Porno oder Kunst? Skandal-Film bei Berlinale
2.266
26-Jähriger Kurde von Türken in Ludwigsburg niedergestochen
279
Auto rutscht auf dem Dach in Kindergruppe - zwölf Verletzte!
3.941
Schnappt sich die Eintracht einen Stürmer vom AC Milan?
131
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.613
Anzeige
1.261

Milliarden Nutzer betroffen! Yahoo gesteht gigantischen Datendiebstahl

Was für ein Schock! Die Hacker konnten Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Geburtstage und unkenntlich gemachte Passwörter einsehen. #Yahoo
Yahoo räumt Datendiebstahl bei über einer Milliarde Nutzerkonten ein.
Yahoo räumt Datendiebstahl bei über einer Milliarde Nutzerkonten ein.

Sunnyvale - Beim Internet-Konzern Yahoo ist ein weiterer gigantischer Datendienstahl bekanntgeworden, diesmal geht es sogar um gestohlene Informationen zu mehr als einer Milliarde Nutzerkonten.

Dabei seien die Angreifer im August 2013 voraussichtlich an Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Geburtstage und unkenntlich gemachte Passwörter gekommen, teilte Yahoo am Mittwoch mit. Gemessen an der Zahl betroffener Nutzer ist es der bislang größte bekanntgewordene Datenklau überhaupt.

In einigen Fällen könnten auch verschlüsselte und unverschlüsselte Sicherheits-Fragen und -Antworten betroffen gewesen sein, hieß es. Solche Fragen - etwa nach dem Namen des ersten Haustiers oder der Lieblingsfarbe - kommen zum Einsatz, wenn ein Nutzer sein Passwort vergisst.

Die Datendiebe sind dabei an Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Geburtstage und unkenntlich gemachte Passwörter gekommen.
Die Datendiebe sind dabei an Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Geburtstage und unkenntlich gemachte Passwörter gekommen.

Unter Umständen können sie für Kriminelle also genauso viel wert sein wie das Passwort selbst. Außerdem gibt es die Gefahr, dass Nutzer auch bei anderen Diensten die gleichen Kombinationen aus Fragen und Antworten ausgewählt haben.

Bereits im September hatte Yahoo einen Datendiebstahl eingeräumt (TAG24 berichtete), bei dem Ende 2014 mindestens 500 Millionen Nutzerprofile betroffen gewesen seien. Es ging um dieselbe Art von Daten. Nach derzeitigem Kenntnisstand seien keine Passwörter im Klartext oder Kreditkarten- und Bankkonto-Informationen entwendet worden, hieß es auch diesmal wieder. Die Bezahldaten würden in einem anderen System aufbewahrt.

Der Verdacht scheint sich zu bestätigen, dass sich die Angreifer auch dauerhaften Zugang zu Daten einzelner Nutzer verschafft haben könnten. Sie hätten sich Zugang zum Yahoo-Softwarecode verschafft, mit dem sie sogenannte Cookies fälschen konnten, teilte Yahoo mit. Das sind kleine Software-Elemente, die im Webbrowser abgelegt werden und zum Beispiel dafür sorgen können, dass man in sein E-Mail-Fach kommt, ohne jedes Mal ein Passwort eingeben zu müssen. Der Konzern vermute, dass die Attacken von denselben Angreifern wie 2014 im Auftrag eines Staates ausgingen, hieß es.

Welchem Land sie zugerechnet werden, ist bis heute nicht mitgeteilt worden. Der Telekom-Konzern Verizon bekräftigte nach dem neuen Eingeständnis, der im Juli ausgehandelte Kauf des Yahoo-Webgeschäfts für 4,8 Milliarden Dollar komme auf den Prüfstand. Verizon hatte zuvor bereits erklärt, bei Abschluss des Deals nicht über den Verdacht eines Datendiebstahls informiert worden zu sein.

Fotos: Imago

Bundesliga-Profi baut Alkohol-Crash und hat richtig dumme Ausrede
3.855
Tod im Mietshaus! Mann gesteht Kumpel, dass er dessen Nachbarn getötet hat
2.453
Leukämie-Erkrankte teilt ihren Leidensweg bei Jodel
2.015
Klasse! Neue TV-Show für Guido Maria Kretschmer
1.291
Tohuwabohu auf der A5: Gaffer-Crashs und Diesel-Chaos
209
Warum diese Jungs zum ESC sollten!
719
"Alex hat zwei Mütter"! SPD-Senatorin verteidigt umstrittene Kita-Sex-Broschüre
248
13 Messerstiche! Flüchtling muss fast fünf Jahre hinter Gitter
1.682
Leipzig streitet noch eine weitere Woche über Diesel-Fahrverbot
739
Studie beweist: Wer wenig putzt, lebt gesünder
2.604
Drama beim Gottesdienst! Aschekreuz auf Stirn verätzt Gläubige
1.580
Ups! Versteckt sich in Bachelor-Carinas Zimmer ein schlüpfriges Detail?
7.080
Mysteriös: Wie kommt ein iPhone auf ein 80 Jahre altes Gemälde?
6.173
Zuckerkranker Mann aus Stammheim wird vermisst
84
AfD will Burkas verbieten und zieht Spott auf sich
3.048
Brutale Prügelei: Mann verliert sein Auge, ein anderer ist fast blind
3.509
Maischberger fragt: Soll die Rundfunkgebühr abgeschafft werden?
2.795
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.283
Anzeige
Auffahr-Crash: Lkw kracht ungebremst auf stehenden Sattelzug
110
Audi und die Abgas-Affäre: Razzien in Wohnungen von Ex-Vorständen
375
Frau geht mit Bauchschmerzen zum Arzt, der schrecklichen Fund macht
8.890
Mädchen verschwindet und taucht plötzlich in Venedig wieder auf
3.245
Mann beschimpft: Wer kennt diesen Straßenbahn-Pöbler
337
Krass! Schüler muss mit Gasmaske aufs Schulklo gehen
2.423
Zahl der Asylverfahren um 127 Prozent gestiegen
364
Frau bekommt Kind und spült es im Klo runter
8.275
FIFA-Ex-Chef fordert WM 2026 in Marokko!
1.287
Menschliche Henne: Junge (14) legt mehrere Eier!
9.415
Horror-Fund: Babyleiche in Mülltonne entdeckt
8.051
Essener Tafel greift durch: Hier werden nur noch Deutsche aufgenommen
8.296
Schwer verletzt! Opa von eigenem Wagen überrollt
1.341
Fans sauer! Helene Fischer verschiebt schon wieder Konzerte
4.409
Sieg perfekt! Nordische Kombinierer holen erneut Gold
1.295
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
3.706
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
10.907
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
818
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
2.586
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
838
GZSZ-Star bei Holiday On Ice im Berliner Tempodrom
2.198
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
1.084
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
11.020
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
236
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
6.006
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
4.852
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
229
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
10.134
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
2.814
Unglaublich, was hier passiert ist!
5.081
War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
4.821