsrieder, Vorstandsvorsitzender der BMW AG, sitzt vor Beginn der BMW-Bilanzpressekonferenz in einem Z3-Roadster. (Archivbild)
Bernd Pischetsrieder, Vorstandsvorsitzender der BMW AG, sitzt vor Beginn der BMW-Bilanzpressekonferenz in einem Z3-Roadster. (Archivbild)

"Im Nachhinein stellte sich das als falsche Entscheidung heraus. Aber er hat souverän und in Würde die Verantwortung übernommen - das ist etwas, was nicht viele machen", sagt Daniela Bergdolt, Vizepräsidentin der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW).

Nach Milliardenverlusten mit Rover zog BMW 1999 die Reißleine und feuerte Pischetsrieder. Nur Mini und Rolls-Royce blieben bei BMW. Zu seinen Erfolgen gehören auch das BMW-Werk Spartanburg in den Vereinigten Staaten und der Ausbau des US-Geschäfts. "Bernd Pischetsrieder hat BMW in eine andere Liga geführt", sagt Bergdolt.

Zwei Jahre später holte VW-Vorstandschef Ferdinand Piëch Pischetsrieder als Seat-Chef nach Wolfsburg und erkor ihn 2002 zu seinem Nachfolger an der Spitze des Konzerns. Ein schweres Erbe: VW kämpfte mit Kosten- und Qualitätsproblemen. Veruntreuungen und Sexreisen für Betriebsräte flogen auf.

Pischetsrieder brachte VW mit besserer Qualität, neuen Modellen wie dem Touran und dem Touareg sowie längeren Arbeitszeiten ohne Lohnausgleich wieder auf Kurs und bremste das teure Phaeton-Modell - ein Lieblingsprojekt des Aufsichtsratschefs und Großaktionärs Piëch.

Der ehemalige BMW- und VW-Chef Bernd Pischetsrieder lächelt bei einem Prozess im Sitzungssaal im Landgericht München II. (Archivbild)
Der ehemalige BMW- und VW-Chef Bernd Pischetsrieder lächelt bei einem Prozess im Sitzungssaal im Landgericht München II. (Archivbild)

Das hieß Ärger von mehreren Seiten. Ende 2006 musste Pischetsrieder abtreten - immerhin mit vollen Bezügen für weitere fünf Jahre. "Das einzige Problem war, dass der Herr Piëch den Herrn Pischetsrieder nicht mag", sagte Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen.

Der VW-Patriarch hatte den frisch Gefeuerten auf der VW-Hauptversammlung 2007 noch einmal abgewatscht: "Zu spät habe ich erkannt, den Falschen gewählt zu haben." Das habe er jetzt korrigiert. Viele Aktionäre sahen das anders: Den größten Beifall gab es, als Piëch Pischetsrieder für die geleistete Arbeit dankte.

"Besonnen, ruhig, sachlich - mit seinem Managmentstil hat er die Unternehmen und die Autowelt beeinflusst", sagt Dudenhöffer heute. Auch andere, die mit Pischetsrieder zu tun hatten, loben seine "Haltung auch in schwierigen Zeiten", beschreiben ihn als Gentleman, der nie die Bodenhaftung verloren habe. Hier erinnert man sich an einen humorvollen Gesprächspartner, da an den Zigarrenraucher, dort an den Weißwein von Pischetsrieders eigenem Weingut.

Pischetsrieder lebt am Chiemsee, vis à vis der Herreninsel mit König Ludwigs Schloss. Dort war er mit seiner Frau im Sommer 1995 einmal zu schnell unterwegs auf einer Spritztour, einen McLaren F1 fuhr er zu Schrott. Von seiner Leidenschaft für Autos spricht auch seine Begeisterung für Oldtimer - er hat sogar in einen namhaften Händler für die Liebhaber-Fahrzeuge investiert.

Seit 2013 hat Pischetsrieder als Aufsichtsratschef der Münchener Rückversicherung auch Erdbeben, Wirbelstürme und Kapitalanlagen von gut 200 Milliarden Euro im Blick. Und seit 2014 gehört er zudem dem Daimler-Aufsichtsrat an - "da schätzt man seine hohe Fachkompetenz", sagt Dudenhöffer. Und für die Erben der bayerischen Könige kümmert sich der bärtige Oberbayer auch noch um deren Vermögen, im Verwaltungsrat des Wittelsbacher-Fonds.

Fotos: DPA

Unfall bei TV-Show: Chethrin Schulze bewusstlos! Neu "Hasi"-Besetzer haben kapituliert: Haus an Eigentümerin übergeben Neu Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr heute beide Konsolen günstig! 3.485 Anzeige Kann der Kölner Geiselnehmer endlich vernommen werden? Neu Betrunkener Typ bricht in Zoo ein und will Affen für Freundin klauen Neu Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.866 Anzeige YouTuberin soll ihre Babys getötet und im Mülleimer entsorgt haben Neu Landtags-Präsidentin nach AfD-Rauswurf: "Unrühmliche Stunde des Parlaments" Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 6.996 Anzeige Fahndung: Sraftäter flieht nach Beerdigung! Neu Baby ins Bett bringen? Nichts schwerer als das Neu Isabell Horn gibt Baby-Update über ihre "kleine Maus" und beichtet Frisurendilemma Neu Experte sagt voraus: 2019 gehen in zahlreichen ostdeutschen Betrieben die Lichter aus Neu Deshalb wird Hoffenheim gegen Gladbach ein Offensiv-Spektakel! Neu MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 4.335 Anzeige Mutter tötet ihre Tochter, weil sie glaubt, so die Welt zu retten Neu Straßenbahn entgleist und kippt um: 28 Verletzte, darunter ein Baby Neu Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur heute sind viele Artikel stark reduziert 17.350 Anzeige Bombendrohung zum Jahrestag von Massaker: Schule evakuiert! Neu Ballermann-Stars planen Abschieds-Konzert für Malle-Jens Neu Sicherheit ist alles! Dieses Frankfurt Unternehmen sucht IT-Experten Anzeige Wegen Zuwanderungs-Gesetz: Kretschmann unzufrieden mit der Bundespolitik Neu Bachelor-Jessi legt sich unters Messer: Was ist an ihr noch echt? Neu
Aus und vorbei: Fußball-Jahr für Robben beendet Neu Polizei fahndet nach Brandstifter von Schleiden! Neu Die Wollersheims: Bei diesen Golf-Bällen platzt alles aus den Nähten Neu Eko Fresh und seine Sarah machen sich über andere Pärchen lustig Neu Blümchen-Sex! Mit diesem Promi hatte Jasmin Wagner ihr erstes Mal Neu Brutaler Mord: Mann erschlägt Frau mit Hammer! Neu Lehrer aus Sachsen baut neue Schul-Aula in Afrika Neu Miese Masche! Seniorin verliert 50.000 Euro an Betrügerin Neu Wolfsfreie Zone? Die Grünen wollen sie nicht jagen Neu Erneut "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich erwartet Neu Große Mehrheit sieht nur geringe Integrationserfolge in Deutschland Neu Hier könnt Ihr das älteste Christkind der Welt bestaunen Neu Dieser YouTube-Clip ist das meistgehasste Video aller Zeiten 2.218 Psychiatrische Klinik evakuiert: Patienten-Zimmer brennt 300 Unfaire Preise! AEK Athen muss dem FC Bayern Entschädigung zahlen 1.084 Auf 16-Jährigen "bis auf die Zähne bewaffnet" losgegangen 1.199 EX-BKA-Chef Horst Herold gestorben 85 Identität noch unklar! Wasserleiche in Hamburg angeschwemmt 1.688 Irres Spektakel! Elfmeter, Platzverweis und sechs Tore in einer Halbzeit! 4.174 AfD will zeigen, dass zu wenig Abgeordnete im Bundestag sind und ist selbst nicht da 3.279 Vorsicht! Drogerie-Riese "dm" ruft diese Ware wegen Schimmelpilzen zurück 852 Exhibitionist fragt Mädchen (13) nach dem Weg und onaniert 783 Frontalzusammenstoß: 48-Jähriger stirbt bei Unfall mit Lastwagen 213 Sehen aus wie Süßigkeiten: Drogen in bunten Strohhalmen auf Spielplatz entdeckt! 1.899 Kleinlaster stürzt Hunderte Meter in die Tiefe: 16 Tote! 2.250 Wahrsager & Hellseher: Diese Prophezeiungen sind 2018 eingetreten! 5.058 Jan Böhmermann zersägt erigierten Penis im TV! 2.931 TV-Aus für Raul Richter: Ersatz steht schon fest 3.269 Mann zertrümmerte Schädel seiner Frau (†), stach in Herz, Hals und Lunge 5.533 Wollte eine Krankenschwester Frühchen mit Medikamenten umbringen? 1.739