Flüchtlingskrise? So viele Asylbewerber haben bereits einen Job Top "Neunter Monat!" Erwartet GZSZ-Jule ein Baby von Tuner? Top Welt-Bestseller "Der kleine Prinz" erscheint bald auf Klingonisch Neu Häftling geht mit Glasscherben auf Beamte los Neu
2.008

Zoff um "Nazischweine": Fußballverband räumt Fehler ein

Jetzt wird es ernst für Regionalligist SV Babelsberg 03. Der Nordostdeutsche Fußballverband hat einen Antrag auf Eröffnung eines Strafverfahrens beantragt.
Im Spiel gegen den FC Energie Cottbus kam es im Karl-Liebknecht-Stadion zu Ausschreitungen.
Im Spiel gegen den FC Energie Cottbus kam es im Karl-Liebknecht-Stadion zu Ausschreitungen.

Potsdam - Der Nordostdeutsche Fußball-Verband (NOFV) hat einen Antrag beim eigenen Verbandsgericht auf ein Verfahren gegen den Regionalligisten Babelsberg 03 gestellt. Das teilte der betroffene Brandenburger Verein mit. Der NOFV bestätigte das am Mittwoch.

Streitpunkt ist ein verhängtes Strafgeld in Höhe von 7000 Euro, die der Viertligist nicht zahlen will und damit eine Spielsperre riskiert. Das Abbrennen von Pyrotechnik und "Nazischweine"-Rufe der Babelsberger Fans beim Spiel gegen Energie Cottbus im April vorigen Jahres sind Gegenstand der Auseinandersetzung.

Der Antrag des NOFV-Präsidiums an das Verbandsgericht, "die Mannschaft des SV Babelsberg 03 in der Regionalliga Nordost bis zur Erfüllung der Zahlungspflichten vom Meisterschaftsspielbetrieb zu sperren", habe den Verein am Dienstag erreicht, teilte der Verein mit. "Zudem wird uns durch NOFV-Gerichtspräsident Jürgen Lischewski mitgeteilt, dass er uns bis zum 14. Februar Gelegenheit zu Stellungnahme gibt", hieß es in einer Pressemitteilung der Babelsberger weiter.

Der Regionalligist akzeptiert das Urteil wegen des Abrennens von Pyrotechnik. Er wendet sich aber dagegen, dass es in der Urteilsbegründung des NOFV eine Gleichsetzung zwischen den Naziparolen der Cottbuser Fans und der Abwehr darauf durch die eigenen Anhänger ("Nazischweine raus") gegeben hätte.

Am Vortag hatte Babelsberg seine Fans um Spenden gebeten, um die zu erwartenden Gerichts- und Anwalts-Kosten zu mildern (TAG24 berichtete). Am Donnerstag wollen sich Verbandsvertreter in Rangsdorf äußern.

Update, 19:45 Uhr

Der Nordostdeutsche Fußball-Verband (NOFV) hat einen aus seiner Sicht "stilistischen" Fehler beim Urteil des Sportgerichts gegen den Regionalligisten SV Babelsberg 03 eingeräumt. Der Verein sei nicht bestraft worden, weil bei einem Spiel im April 2017 gegen Energie Cottbus aus Reihen der Babelsberger "Nazischweine raus" gerufen worden sei, sagte Stephan Oberholz, Vorsitzender des Sportgerichtes des NOFV, am Donnerstag in Rangsdorf bei Berlin. Dieser Satz sei fälschlich in das Urteil geraten.

Der Fußball-Verband und Babelsberg 03 würden aufeinander zugehen, kündigte NOFV-Geschäftsführer Holger Fuchs an. "Wir befinden uns in der Endphase der Vorbereitung für ein gemeinsames Gespräch", sagte er. Ein Termin stehe aber noch nicht fest.

Fotos: DPA

Wie schrecklich! Vier Pinguine im Spreewald getötet Neu Schrecklicher Unfall auf Kreisstraße: Mutter und drei Kinder schwer verletzt! Neu Frau bestellt 200 Männer zum Tinder-Date: Was dann passiert, ist echt mies Neu Frau mitten am Tag verfolgt und bedrängt: Wer kennt diesen Sex-Täter? Neu
Mysteriöser Satellit entdeckt: Ist es eine geheime Weltraumwaffe? Neu Tragischer Unfall in Berlin: Frau stirbt bei Crash mit Lkw! Neu Keine Gnade: Obdachlosen-Siedlung geräumt Neu Dutzende Tote bei Waldbränden nahe Athen: Anwohner soll Feuerhölle ausgelöst haben! Neu Schlappe für "Mitarbeiter des Monats": Weselsky verliert gegen Sixt Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 12.508 Anzeige Rentner mit Ast erschlagen: Neue Hintergründe zur grausamen Tat bekannt Neu Seit Tagen vermisst: Antje (43) aus Leipzig mit altem Mitsubishi verschwunden Neu Miriam Pielhaus Vater ganz emotional: "Meine Enkelin sieht aus wie sie" Neu Mann fragt Jungen, warum er ihn "dumm anschaut", dann fliegen die Fäuste Neu Mädchen (3) läuft nachts allein durch die Stadt und Eltern merken es nicht Neu Igitt! Gefrusteter Zocker kackt auf Spielautomat Neu Das war's: Berlins Gaga-Radweg wird beseitigt Neu Besitzer geht selbst zur Polizei: Riesige Drogenplantage gefunden Neu Spott für Söder: SPD klaut seinen Slogan Neu Lkw-Fahrer zerlegt seinen Container unter einer Brücke in Köln Neu Fünf Rettungswagen, ein Hubschrauber: Schwerer Unfall auf A59 bei Köln! Neu Mann will auf Droge Anzeige erstatten, dann wird's richtig kurios Neu 700-Kilo-Stier flüchtete vor Schlachter: Jetzt ist er tot! Neu Skrupellos: Flüchtlingskinder treten Siebenjährigen krankenhausreif Neu Ausgesetzt: Neugeborenes tot in Babyklappe gefunden! Neu Frau wird immer dicker: Ärzte setzen sie auf Diät, doch das ist ein fataler Fehler Neu Fataler Fehler: Jetzt ist Sarah völlig aufgelöst! 3.898 Toter und Schwerverletzter auf Mülldeponie 3.847 Update Schüsse in Shell-Tankstelle: Täter geschnappt! 326 "Holt sie raus!": Passanten retten Mutter und Sohn vor dem Ertrinken 2.733 Neue Liebe für Janine Christin? Diese Hinweise sprechen Bände 690 Sturm-Experte warnt: Jetzt sind Tornados auf der Nordsee möglich 1.505 Nach Hacker-Angriff: Pascal Kappès ist zurück, aber ein Problem bleibt 670 Pflege in Deutschland! USA schieben ehemaligen KZ-Aufseher (95) ab 2.648 Vanessa Mai plaudert aus dem Nähkästchen: "Ich könnte mir vorstellen, hier zu wohnen" 2.064 Grausam! Babysitter steckt weinendes Kind in Waschmaschine 6.572 Mit dieser cleveren Idee befreit die Polizei einen festgefahrenen Lkw 1.620 Mann (40) stirbt fast im Zug, jetzt droht ihm Knast 2.457 Die Vermisste ist wieder zurück 6.414 Update Alarm bei Kaufland! Wurde das Hackfleisch vergiftet? 7.902 Mediziner warnen: Das ist die häufigste Todesursache in Deutschland 7.787 Mutter vergisst zum ersten Mal Tür zuzuschließen, das rächt sich sofort 4.445 Milliardenpleite P&R: Geht es den Wirtschaftsprüfern jetzt an den Kragen? 2.319 Diese kleinen Kätzchen haben ein trauriges Schicksal 14.388 Herrchen liegt tot in der Wohnung! Unfassbar, wie seine Hunde reagieren 11.049 Erneuter Badetoter vor Usedom: Mann stirbt in Ostsee 11.376 Update Clueso will Heimat-Begriff nicht der AfD überlassen 1.243 Mit Messer bedroht: Mann überfällt Frau (66) in ihrer eigenen Wohnung 2.280 Explosionsgefahr in Gas-Auto: Feuerwehr räumt Wohnhäuser 167 Feuer auf 1500 Meter Höhe: Mehrere Helikopter im Einsatz 207