Sie wollte zu Verwandten! Wo ist Emma aus Görlitz?

Die Polizei sucht nach Emma Scholze.
Die Polizei sucht nach Emma Scholze.  © Polizei Görlitz

Görlitz/Dresden - Wo ist Emma Scholze (72) aus Görlitz? Die Polizei sucht jetzt nach der Rentnerin, die sich womöglich im Raum Dresden-Weinböhla-Radeburg oder im Raum Hoyerswerda aufhält.

Am Donnerstag verließ die 72-Jährige ihre Wohnung in der Fritz-Heckert-Straße in Görlitz. Im Raum Coswig und Hoyerswerda wollte sie Verwandte besuchen, kam dort aber nie an. Ihr Schwiegersohn alarmierte daraufhin die Polizei.

Ersten Hinweisen zufolge soll die Frau am Donnerstagnachmittag in Radebeul gesehen worden sein. Doch die Polizei konnte sie dort nicht auffinden.

Die Seniorin ist vermutlich mit einem grauen Ford Fiesta mit dem Kennzeichen GR AK 267 unterwegs. Ein Telefon hat sie nicht. Laut Aussagen ihrer Familie ist die 72-Jährige gelegentlich verwirrt.

Emma Scholze wird wie folgt beschrieben:

  • 1,65 Meter groß
  • kräftige Statur
  • helle bis blasse Gesichts- und Hautfarbe
  • welliges Haar, grau bis weißlich, mittellang
  • grün-graue Augen

Die Polizei erhofft sich jetzt sachdienliche Hinweise. Wer Informationen zum Aufenthaltsort machen kann, soll sich beim Polizeirevier in Görlitz unter der Rufnummer 03581 650 0 oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Titelfoto: Polizei Görlitz


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0