"Adam sucht Eva": Bastian Yotta und Natalia Osada sind ein Paar

Natalia Osada und Bastian Yotta sollen auch nach "Adam und Eva" noch verliebt sein.
Natalia Osada und Bastian Yotta sollen auch nach "Adam und Eva" noch verliebt sein.  © MG RTL D

Südsee/Los Angeles - "Adam sucht Eva" geht Samstagabend ins große Finale. Wer kommt zusammen, wer geht auseinander? Zwei Turteltauben haben sich aber jetzt offenbar gefunden.

Wie die "Bild" berichtet, sollen "Raketenmann" Bastian Yotta (40) und Natalia Osada (27) wirklich ein Paar sein. Schon in der Sendung hingen die beiden pausenlos aufeinander.

Ganz einfach soll der Start ins Liebesglück aber nicht sein, immerhin wohnt Bastian in Los Angeles. Natalia ist aber in Deutschland zu Hause.

Für Yotta sei es aber direkt Liebe auf den ersten Blick gewesen. Er hätte seine Natalia am liebsten sofort nach den Dreharbeiten zu sich geholt. "Aber sie hatte noch Baustellen in Deutschland zu klären", erklärt er in der "Bild".

Natalia, die sich mehrere Perlen in ihr Schamhaar flechten lassen hat, lässt die Zukunft auf sich zukommen. "Gefunkt hat es allemal. Die Zukunft wird zeigen, was es gibt. Bastian und ich führen sehr unterschiedliche Lebensstile, und wir wollen heraus finden in welche Richtung das für uns beide geht."

Im großen Finale zeigen dann alle Adams und Evas nochmal große Gefühle. Ab 22.15 Uhr bei RTL.

Es sollte nicht sein: Yotta und Natalia gingen nach einer kurzen Beziehung wieder getrennte Wege.
Es sollte nicht sein: Yotta und Natalia gingen nach einer kurzen Beziehung wieder getrennte Wege.  © MG RTL D

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0