Polizei-Großeinsatz! Barfüßiger Mann hält Schnellrestaurant in Atem

Der barfüßige Mann konnte von der Polizei unter Kontrolle gebracht werden.
Der barfüßige Mann konnte von der Polizei unter Kontrolle gebracht werden.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Stuttgart - Im Schnellrestaurant KFC in der Ulmerstraße kam es zu einem Großeinsatz der Polizei. Ein barfüßiger Mann mit afro-amerikanischem Aussehen sei in eine Körperverletzung involviert gewesen.

Plötzlich habe es sich dort Sonntag um 15:30 Uhr ein Gewaltakt zugetragen, bei der einer oder mehrerer Personen beteiligt gewesen sind.

Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot und mehreren Streifenwagen an.

Den Beamten gelang es, denn Mann in Gewahrsam zu nehmen und aus dem Schnellrestaurant zu führen.

Die Ermittlungen laufen. Weitere Details zum Tathergang sind noch nicht bekannt.

Die Polizei war vor Ort, um den Mann zu stellen.
Die Polizei war vor Ort, um den Mann zu stellen.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart
Die Polizei rückte mit gleich mehreren Streifenwagen an.
Die Polizei rückte mit gleich mehreren Streifenwagen an.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart
Selbst über Schienen sind die Beamten gesprungen, um einzugreifen.
Selbst über Schienen sind die Beamten gesprungen, um einzugreifen.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0