Passantin hört grausige Schreie aus Wohnung: Als die Polizei eintrifft, staunt sie nicht schlecht Neu
Greenpeace-Demo auf Amazon-Dach geht weiter: Das droht den Aktivisten Neu
Ex-Bundesliga-Profi beklagt zunehmenden Rassismus Neu
Mutter kann nicht fassen, was für ein Bild ihr Sohn (11) da aus der Schule mitbringt Neu
Wahnsinn! Cabrios für nur 111 Euro im Monat! 10.532 Anzeige
1.617

Mord, Vergewaltigung, Rassismus: Aussie-Western "Sweet Country" startet im Kino

Der Neo-Western Sweet Country mit Sam Neill (Jurassic Park) startet am 27. September in den deutschen Kinos

Der preisgekrönte australische Western Sweet Country startet am 27. September deutschlandweit. Warum sich ein Kinobesuch lohnt, erfahrt ihr in unserer Kritik.

Von Stefan Bröhl

Berlin - Wow! "Sweet Country" von Regisseur Warwick Thornton (Samson & Delilah, Words With Gods, We Don't Need a Map) ist ein so kraftvoller Film, dass er lange im Gedächtnis haften bleibt.

Sam Kelly (r., Hamilton Morris) und seine Frau Lizzie (l., Natassia Gorey Furber) warten in der Kleinstadt im australischen Outback vor der einzigen Kneipe.
Sam Kelly (r., Hamilton Morris) und seine Frau Lizzie (l., Natassia Gorey Furber) warten in der Kleinstadt im australischen Outback vor der einzigen Kneipe.
Der Aborigine Sam Kelly (Hamilton Morris), ein Ureinwohner Australiens, sitzt in Ketten und mit gesenktem Haupt auf einem Stuhl - umgeben von Weißen.

Warum? Wegen Harry March (Ewen Leslie), der durch das australische Outback zur Farm des gottesfürchtigen Fred Smith (Sam Neill) reitet und sich dort vorstellt.

Er hat eine angrenzende Ranch übernommen und benötigt Hilfe. Sam, seine Frau Lizzie (Natassia Gorey Furber) und seine Nichte Lucy (Shanika Cole) gehen dem ehemaligen Soldaten zur Hand - und werden zum Dank wie Dreck behandelt!

March vergewaltigt Lizzie und jagt die drei anschließend von seiner Farm, droht Lizzie damit, sie und Sam bei lebendigem Leib die Haut abzuziehen, wenn sie Sam, der nichts mitbekam, etwas sagt.

Anschließend reitet er zur anderen benachbarten Farm, der von Mick Kennedy (Thomas M. Wright) und "leiht" sich von dort die Aborigines Archie (Gibson John ) und Philomac (Tremayne und Trevon Doolan) aus. Letzteren bindet er nachts grundlos wie einen Hund an einen Stein.

Der befreit sich und löst damit eine Ereigniskette aus, die ihresgleichen sucht...

Rancher Mick Kennedy (l., Thomas M. Wright) und der junge Aborigine Philomac (r., Tremayne und Trevon Doolan) reiten in die Kleinstadt.
Rancher Mick Kennedy (l., Thomas M. Wright) und der junge Aborigine Philomac (r., Tremayne und Trevon Doolan) reiten in die Kleinstadt.

Der Film ist von der ersten bis zur letzten Sekunde ein Kinoerlebnis der allerbesten Sorte.

Warum "Sweet Country" auf großen Festivals ausgezeichnet wurde, ist komplett nachvollziehbar.

Sowohl in Venedig 2017, wo er den großen Preis der Jury bekam, als auch in Toronto 2017, wo er den "Platform Prize" erhielt, wurde er mit Trophäen gekrönt. Darüber hinaus gab es einige weitere Awards und Nominierungen bei vielen anderen Festivals auf der ganzen Welt.

Nun hat es der Genremix aus Neo-Western, Rache-Thriller und Familiendrama endlich auch nach Deutschland geschafft.

Zum Glück für alle Cineasten! Denn Thorntons Werk ist ganz großes Independent-Kino, weil bis in die kleinsten Details nahezu alles stimmt.

Die 113 Minuten verfliegen geradezu, weil immer etwas (überraschendes) passiert, sodass "Sweet Country" (welch zynischer Titel!) einen durchgehend bei der Stange hält, was auch an den wichtigen Themen des im Jahr 1929 spielenden Westerns liegt: Rassismus, Macht, Unterdrückung, Kriminalität und Willkür sind nur einige der vielen Sujets.

Sam Kelly (r., Hamilton Morris) und seine Frau Lizzie (l., Natassia Gorey Furber) fliehen vor ihren Verfolgern tief ins australische Outback.
Sam Kelly (r., Hamilton Morris) und seine Frau Lizzie (l., Natassia Gorey Furber) fliehen vor ihren Verfolgern tief ins australische Outback.

Und Thornton schwingt dabei nicht etwa die Moralkeule, nein, jeder Zuschauer kann sich seine eigene Meinung bilden, weil keine Figur eindimensional dargestellt wird, sondern genauso, wie Menschen auch in der Realität sind: Mit Stärken, Schwächen und Eigenheiten.

Auch wegen dieser Detailverliebtheit hat der Film sehr viel zu erzählen und schafft es dank eines genialen Schnitts dabei auch, den Zuschauer nicht zu überfordern oder zu verwirren. Im Gegenteil. "Sweet Country" setzt auf entlarvende und hochintelligente Art und Weise ein klares Zeichen gegen Rassismus, Diskriminierung und Intoleranz.

Dass es ausgerechnet einem kleinen Independent-Film aus Australien gelingt, so zu fesseln und zu begeistern, ist bemerkenswert.

Denn "Sweet Country" ist ein atemloser Film, der dank seiner realitätsnahen Inszenierung auch erschüttert. So gibt es nämlich einige äußerst brutale und schwer zu ertragende Szenen, die aufgrund ihrer physischen und psychischen Härte nicht jedermanns Sache sein werden.

Andere Filme hätten diese herausragenden Eindrücke mit einem verwaschenen Ende vielleicht zerstört - nicht so "Sweet Country"! Ein konsequenteres und stimmigeres Finale hat man selten gesehen.

Die weißen Dorfleute lassen die Aborigines ihre Abneigung deutlich spüren.
Die weißen Dorfleute lassen die Aborigines ihre Abneigung deutlich spüren.

Ein eigenständiger Charakter ist auch das von der dynamischen Kameraführung fantastisch in Szene gesetzte australische Outback. Gedreht wurde in Alice Springs (Northern Territory) und Lake Gairdner (gelegen im Bundesstaat South Australia), sodass den Zuschauer eine malerische, exotische und extrem abwechslungsreiche Naturkulisse präsentiert wird.

Dazu kommen starke schauspielerische Leistungen und zeitversetzende Kostüme, die diese bewundernswerte Filmperle auch in den Nebenkategorien abrunden.

"Sweet Country" ist Ausnahmefilm, der einem noch lange Zeit im Gedächtnis bleibt, weil er moralisch anspruchsvoll ist, ihm seine Figuren wichtig sind, er deshalb und aufgrund vieler anderer gelungen eingesetzter Stilmittel extrem spannend ist und mit wunderschönen Bildern der atemberaubenden australischen Naturkulisse aufwartet. Mit seiner Konsequenz sammelt er weitere Pluspunkte und verdient sich deshalb eine absolute Sehempfehlung.

Fotos: PR/Grandfilm

Polizei findet Jugendlichen, der Selfies macht: Schrecklich, was dabei unter ihm liegt Neu
Der 5-Millionen-Euro-Job: Wer wird neuer BMW-Chef? Neu
Deshalb teilte Weltstar Usher ein Video von 187-Rapper Gzuz! Neu
Darum glaubt Spielerfrau Ina Aogo an Außerirdische Neu
18-Jähriger schreibt nach Zahlungssufforderung Drohbrief an BVG und löst SEK-Einsatz aus Neu
Unbekannter Stoff tritt in DHL-Paketzentrum aus: Fünf Verletzte! Neu
Rapper Farid Bang stinksauer: "Eurowings, die hinterhältigste Fluggesellschaft Deutschlands" Neu
Unglaublich! So viele beschäftigen ihre Putzfrau schwarz Neu
EU-Kommissions-Wahl wird zur politischen Schicksalsfrage für Von der Leyen Neu
Mann gibt zu, Tochter von Freundin missbraucht und Kinderpornos runtergeladen zu haben Neu
Alex bei der Bachelorette 2019: So fies sind die Kommentare im Netz! Neu
Vater vergewaltigt seine Tochter (1) und filmt sich dabei: Videos im Darknet angeboten Neu
Angebliche "Ärztin" nimmt Beschneidung vor, dann muss der Penis amputiert werden Neu
Tinder fürs Ehrenamt? Mit dieser neuen App kannst Du leicht Gutes tun Neu
Weißer-Ring-Chef soll sich vor Frau entblößt haben: Gibt es eine Wendung im Prozess? Neu
Verwahrloste Frau wird bei lebendigem Leibe von Maden zerfressen 6.635
Bayern-Boss Rummenigge will Kovac als Trainer behalten, unter einer Bedingung 963
Beatles-Vereinigung für einen Abend 781
"Es wird ernst, Leute": Jenny Frankhauser und Hakan machen den nächsten Schritt! 1.086
Grausam! Erstach 34-Jähriger den neuen Freund der Ex mit Bajonett? 839
VfB Stuttgart untersucht technische Probleme: WLAN-Panne "unentschuldbar" 546
"Giftgasgeräte", "asozial": Darum sind jetzt die Rollerfahrer stinksauer auf Boris Palmer! 1.458
Bieterschlacht um Osram: Rekordangebot aus Österreich! 61
Cathy Hummels will vorerst nicht nach Dortmund: "Pendelveranstaltung" 390
Sarah Lombardi putzt in gefährlicher Position! 3.553
Arme Verona Pooth: Ihre Männer erteilen ihr fiese Abfuhr 2.311
Bachelorette Gerda plaudert über Baybwunsch 625
Pärchen soll Mann erstochen und zerstückelt haben 662
Feuer immer noch nicht unter Kontrolle! Hier brennt seit einer Woche ein Weltnaturerbe 2.020
Model Toni Garrn packt aus: So lief die Beziehung mit Leo wirklich! 1.220
Touristen in Panik: Erdbeben erschüttert Urlaubsinsel 3.533
Krasse Veränderung! "Tatort"-Star schockt Fans mit neuer Frisur 3.199
Flaschenwurf, Hitlergruß und Volksverhetzung bei Merkel-Besuch in Dresden 13.487
Fans in Sorge: Liebes-Aus bei Bonnie Strange? 411
Mann soll elfjährige Stieftochter und deren Freundin missbraucht haben 1.012
"Dein Vater ist gewalttätig!" Ben Beckers Tochter erinnert sich an Kindheit 1.907
Er wird dunkelrot! Heute verfinstert sich der Mond 986
Wegen Angststörung: Robbie Williams ließ Mega-Deals platzen 442
Tödliche Tragödie bei Feuerwerk: Rakete fliegt Mutter in den Mund und explodiert 3.339
Sexsüchtige verrät, wie Ihr Männern mit Dirty Talk richtig einheizt 3.291
Sie schickten sich unzählige Nacktbilder: Vater und Tochter haben immer wieder Sex 5.362
Seit 20 Monaten: Hund will Unfallort seines toten Herrchens nicht verlassen 2.338
Fahrer hatte keinen Kindersitz griffbereit! Ihr glaubt nicht, auf was er ein Mädchen (2) setzte 1.566
Gesamte Familie vom Laster überfahren: Huhn adoptiert Entlein 564
Mit David Hasselhoff und Blümchen wollen Stereoact den US-Markt erobern 647
"In aller Freundschaft": Evakuierung in der Sachsenklinik 426
Ex-Boxweltmeister Pernell Whitaker stirbt mit nur 55 Jahren 1.034