Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

TOP

Denn sie wissen, was sie schlucken...

TOP

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

NEU

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
1.950

So schlimm steht es wirklich um das weltgrößte Korallenriff

Australien braucht mehr Zeit, um das Great Barrier Reef zu retten. Queensland werde das Welterbekomitee der Unesco um Aufschub bis 2018 bitten, um die Probleme am weltgrößten Korallenriff in den Griff zu bekommen.
Dem Great Barrier Reef vor Australien geht es nicht gut. Die Unesco will das Gebiet nun für gefährdet erklären.
Dem Great Barrier Reef vor Australien geht es nicht gut. Die Unesco will das Gebiet nun für gefährdet erklären.

Sydney - Das Great Barrier Reef ist bedroht. Kohlebergbau, das Abholzen von Bäumen an der Küste und verschiedene Umweltfaktoren machen ihm zu schaffen. Die Unesco will das Gebiet für gefährdet erklären. Aber Australien fordert Aufschub.

Australien braucht mehr Zeit, um das Great Barrier Reef zu retten. Queensland werde das Welterbekomitee der Unesco um Aufschub bis 2018 bitten, um die Probleme am weltgrößten Korallenriff in den Griff zu bekommen, teilte der Umweltminister des Bundesstaates, David Miles, am Freitag mit.

Im Juli 2015 konnte Australien noch abwenden, dass das Riff auf der Roten Liste des gefährdeten Weltnaturerbes landet. Die Unesco forderte im Gegenzug ernsthafte Fortschritte bis Dezember 2016.

Die Bemühungen zum Schutz des Riffs hatten am Donnerstag einen Rückschlag erlitten. Ein Gesetzentwurf der Minderheitsregierung zur Eindämmung von Waldrodungen an der Küste scheiterte knapp im Parlament von Queensland.

Wissenschaftlern zufolge fördern die Rodungen die Bodenerosion. Mehr Sediment rutsche in den Ozean und blockiere dort das einfallende Sonnenlicht, was zum Absterben von Korallen und Seegras führe. Die Abholzung von Bäumen an den Küsten hat sich mit 300.000 Hektar pro Jahr seit 2011 mehr als verdoppelt.

Das Riff ist als eine der größten Touristenattraktionen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor des Landes. Es wird durch mehrere Umweltfaktoren, wie die Erwärmung der Meere, aber auch den Kohlebergbau an der Küste bedroht und hat in den vergangenen 30 Jahren etwa die Hälfte seiner Korallendecke eingebüßt.

Die Regierung in Queensland setzt nun darauf, bei den Bundesstaats-Wahlen 2018 die parlamentarische Mehrheit zu erlangen, um das Gesetz durchzubringen. Sie hofft auf einen Aufschub der Unesco bis dahin.

Wäre das Great Barrier Reef als gefährdet gelistet, würde sich dies sowohl auf den Tourismus als auch auf Jobs im Land auswirken.

Das weltweit größte Korallenriff sieht atemberaubend schön aus. Doch um diesen Zustand zu behalten, benötigt die australische Regierung Zeit.
Das weltweit größte Korallenriff sieht atemberaubend schön aus. Doch um diesen Zustand zu behalten, benötigt die australische Regierung Zeit.
Der Vergleich: Eine Koralle erkrankt nach und nach durch Kohle-Staub.
Der Vergleich: Eine Koralle erkrankt nach und nach durch Kohle-Staub.

Fotos: Imago

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

NEU

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

NEU
Update

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

4.555

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

5.666

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.258

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

9.165

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.804

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.602

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

21.939

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

2.669

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

3.953

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

3.409

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

619

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

6.499

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

7.806

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

934

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.051

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.282

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

779

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.272

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

8.312

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

649

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

11.242

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.582

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.791
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.728

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

3.021

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.564

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.643

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.432

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.399

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

4.105

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.419

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

11.995

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

10.422

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

10.746

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.484

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

11.818

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

5.712

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

10.441

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

8.229
Update