Super Bowl 2019 im TV und Stream: Alle Infos zum Mega-Sportereignis

Atlanta/München - In der Nacht von Sonntag auf Montag ist es endlich wieder so weit: Der 53. Super Bowl steht an. Hier erfahrt Ihr alles, was Ihr zu dem Mega-Sportevent wissen müsst.

Tom Brady könnte mit der sechsten Meisterschaft Geschichte schreiben.
Tom Brady könnte mit der sechsten Meisterschaft Geschichte schreiben.  © DPA

Auch in diesem Jahr werden wieder Hunderte Millionen Sportfans den Super Bowl verfolgen. Diesmal treffen im Finale um die Meisterschaft der NFL die New England Patriots auf die Los Angeles Rams.

Im Fokus steht somit auch das Aufeinandertreffen des Altmeister-Quarterbacks Tom Brady (41) und des jungen Jared Goffs (24).

Die Patriots gelten aufgrund ihrer Endspiel-Erfahrung - Liga-Rekord mit elf Finalteilnahmen - als Favorit. Und Brady dürfte top motiviert in die Partie starten, hat er doch die Möglichkeit, NFL-Geschichte zu schreiben: Mit einem Sieg wäre er der erste Spieler der Liga mit sechs Super Bowl Ringen.

Doch schon beim vergangenen Super Bowl zeigte sich: In einem Finale ist alles möglich. Damals trafen die New England Patriots auf die Philadelphia Eagles.

Der Underdog gewann das Spiel unter der Leitung von Nick Foles (41:33).

Super Bowl 2019 Übertragung: Anpfiff um 00.30 Uhr deutscher Zeit

Halbfinale: Rams-Verteidiger Nickell Robey-Coleman (r) rammt Saints-Receiver Tommylee Lewis kurz vor Spielende und reisst ihn zu Boden.
Halbfinale: Rams-Verteidiger Nickell Robey-Coleman (r) rammt Saints-Receiver Tommylee Lewis kurz vor Spielende und reisst ihn zu Boden.  © DPA

Deutsche Football-Fanatiker können den 53. Super Bowl im TV und im Live-Stream verfolgen.

ProSieben Maxx startet bereits um 20.15 Uhr mit der Berichterstattung, um die Wartezeit bis zum Anpfiff um 00.30 Uhr deutscher Zeit im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta zu überbrücken. ProSieben startet die Übertragung um 22.45 Uhr.

Keinen Fernseher? Kein Problem! Ihr könnt den Super Bowl auch im Live-Stream auf prosieben.de und prosiebenmaxx.de verfolgen. Auch auf ran.de kommen deutsche Football-Fans auf ihre Kosten.

Kunden des Streaming-Anbieters DAZN können das Endspiel auch dort ab 00.30 Uhr im kostenpflichtigen Live-Stream sehen.

Hier kann man zwischen deutschem oder englischem Original-Kommentar auswählen.

Mehr zum Thema Sport Diverses:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0