"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

Neu

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

Neu

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

Neu

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

Neu
2.244

Triumph mit Asyl-Parolen: Rechtsrutsch in der Schweiz

Bern - Mit Forderungen nach einer Verschärfung des Asylrechts und größerer Distanz zur Europäischen Union hat die rechtsnationale SVP die Parlamentswahlen in der Schweiz klar gewonnen. Sie holte elf zusätzliche Mandate und baute damit ihren Vorsprung als stärkste Partei der Eidgenossenschaft deutlich aus.
SVP-Chef Toni Brunner (r.).
SVP-Chef Toni Brunner (r.).

Mit Forderungen nach einer Verschärfung des Asylrechts und größerer Distanz zur Europäischen Union hat die rechtsnationale SVP die Parlamentswahlen in der Schweiz klar gewonnen.

Sie holte elf zusätzliche Mandate und baute damit ihren Vorsprung als stärkste Partei der Eidgenossenschaft deutlich aus. SVP-Chef Toni Brunner verlangte umgehend eine stärkere Beteiligung an der Berner Regierung. Alle rechten Parteien kommen zusammen auf eine knappe absolute Mehrheit.

Die SVP hatte im Wahlkampf betont, sie wolle die Zuwanderung von Ausländern begrenzen, Missbrauch im Asylwesen beseitigen und zudem einen "Anschluss" des Alpenlandes an die EU verhindern.

SVP-Chef Brunner erklärte zum Sieg seiner Partei, die "Völkerwanderung in Richtung Europa" und die Probleme der Asylpolitik in der Schweiz hätten das Klima im Wahlkampf bestimmt. Die SVP habe die richtigen Antworten darauf.

Die Sozialdemokraten hatten für eine gemäßigte Reform des Asylrechts geworben und sich für eine engere Kooperation mit der EU eingesetzt.

Ein Wahlplakat der SVP.
Ein Wahlplakat der SVP.

Insgesamt gewann die SVP 65 der 200 Sitze im Nationalrat, wie die Agentur sda unter Berufung auf das Endergebnis meldete. Die rechtsliberale wirtschaftsnahe FDP gewann drei weitere Mandate und ist nun mit 33 Abgeordneten im Nationalrat - der großen Kammer des Parlaments - vertreten. Damit habe es in der Eidgenossenschaft unterm Strich einen eindeutigen "Rechtsrutsch" gegeben, sagte der Wahlforscher Claude Longchamp.

Gemeinsam haben die rechtsbürgerlichen Parteien eine knappe absolute Mehrheit: SVP und FDP sowie die Regionalparteien Mouvement Citoyens Genevois in der frankophonen Westschweiz und Lega dei Ticinesi in der italienischen Schweiz im Süden verfügen über 101 der 200 Mandate im Nationalrat. Diese Parteien bilden aber keinen gemeinsamen Block.

Als zweitstärkste einzelne Partei konnten sich die Sozialdemokraten behaupten. Sie verloren der sda zufolge drei Mandate und kamen auf 43 Sitze. Die Christdemokraten (CVP) büßten demnach einen Sitz ein und kamen noch auf 28 Mandate.

Die großen Verlierer sind die beiden Umweltparteien. Die linksorientierten Grünen behalten nur noch zehn von einst 15 Sitzen, die bürgerlichen Grünliberalen nur noch 7 von einst zwölf.

SVP-Chef Toni Brunner stellt sich am Sonntag den Fragen der Journalisten.
SVP-Chef Toni Brunner stellt sich am Sonntag den Fragen der Journalisten.

Für die SVP zieht erstmals die Unternehmerin Magdalena Martullo-Blocher in den Nationalrat ein - sie ist die Tochter des Milliardärs und SVP-Ziehvaters Christoph Blocher. Im Kanton Graubünden eroberte sie einen zweiten Sitz für die Nationalkonservativen.

Ein Abgeordnetenmandat gewann auch der SVP-Quereinsteiger und Chef des Schweizer Politik-Magazins "Die Weltwoche", Roger Köppel. Der einstige Chefredakteur der deutschen Tageszeitung "Die Welt" (2004-2006) war erst kürzlich der SVP beigetreten. Er gilt dennoch vielen als ihr neuer "Chefideologe" in den Fußstapfen von Blocher.

Zu seiner Motivation erklärte Köppel: "Schreiben allein genügt nicht mehr. Ich kann nicht länger von außen beobachten, wie in Bern das Erfolgsmodell Schweiz demontiert wird." Köppel gehört zu prominenten Befürwortern einer Drosselung der Zuwanderung in die Schweiz. Sie würde sonst zu mehr Kriminalität und mehr Arbeitslosigkeit sowie zu "mehr Stress und Unzufriedenheit bei den Schweizerinnen und Schweizern, weniger Produktivität und weniger Wohlstand" führen, warnte er.

SVP-Chef Brunner bekräftigte nach dem Wahlsieg die Forderung, in der nächsten Regierung mit zwei der sieben Minister vertreten zu sein. In der sogenannten Konkordanzdemokratie der Schweiz werden möglichst viele politische Kräfte an der Regierung beteiligt.

Die stärksten Parteien erhalten dabei jeweils zwei oder einen Ministerposten. In den letzten Jahren hat sich die SVP mit einem Platz am Kabinettstisch zufriedengeben müssen, obwohl ihr nach der Wählerstärke zwei zustehen würden. Gewählt werden die neuen Minister am 9. Dezember vom gesamten Parlament.

Fotos: dpa

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

Neu

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

7.564
Anzeige

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

Neu

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.868
Anzeige

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

Neu

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

2.738

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.789
Anzeige

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

3.282

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

18.138

Dieses Geheimnis steckt hinter dem "Sandmännchen"-Lied

1.839

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

1.729
Anzeige

"One-Direction"-Star und Cheryl Cole sind Eltern geworden!

829

Al-Kaida-Anführer in Afghanistan bei US-Angriff getötet

1.528

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.576
Anzeige

Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

42.884

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

2.355

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

6.408

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

5.223

Eine Stunde Schlaf geklaut! Seit Sonntag stehen alle Uhren auf Sommer

1.483

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

12.851

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

6.595

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

1.317

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

2.987

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

7.940

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

2.727

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

3.376

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

1.160

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

9.312

Hollywood-Star bringt Analsex-Guide raus

10.978

Nach Baby-Schock bei Helena und Ennesto: Er zweifelt an der Vaterschaft!

8.266

Frau entdeckt dieses absurde Wesen im Garten

15.183

Als der Typ ihren Kuss-Versuch dreist ignoriert, rächt sie sich

3.930

Will Verdi AfD-Leute mit Stasi-Methoden vergraulen?

2.998

E-Coli-Alarm! Dieser Netto-Käse ist richtig gefährlich

2.966

Mutter besiegte zwei Mal Krebs, dann wird sie mit Zwillingen schwanger

7.337

Vierjährige Lebensretter! Zwillinge entsperren iPhone mit Finger von bewusstloser Mutter

2.762

March for Europe: Tausende Berliner feiern Europa

147

Staatssekretärin macht Muslimen klare Ansage

4.754

Entsetzen im Kindergarten! Fünfjährige hat Wodka dabei

5.335

Islamist sitzt schon im Abschiebe-Flieger und darf trotzdem in Deutschland bleiben

6.661

Horror-Grätsche in WM-Quali: Gefoulter bricht sich das Bein

3.456

Mann verprügelt schwangere Ex-Freundin und stößt sie Treppe hinunter

4.563

Falsches Etikett und mit Chemie gestreckt! Gammelfleisch auf dem Weg nach Europa

3.440

Zehn Menschen sterben bei Unglücken in chinesischen Goldminen

279

Großeinsatz! Räuber mit Schweinsmasken überfallen Casino in Las Vegas

1.911

Terminal geräumt: Polizei verliert Mann mit verdächtigem Koffer

2.841

Weltkonzerne battlen sich bei Facebook wegen Schoko-Pizza

4.006

Mann soll junge Mädchen vergewaltigt und weitervermittelt haben

4.001

Illegales Rennen? Mann rast in den Tod

5.617

So heiß wie seit 30 Jahren nicht - Sophia Thomalla im Aerobic-Body

8.177

Ihr werdet nicht glauben, wie Eminems Tochter heute aussieht

24.814

Mann rastet wegen Benehmen von jungen Mädchen aus

1.843

Verschossener Elfmeter macht Jungen zum Helden

8.938

Baby-Alarm! Schauspielerin Amanda Seyfried ist Mama geworden

1.420