Darmstadt 98 dreht Partie gegen SC Paderborn

Paderborn - Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat ein Testspiel beim Ligakonkurrenten SC Paderborn mit 2:1 (1:1) gewonnen.

Für die Darmstädter Fans ein gutes Zeichen: Die Lilien haben alle drei Testspiele in der Winterpause gewonnen (Symbolbild).
Für die Darmstädter Fans ein gutes Zeichen: Die Lilien haben alle drei Testspiele in der Winterpause gewonnen (Symbolbild).

Die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster lag am Dienstag in der Partie unter Ausschluss der Öffentlichkeit schon nach drei Minuten durch einen Treffer von Paderborns Philipp Klement mit 0:1 hinten.

Doch Tobias Kempe per Foulelfmeter (16.) und Immanuel Höhn (60.) drehten das Spiel noch.

Die Partie gegen Paderborn war das dritte Testspiel vor dem Ende der Winterpause. Am 14. Dezember gewannen die Darmstädter 1:0 gegen den Drittligist TSV 1860 München.

Anfang Januar liefen die Lilien erfolgreich gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden auf

Der Tabellen-13. Darmstadt startet mit dem Heimspiel gegen den Aufstiegskandidaten FC St. Pauli am kommenden Dienstag (20.30 Uhr) in die restliche Zweitliga-Rückrunde.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0