Stürmer Serdar Dursun von Darmstadt 98 träumt von der EM-Teilnahme

Darmstadt - Fußball-Stürmer Serdar Dursun vom SV Darmstadt 98 hat eine EM-Teilnahme mit der Türkei in diesem Sommer als sein persönliches Ziel ausgerufen.

Das Foto vom 21. Dezember 2019 zeigt Stürmer Serdar Dursun vom SV Darmstadt 98.
Das Foto vom 21. Dezember 2019 zeigt Stürmer Serdar Dursun vom SV Darmstadt 98.  © Hasan Bratic/dpa

Dies sagte der 28-Jährige in einem Interview der "Bild-Zeitung" (Donnerstag).

"Seit ich klein bin, ist mein Traum, für die Nationalmannschaft aufzulaufen. Das wäre natürlich sehr, sehr schön, wenn ich berufen werden würde. Deswegen arbeite ich tagtäglich", sagte Dursun, der den Sprung in die Nationalmannschaft bisher nicht geschafft hat.

In der 2. Bundesliga hat der Angreifer für die Lilien in dieser Saison schon sieben Tore erzielt.

Die Türkei trifft bei der EM in der Vorrundengruppe A in Rom und Baku auf Italien, die Schweiz und Wales. Am 12. Juni bestreitet das Team von Trainer Şenol Güneş das Eröffnungsspiel gegen Italien.

Für eine mögliche Nominierung ist Dursun zuversichtlich. "Es gibt insgesamt wahrscheinlich fünf, sechs, sieben türkische Stürmer, die für die Positionen in Frage kommen. Ich denke, ich gehöre auch dazu. Wenn ich mit Darmstadt eine gute Rückrunde spiele, warum sollte das nicht klappen können?", fragte er.

Darmstadt 98 startet gegen Holstein Kiel in Rückrunde

Neben den Träumen von der Europameisterschaft beginnt bald auch der Ernst der 2. Fußball-Bundesliga für Serdar Dursun.

Darmstadt 98 startet am 29. Januar (20.30 Uhr) mit einem Auswärtsspiel gegen Holstein Kiel in die Rückrunde nach der Winterpause.

Titelfoto: Hasan Bratic/dpa

Mehr zum Thema SV Darmstadt 98:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0