2. Fußball-Bundesliga: Darmstadt 98 zieht zum Auftakt schweres Los

Darmstadt - Die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga beginnt am 26. Juli.

Die Fans von Darmstadt 98 (Archivbild) können ab dem 26. Juli wieder ihre Mannschaft in der 2. Fußball-Bundesliga anfeuern.
Die Fans von Darmstadt 98 (Archivbild) können ab dem 26. Juli wieder ihre Mannschaft in der 2. Fußball-Bundesliga anfeuern.

Der Spielplan der 2. Fußball-Bundesliga 2019/20 steht seit heute fest. Damit ist auch klar, der SV Darmstadt 98 startet mit einem Auswärtsspiel gegen den Bundesliga-Absteiger Hamburger SV in die neue Saison.

Können die Darmstädter gegen diesen Gegner bestehen?

Für die Lilien ist es schon ein großer Triumph, dass sie überhaupt wieder bei der 2. Fußball-Bundesliga mit dabei sind.

In der zurückliegenden Saison hatten sie zunächst zahlreiche Rückschläge hinzunehmen. Im Februar zogen die Verantwortlichen dann die Reißleine: Darmstadts legendärer Trainer Dirk Schuster musste gehen (TAG24 berichtete).

Danach kämpfte die Lilien unter der Regier von Interimstrainer Kai-Peter Schmitz weiter. Das klare Ziel war der Klassenerhalt – und dieses Ziel wurde auch erreicht.

Mit einem Sieg gegen den 1. FC Köln machten die Darmstädter im April das erneute Ticket für die 2. Fußball-Bundesliga klar (TAG24 berichtete).

Darmstadt 98: Gekämpft und Klassenerhalt erreicht

Wie es nun in der neuen Saison ab dem 26. Juli mit Darmstadt 98 weiter geht, bleibt abzuwarten.

Eines haben die Lilien in der zurückliegenden Saisonen jedenfalls erneut bewiesen: Sie können kämpfen.

Mehr zum Thema SV Darmstadt 98:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0