SUV rammt geparktes Auto und überschlägt sich: Fahrer eingeklemmt

Essen - Am Sonntagmorgen (7. Juni) kam es gegen 5.15 Uhr in Essen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Die Feuerwehrleute versuchen, den Fahrer aus seinem Auto zu befreien.
Die Feuerwehrleute versuchen, den Fahrer aus seinem Auto zu befreien.  © Feuerwehr Essen

Der Fahrer eines SUV der Marke Hyundai kam dabei von der Fahrbahn ab, rammte ein am Straßenrand geparktes Auto und überschlug sich anschließend.

Der geparkte Wagen wurde in eine Laterne geschoben und schwer beschädigt.

Feuerwehrleute auf der nahegelegenen Hauptfeuerwache hatten den Knall gehört und rückten sofort aus.

Bei ihrem Eintreffen war der Fahrer des SUV ansprechbar und in seinem auf der Seite liegenden Auto eingeschlossen.

Die Feuerwehr musste den Schwerverletzten aus dem Fahrzeug befreien. Dann wurde der Mann in ein Krankenhaus transportiert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Titelfoto: Feuerwehr Essen


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0