Super! Dreimal "Ja" für Dresdner Talente

So geht "POWER" ... Gratulation zur nächsten Etappe!
So geht "POWER" ... Gratulation zur nächsten Etappe!

Köln/dresden - "Wir machen das alle als Hobby!" - und wie perfekt! Selbst Kritikbolzen Dieter Bohlen (61) konnte nicht "Nein" sagen. Aufeinander, aneinander, miteinander - wundervoll in Choreografie und ästhetisch im Abgang ...

Dass die vier Dresdner DSC-Akrobaten mit "POWER" weitergekommen sind beim Talente-Scouting auf RTL, überrascht uns nicht.

Samstagabend wirbelte die POWER und zeigte es dem Dieter!

Obwohl er "so was" zwar nicht mag, gab er zu verstehen: „Das war wirklich eine ganz besondere Leistung, das habe ich selten so toll gesehen. Dreimal Ja!"

Die spektakulären Flugelemente und kniffligen Hebefiguren brachten Bruce Darnell (58, Jury, Choreograf und Model) diesmal zwar nicht zum Weinen, aber lobspendend vermeldete er:

Sportakrobatik-Truppe mit vier Dresdnern begeistert beim „Supertalent“ auf RTL.
Sportakrobatik-Truppe mit vier Dresdnern begeistert beim „Supertalent“ auf RTL.

„Es war ganz, ganz toll. Sehr dynamisches Bild, die Jungs waren toll, die Mädels waren noch besser.“

Und Inka Bause (46, Jury-Mitglied und Moderatorin "Bauer sucht Frau") sagte wenig bäuerlich, „ich würde es am liebsten alles noch mal sehen. Mich habt ihr überzeugt.“

Die Showtruppe POWER ist unter anderem mit den vier Dresdnern Tim Sebastian (EM-Bronzegewinner 2015) sowie Vincent Kühne, Tobias Otto und Rico Dietze am Start.

Das Publikum reagierte nach dem zweieinhalbminütigen Auftritt stehenden Fußes!

Große Ovationen für die Truppe "POWER", die 14 der besten deutschen Sportakrobaten vereint!

Jurorin Inka Bause wollte es am "liebsten noch mal sehen"!
Jurorin Inka Bause wollte es am "liebsten noch mal sehen"!

Auch wenn die Übungen luftleicht scheinen, sie haben es in sich. Da müssen Akrobaten zu "Verkaufstalenten" von Emotionen werden. Aber mit der "Sternenmedaille" in den Händen, die Hoffnung aufs Finale macht, meint Tim Sebastian:

„Wir sind jetzt in der Vorauswahl für das Finale. Darüber freuen wir uns natürlich riesig. Ende Oktober erfahren wir, ob wir dabei sind. Die Stimmung in der Halle war einfach super.“

Dem Finalgewinner der Show winken 100.000 Euro und ein Auftritt im Show-Mekka Las Vegas.

Im Finale entscheiden dann die Zuschauer per Telefon-Voting über den Gewinner, der live noch einmal ran muss.

Das Finale gibt es voraussichtlich im Dezember zu sehen. Anschauen könnt Ihr Euch die Show von Sonnabend hier.

Foto: RTL/Frank Hempel, Screenshots/Clipfish


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0