Streit eskaliert: Sohn sticht Vater mit Säge nieder!

Suhl - In Suhl ist am Montag ein Streit eskaliert. Ein 25-Jähriger verletzte seinen Vater schwer.

Ein Streit zwischen Vater und Sohn eskalierte - der 25-jährige Sohn nahm eine Astsäge und stach sie seinem 56-jährigen Vater in den Bauch. (Symbolbild)
Ein Streit zwischen Vater und Sohn eskalierte - der 25-jährige Sohn nahm eine Astsäge und stach sie seinem 56-jährigen Vater in den Bauch. (Symbolbild)  © 123Rf/Weerapat Kiatdumrong

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt, kam es in einem Haus in der "Kleinen Gartenstraße" zu einer schwerwiegenden Auseinandersetzung innerhalb einer Familie.

Ein Streit zwischen Vater und Sohn eskalierte - der 25-jährige Sohn nahm eine Astsäge und stach sie seinem 56-jährigen Vater in den Bauch.

Der Mann wurde dabei schwer verletzt und musste im Klinikum notoperiert werden. Der 56-Jährige befindet sich auf dem Weg der Besserung.

Der Sohn wurde vorläufig festgenommen und am Dienstag dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, er erließ Haftbefehl. Der 25-Jährige wurde in der JVA in Untermaßfeld untergebracht.

Die Kriminalpolizei ermittelt weiter auf Hochtouren. Von der Astsäge fehlt noch immer jede Spur.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 03681 369-225 zu melden.

Die Kriminalpolizei ermittelt weiter auf Hochtouren. (Symbolbild)
Die Kriminalpolizei ermittelt weiter auf Hochtouren. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Thüringen Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0