Hund tötete zwei Menschen: Böhmermann sagt #DankeChico Top Kein Scherz! Dunja Hayali moderiert jetzt das ZDF-Sportstudio Top Ist das der wahre Grund für ihre Pause? Baby-Gerüchte um Lena Meyer-Landrut Top Hepatitis-Ausbruch an Schule: 220 Schüler in Zwangs-Ferien Neu
1.968

Olympia von Norovirus bedroht? 1200 Bewohner wegen Magen-Darm-Erkrankungen isoliert

Kurz vor Olympia sorgen zahlreiche Magen-Darm-Erkrankungen für Unruhe.
Sportler in Sorge: In Pyeongchang geht offenbar ein Magen-Darm-Virus um.
Sportler in Sorge: In Pyeongchang geht offenbar ein Magen-Darm-Virus um.

Pyeongchang - Zahlreiche Fälle von akuten Magen-Darm-Erkrankungen bei Sicherheitskräften für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang sorgen kurz vor Beginn der Wettkämpfe für Unruhe.

Es gebe unter dem privaten Sicherheitspersonal 41 Verdachtsfälle auf das Norovirus, teilte das Organisationskomitee am Dienstag mit. Die Menschen mit den Virussymptomen würden in ein Krankenhaus gebracht, weitere 1200 Bewohner in dem betroffenen Quartier im Landkreis Pyeongchang sollen isoliert werden, "bis keine weiteren Fälle mehr auftreten".

900 Soldaten sollen dafür sorgen, dass keine Sicherheitslücken entstehen. Sie sollen den Angaben des OK zufolge an 20 Olympia-Schauplätzen postiert werden, um die vorerst ausgefallenen Sicherheitskräfte zu ersetzen. Die Spiele beginnen am Freitag.

Die betroffene Unterkunft liegt abseits von den beiden Athletendörfern. Die Organisatoren unternähmen alles, um eine mögliche Verbreitung der Krankheit zu verhindern, sagte der Spiele-Exekutivdirektor des Internationalen Olympischen Komitees, Christophe Dubi.

Die Krankheitsfälle hätten auch Sorgen um die Nahrungsmittelsicherheit in der Region ausgelöst, berichteten südkoreanische Zeitungen. Noroviren könnten nach Angaben des OK über das Grundwasser in Nahrungsmittel und Getränke gelangt sein.

Als Vorsitzender des Organisationskomitees wolle er sich entschuldigen, sagte Lee Hee Beom in Pyeongchang angesichts der Krankheitsfälle. Das Zentrum für Krankheitskontrolle und andere Behörden beraten demnach über weitere Gegenmaßnahmen.

Das Norovirus, das sich von Mensch zu Mensch verbreitet, verursacht einen plötzlich auftretenden, heftigen Brechdurchfall. Die Viren können über verunreinigtes Essen oder Wasser übertragen werden.

In den beiden olympischen Dörfern in der Bergregion um Pyeongchang sowie der östlichen Küstenstadt Gangneung würden Spender für Desinfektionsmittel aufgestellt, sagte Dubi. Mit Flugblättern sollen die Athleten und Funktionäre über Gegenmaßnahmen unterrichtet werden.

Fotos: Peter Kneffel/dpa

Mann flieht aus Psychiatrie und attackiert Frauen mit Axt! Neu Das ging ja fix! Sylvie Meis schon wieder Single? Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 14.731 Anzeige Tür plötzlich zu: Zug fährt ohne kleines Mädchen (2) los Neu Mutter erwacht aus Koma und erfährt, dass ihre vier Kinder tot sind Neu Schwerer Arbeitsunfall an Bundesstraße: Mann von Bagger zerquetscht Neu Brummi-Fahrer verhindert mit Blitz-Reaktion Umweltkatastrophe Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.595 Anzeige Wirtschaftsminister Altmaier mit klarer Botschaft an Opel-Mutter PSA Neu Trauriges Statement von Revolverheld-Sänger: "Habe gelernt, alleine zu sein" Neu Rentner hortet Waffen und kiloweise Schwarzpulver Neu
Bei Blitzbesuch: Genervter Verkehrsminister Scheuer drängt auf BER-Eröffnung 2020 Neu Mann greift Joggerin an und vergewaltigt sie Neu Wie romantisch! Festbesucherin verliebt sich in Polizisten, nun helfen seine Kollegen Neu Erwischt! "Polizeiruf"-Star verrät Jugendsünde Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.255 Anzeige Ladys aufgepasst: Darauf müsstet Ihr verzichten, um 55 Orgasmen pro Woche zu bekommen! Neu Diese Stars könnt Ihr bald bei "Holiday on Ice" sehen Neu Deckt dieser Hinweis die Identität eines unbekannten Toten auf? Neu Unerwartet! So reagiert Grünen-Chef auf Rap-Musik Neu Nach Schüssen auf Rocker-Boss: Täter bekannt und auf der Flucht 1.833 Abrechnungs-Betrug in Klinikum: Bundesweite Razzia! 2.684 Update Obdachloser grausam gesteinigt: Täter immer noch auf freiem Fuß! 2.185 Der kommende Gegner macht Mut! Packt der HSV die Rettung? 93 Justizministerin Barley: "Angriff auf jüdisches Leben ist Angriff auf uns alle" 174 Schwesta Ewa ist clean und hat einen Ratschlag für die Nutten 2.525 Verteidiger weisen Vorwürfe gegen Zschäpe scharf zurück 432 Mann bringt seine Frau um und ruft dann die Polizei 1.208 Nach Avicii-Tod warnt DJane: "Es gibt andere, um die wir uns große Sorgen machen müssen!" 3.150 Alleinerziehende Mutter rastet aus und schreibt giftigen Brief an Ex-Mann 1.461 So echt sah die Anti-Terror-Übung am Bahnhof aus 710 Dringend auf Medikamente angewiesen! Wo ist Wilhelm (57)? 95 Er hat Millionen Anhänger! Beliebter Guru vergewaltigt 16-Jährige 2.745 Wenger-Nachfolge bei Arsenal: Ist RB Leipzigs Rangnick der Richtige? 1.247 Update Diese deutsche Food-Kette wächst gigantisch 1.129 Arbeitskollege niedergestochen! Mann wegen versuchten Totschlags in Haft 563 Nach Baby-Glück: Zerstört Motsi Mabuse nun ihre Ehe? 5.405 5000 Euro Belohnung: Wer hat diesen Mann gesehen? 2.399 Nach Diesel-Razzia: Dürfen Ermittler die Porsche-Unterlagen nicht sichten? 566 NRW-Regierung: Türkischer Außenminister spricht auf Wunsch der Opfer 428 Auch die NASA ist ratlos: Was sind das für mysteriöse Gebilde in der Arktis? 3.439 Unschuldiger Fußball-Fan bei Liverpool gegen Rom fast zu Tode geprügelt 2.732 Von wegen Aus für den Diesel: Bosch macht ihn sogar sauberer! 2.576 Update Wegen Volksverhetzung: Hamburger zeigt Skandal-Rapper und BMG-Boss an 1.290 Umgekippter 40-Tonner sorgt für Mega-Stau auf A7 242 Update Mutter sperrt Kinder in brennendes Auto: "Wir werden Jesus sehen" 2.373 Umstrittener Abschiebe-Flug in Afghanistan gelandet 1.281 Melanie Müller über Ex-Bachelor: "Hätte er mich genommen, müsste er nicht parshippen!" 1.797 Er starb bei E-Bike-Unfall: Doch wer ist der Tote? 1.907 Rocker-Schießerei in Köln: Boss lässt Lamborghini stehen, Razzia bei Hells Angels 4.384 Feuer in Gefängniszelle! Hat ein Knacki seine eigene Matratze angezündet? 628