Jüngster Sonntagstrend: Die "Schulz"-SPD rutscht ab

Top

Das Versteckspiel hat ein Ende! So hübsch ist Rocco Starks Neue

Neu

Das Ende? Für den Kommissar sieht es nicht gut aus

Neu

ESC-Hoffnung Levina: Chemnitzerin hat keine Angst vorm Scheitern!

Neu
2.244

Triumph mit Asyl-Parolen: Rechtsrutsch in der Schweiz

Bern - Mit Forderungen nach einer Verschärfung des Asylrechts und größerer Distanz zur Europäischen Union hat die rechtsnationale SVP die Parlamentswahlen in der Schweiz klar gewonnen. Sie holte elf zusätzliche Mandate und baute damit ihren Vorsprung als stärkste Partei der Eidgenossenschaft deutlich aus.
SVP-Chef Toni Brunner (r.).
SVP-Chef Toni Brunner (r.).

Mit Forderungen nach einer Verschärfung des Asylrechts und größerer Distanz zur Europäischen Union hat die rechtsnationale SVP die Parlamentswahlen in der Schweiz klar gewonnen.

Sie holte elf zusätzliche Mandate und baute damit ihren Vorsprung als stärkste Partei der Eidgenossenschaft deutlich aus. SVP-Chef Toni Brunner verlangte umgehend eine stärkere Beteiligung an der Berner Regierung. Alle rechten Parteien kommen zusammen auf eine knappe absolute Mehrheit.

Die SVP hatte im Wahlkampf betont, sie wolle die Zuwanderung von Ausländern begrenzen, Missbrauch im Asylwesen beseitigen und zudem einen "Anschluss" des Alpenlandes an die EU verhindern.

SVP-Chef Brunner erklärte zum Sieg seiner Partei, die "Völkerwanderung in Richtung Europa" und die Probleme der Asylpolitik in der Schweiz hätten das Klima im Wahlkampf bestimmt. Die SVP habe die richtigen Antworten darauf.

Die Sozialdemokraten hatten für eine gemäßigte Reform des Asylrechts geworben und sich für eine engere Kooperation mit der EU eingesetzt.

Ein Wahlplakat der SVP.
Ein Wahlplakat der SVP.

Insgesamt gewann die SVP 65 der 200 Sitze im Nationalrat, wie die Agentur sda unter Berufung auf das Endergebnis meldete. Die rechtsliberale wirtschaftsnahe FDP gewann drei weitere Mandate und ist nun mit 33 Abgeordneten im Nationalrat - der großen Kammer des Parlaments - vertreten. Damit habe es in der Eidgenossenschaft unterm Strich einen eindeutigen "Rechtsrutsch" gegeben, sagte der Wahlforscher Claude Longchamp.

Gemeinsam haben die rechtsbürgerlichen Parteien eine knappe absolute Mehrheit: SVP und FDP sowie die Regionalparteien Mouvement Citoyens Genevois in der frankophonen Westschweiz und Lega dei Ticinesi in der italienischen Schweiz im Süden verfügen über 101 der 200 Mandate im Nationalrat. Diese Parteien bilden aber keinen gemeinsamen Block.

Als zweitstärkste einzelne Partei konnten sich die Sozialdemokraten behaupten. Sie verloren der sda zufolge drei Mandate und kamen auf 43 Sitze. Die Christdemokraten (CVP) büßten demnach einen Sitz ein und kamen noch auf 28 Mandate.

Die großen Verlierer sind die beiden Umweltparteien. Die linksorientierten Grünen behalten nur noch zehn von einst 15 Sitzen, die bürgerlichen Grünliberalen nur noch 7 von einst zwölf.

SVP-Chef Toni Brunner stellt sich am Sonntag den Fragen der Journalisten.
SVP-Chef Toni Brunner stellt sich am Sonntag den Fragen der Journalisten.

Für die SVP zieht erstmals die Unternehmerin Magdalena Martullo-Blocher in den Nationalrat ein - sie ist die Tochter des Milliardärs und SVP-Ziehvaters Christoph Blocher. Im Kanton Graubünden eroberte sie einen zweiten Sitz für die Nationalkonservativen.

Ein Abgeordnetenmandat gewann auch der SVP-Quereinsteiger und Chef des Schweizer Politik-Magazins "Die Weltwoche", Roger Köppel. Der einstige Chefredakteur der deutschen Tageszeitung "Die Welt" (2004-2006) war erst kürzlich der SVP beigetreten. Er gilt dennoch vielen als ihr neuer "Chefideologe" in den Fußstapfen von Blocher.

Zu seiner Motivation erklärte Köppel: "Schreiben allein genügt nicht mehr. Ich kann nicht länger von außen beobachten, wie in Bern das Erfolgsmodell Schweiz demontiert wird." Köppel gehört zu prominenten Befürwortern einer Drosselung der Zuwanderung in die Schweiz. Sie würde sonst zu mehr Kriminalität und mehr Arbeitslosigkeit sowie zu "mehr Stress und Unzufriedenheit bei den Schweizerinnen und Schweizern, weniger Produktivität und weniger Wohlstand" führen, warnte er.

SVP-Chef Brunner bekräftigte nach dem Wahlsieg die Forderung, in der nächsten Regierung mit zwei der sieben Minister vertreten zu sein. In der sogenannten Konkordanzdemokratie der Schweiz werden möglichst viele politische Kräfte an der Regierung beteiligt.

Die stärksten Parteien erhalten dabei jeweils zwei oder einen Ministerposten. In den letzten Jahren hat sich die SVP mit einem Platz am Kabinettstisch zufriedengeben müssen, obwohl ihr nach der Wählerstärke zwei zustehen würden. Gewählt werden die neuen Minister am 9. Dezember vom gesamten Parlament.

Fotos: dpa

FC Bayern ballert sich mit 6 Toren zum Deutschen Meister

1.581

Steinbach empört! Welke hat "unkorrekte Lesbe" gesagt

3.269

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.556
Anzeige

Polizist schießt sich selbst ins Bein und muss ins Krankenhaus

3.336

Endlich! DSDS-Sternchen Lisa hält Baby Nummer zwei im Arm

6.171

Zu alt? Dieser DSDS-Kandidat wurde von RTL eiskalt rausgeschnitten

15.038

Nach sechs Tagen: Mann in Gorilla-Kostüm schafft Marathon

983

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

15.833
Anzeige

Türkei sperrt Wikipedia

1.045

Gefährliche Keime in Uniklinik entdeckt: Zwei Tote

9.260

Bier hilft tatsächlich besser gegen Schmerzen als Paracetamol

5.841

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.671
Anzeige

Gewagt! Verona Pooth zeigt sich unten ohne auf Instagram

16.455

23-Jähriger tritt Baby in den Rücken! Schwer verletzt

16.147

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.434
Anzeige

Dicker TV-Hammer! Diese Kultserie kommt zurück

4.169

Dieses Pärchen-Bild ist richtig unheimlich!

18.520

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.517
Anzeige

Tausende Flüchtlinge sind in Deutschland noch nicht erfasst

1.770

Michael Ballhaus in Berlin beigesetzt

343

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

13.461
Anzeige

So knapp entging Topmodel Stefanie Giesinger einem Horror-Trip

3.144

Mrs. Hembrow, wie bekommt man das bitte in 10 Wochen hin?

4.109

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.480
Anzeige

Mann wird mit Eisenstange und Pflasterstein schwer verletzt

1.211

Nach Badewannen-Skandal! Emma Schweiger kann es nicht lassen...

30.172

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.311
Anzeige

Diese Nachricht schockt jetzt alle "Fack ju Göhte"-Fans!

12.127

Reichsbürger-Slang? Xavier Naidoo empört mit neuem "Marionetten"-Song

6.931

Hai tötet Surfer im Indischen Ozean

2.960

Terror-Storch Ronny zurück in Brandenburg

2.785

Nach Messerattacke auf Mutter und Schwester: Mutmaßlicher Täter in U-Haft

1.602

Wer ist der Mann, der in Hannover zwei Menschen erstochen haben soll?

6.032

Wegen heißem Wackelpudding: Siebenjähriger erleidet schwere Verbrühungen

3.142

10 Gründe, warum Du immer hungrig bist

2.443

Urteil: Kinder dürfen E-Zigaretten-Aroma kaufen

2.814

Audi kracht in Polo: Eine Schwerverletzte

2.054

Kofferfund am Flughafen Tegel: Polizei gibt Entwarnung

6.093
Update

"Der Führerschein muss eh weg": Polizei stoppt dreisten Raser

5.075

Ist das der verrückteste Fanartikel auf dem Markt?

2.909

Tragischer Tod: Boxerin Cindy Rogge gestorben

36.464

Grausames Ehedrama! Er missbrauchte seine betrunkene Ehefrau zu Tode

12.357

Personalnot und Auswärtsmisere: Die alten Leiden von Hertha BSC

223

Unglaublich! Familie wegen 16 Euro von IKEA vor Gericht gezerrt

11.591

Lehrermangel in Brandenburg: Schüler verpassen zu viel

256

Ernsthaft? Modelabel verkauft durchsichtige Plastikhose

1.603

Tänzerisches K.O. für Boxerin Susi Kentikian bei "Let's Dance"

3.711

Ja, das gibt’s auch: Hier wurde ein Boot aus der Luft geblitzt

2.253

Mann setzt Hund aus und hinterlässt diese dreiste Nachricht

7.770

Horror-Crash: Fahrer verbrennt in seinem Auto

6.526

Diese vier Sachen passieren mit Deinem Körper, wenn Du keinen Sex mehr hast

42.848

Pizzabote baut heftigen Unfall - Polizei übernimmt Job

3.521

Messerstecherei vor Bremer Disco: Vier Verletzte

2.544

Curry-Schwestern auf Expansions-Kurs! Wer hat Bock auf Wurst?

3.940

Bewegender Moment! Dieser Junge trifft heute erstmals seinen Lebensretter

3.575