Geiler Kick!? Holt sich hier ein Fußballprofi auf der Bank einen runter?

Swansea - Na huch, war ihm da gerade langweilig oder machte ihn das Spiel einfach nur geil? How ever, beim Match Swansea City gegen Cardiff City am vergangenen Sonntag, holte sich der englische Fußball-Profi Omar Bogle auf der Auswechselbank wohl erstmal schön einen runter.

Omar Bogle (re.) wedelt sich wohl einen von der Palme, Callum Paterson (li.) konnte nicht glauben, was er da sah.
Omar Bogle (re.) wedelt sich wohl einen von der Palme, Callum Paterson (li.) konnte nicht glauben, was er da sah.  © Screenshot Twitter/Aaron Watters ‏

In dem Augenblick, als sich der Stürmer von Cardiff City in die Hose griff und mit leicht angestrengtem Blick offenbar masturbierte, hielt auch die Fernsehkamera voll drauf. Klar war das eine Einladung für Tausende Zuschauer, sofort alles mit ihren Handys aufzunehmen.

Und so machen in den sozialen Medien seit Tagen Videos von diesem besonderen Moment die Runde, in dem sich Bogle selbstunterhält: Denn während seine Teamkollegen auf dem Spielfeld anstrengten, kämpfte der Sportsfreund etwa zur Spielhälfte mit sich selbst - das jedenfalls vermutet die Twitter-Community..

Besonders lustig ist der Kommentar von Football Survivor: "Hier gibt es nichts zu sehen, nur Omar Bogle, der auf der Bank von Cardiff wichst".

Callum Paterson, ebenfalls von Cardiff City, bemerkte das sonderbare Verhalten seines Freundes zuerst. Herrlich dabei: sein Blick! Der sagt alles...

Auch, wenn Bogle im Spiel selbst nicht zum Zug kam und seine Mannschaft 0:1 gegen Swansea verlor, hatte er doch sichtlich eine gute Zeit.

Titelfoto: Screenshot Twitter/Aaron Watters ‏

Mehr zum Thema Fußball International:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0