15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

TOP
Update

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

NEU

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

NEU

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

NEU
975

Aufgetischt statt abserviert

Dresden - Früher hießen sie mal „Suppenküchen“. Heute sind sie mehr als das: Wenn Not am Mann (oder an der Frau) ist, gibt es hier für wenig Geld einen Teller warmes Essen, Aufmerksamkeit und Gespräche inklusive. Sechs Anlaufstellen für Bedürftige mit Appetit gibt es in Dresden.
Die Zahl der Bedürftigen, die die kostenlose Essensausgabe nutzen, steigt kontinuierlich.
Die Zahl der Bedürftigen, die die kostenlose Essensausgabe nutzen, steigt kontinuierlich.

Von Katrin Richter

Dresden - Früher hießen sie mal „Suppenküchen“. Heute sind sie mehr als das: Wenn Not am Mann (oder an der Frau) ist, gibt es hier für wenig Geld einen Teller warmes Essen, Aufmerksamkeit und Gespräche inklusive. Sechs Anlaufstellen für Bedürftige mit Appetit gibt es in Dresden.

Ursprünglich als Nothilfe für Obdachlose eingerichtet, gibt es heute nicht mehr ausschließlich Suppe oder Eintopf, sondern auch preiswerte Gerichte mit Fleisch oder Fisch. Täglich rund 300 Essen kocht das Projekt „Mahlzeit“ in Pieschen - sieben Tage in der Woche.

Die Einrichtung ist eine von vier Küchen des Europäischen Instituts für Berufsbildung und Integration (Eibi) in Dresden.

Im Einsatz gegen Armut: Gert Scharf, Leiter der Dresdner Heilsarmee.
Im Einsatz gegen Armut: Gert Scharf, Leiter der Dresdner Heilsarmee.

Regelmäßig erkundigt sich Leiter Jürgen Reinhardt (71) bei Großhändlern nach Waren für das Restaurant, das Bedürftigen mit Dresden-Pass oder Hartz-IV-Bescheid vorbehalten ist. „Mehr und mehr haben wir uns von einem Ort zum Essen zu einem Ort zum Plaudern entwickelt“, sagt der Ökonom und ehemalige Hotelier.

Ebenfalls täglich von 9 bis 13 Uhr, außer mittwochs, öffnen auch die Ordensschwestern des St. Joseph-Stift in der Dinglingerstraße ihre Türen.

Seit mittlerweile 20 Jahren kümmern sich die Schwestern um die Schwachen der Gesellschaft. Ihr Handeln wird bestimmt von Nächstenliebe und unterstützt durch Spenden.

Anfang Februar war 20. Jubiläum: Gründerin Schwester Walburgis (81, Mitte), Schwester Arntraud (hinten) und Schwester Margarethe.
Anfang Februar war 20. Jubiläum: Gründerin Schwester Walburgis (81, Mitte), Schwester Arntraud (hinten) und Schwester Margarethe.

„Im Schnitt kommen 35 Bedürftige. Im Winter und an den Wochenenden mehr“, erzählt Schwester Arntraud. Sie selbst hilft seit zwei Jahren Schwester Margarethe bei der Ausgabe des Essens.

Regen Zulauf hat der Tagestreff der Heilsarmee in der Reicker Straße. „Insgesamt wurden 2014 mehr als 14 000 Portionen ausgegeben“, sagt Leiter Gert Scharf. Und die evangelische Freikirche plant bereits weiter.

Als Interimsbetreiber des Lindenhauses wird ab 24. Februar dort wieder eine Essensausgabe eingerichtet. „Wenn möglich nicht nur bis zur Neuvergabe im Sommer, sondern dauerhaft.“

Fotos: Steffen Füssel, Petra Hornig, Eric Münch

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

NEU

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

2.326

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.104
Anzeige

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

3.576

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

1.650

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.509
Anzeige

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

14.617

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.500

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.336
Anzeige

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

6.813

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

1.413

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

801

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

666

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

13.684

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

5.367

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

5.339

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

3.776

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.464

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

6.948

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

1.834

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

5.752

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

1.974

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

4.395

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

7.351

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.036

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

3.953

Wo ist die 12-Jährige Chantal? Neue Spur führt zu einem Mann

6.024

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

7.191

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

2.948

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

9.381

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

6.694

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.025

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.133

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

7.608

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.722

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.367

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.373

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.321

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

6.225

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.787

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

14.410

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

8.392

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

5.233