Alk am Steuer: BMW-Fahrer kracht besoffen gegen Ampelmast Neu Hochzeitsfoto bei Minus 7 Grad: Das ist das tapferste Brautpaar Sachsens Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.714 Anzeige Auto kracht in Tram: Fahrer und Beifahrer fliehen! Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 8.261 Anzeige
2.333

Eklig und gefährlich! Mit ansteckenden Herpes-Viren gegen Fischplage

Australien hat einen umstrittenen Plan gegen zu viele Karpfen

Der Karpfen vermehrt sich in vielen australischen Flüssen zustark. Das will die Regierung jetzt ändern: Mit Herpes-Viren. Experten sind alarmiert.
Ein fünf Kilogramm schweren Karpfen in der Hand eines Fischers.
Ein fünf Kilogramm schweren Karpfen in der Hand eines Fischers.

Sydney - Radikalmaßnahmen gegen einen Eindringling: Australien will dem vor mehr als 160 Jahren eingeführten Karpfen mit einer umstrittenen Strategie den Garaus machen.

Die Regierung plant, ein ansteckendes Herpes-Virus in Australiens größtem Flusssystem Murray-Darling-Becken im Südosten des Kontinents einzusetzen. Dort machen die Karpfen bis zu 90 Prozent der Fischmasse aus. Ziel ist, die Zahl der Karpfen zu verringern und heimische Arten zu schützen.

Doch Wissenschaftler warnen, dass dieser 15 Millionen Australische Dollar (knapp 10 Millionen Euro) teure Plan nicht risikolos ist. Zunächst müssten mehr Daten zu Sicherheit und Effizienz vorliegen, bevor dieses teure und unumkehrbare Experiment losgehe, fordern sie in einem Beitrag im Wissenschaftsmagazin "Science".

Bei dem Erreger handelt es sich um das karpfen-spezifische Virus CyHV-3, von dem angenommen wird, dass es nicht natürlich in Australien vorkommt und Zuchtkarpfen vernichtet.

Dicht gedrängt öffnen Karpfen ihre Mäuler in der Hoffnung, etwas Essbares zu bekommen.
Dicht gedrängt öffnen Karpfen ihre Mäuler in der Hoffnung, etwas Essbares zu bekommen.

Die Wirksamkeit schätzen die Wissenschaftler aber eher als gering ein. Dies zeigten bisher gewonnene Daten. So sei das Virus bei Temperaturen über 30 Grad nicht mehr ansteckend.

"Infizierte Karpfen flüchten sich in wärmere Gewässer, von denen es viele in Australiens Flüssen gibt", schreibt Jonathan Marshall von der Griffith Universität in Nathan zusammen mit Kollegen. Damit könnten sich auch infizierte Fische weiter reproduzieren. Zudem könnten sich heimische Fischarten ebenfalls infizieren.

Ursprünglich war der Karpfen in den 1860er Jahren für den Aufbau von Fischfarmen in Australien eingeführt worden. Eine Karpfen-Linie, die Boolara, geriet in den 1960er Jahren dann aber aus Versehen in das Flusssystem. Seitdem vermehren sich die Fische und dominieren über heimische Arten.

Karpfen können sich den Forschern zufolge sehr gut auf viele Lebensräume einstellen, und das sogar bei schlechter Wasserqualität.

Fotos: 123rf.com/drmicrobe, Bernd Settnik/dpa, Bernd Settnik/dpa, Frank Rumpenhorst/dpa

Heidi Klum liegt nackt im Bett, doch von Tom Kaulitz keine Spur Neu Neun Verletzte nach Busunfall in Schleswig-Holstein! Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 10.198 Anzeige Stimmen zum Spiel: FC Bayern nach Spaziergang in Hannover wieder hoffnungsvoll Neu Bonnie Strange und ihr neuer Freund zeigen sich halbnackt im Netz! Neu 4400 Jahre alt! Archäologen machen sensationellen Fund Neu Baby-Beichte: Deshalb will Jasmin Wagner (38) noch keine Kinder! Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige 44 Verletzte, ein Mensch tot: Bus von Genua nach Düsseldorf verunglückt! Neu Seine Rückkehr auf die Erde wird ein richtig harter Ritt! Neu Trümmerfeld: Autofahrer schießt durch Leitplanke und stirbt Neu
Schwesta Ewa verrät Geschlecht ihres Babys und jeder darf Namen vorschlagen Neu Wirtschaftsexperte zu Hoeneß: Er setzt die Zukunft des gesamten FC Bayern aufs Spiel Neu Diese wichtigen Tipps hat Nadine Klein für die neuen Bachelor-Ladys! Neu Mit 16! Welcher Promi-Sohn präsentiert hier seinen krassen Sixpack? Neu Suff-Unfall zwischen Köln und Bonn Neu Er kümmert sich um die Nöte und Ängste von Polizisten und kritisiert die Medien 585
Mann bei Unfall über 20 Meter weit aus Auto geschleudert: Tot! 424 Frauenleiche in Haus entdeckt: Lebensgefährte festgenommen 2.813 Fahndung nach Doppelmörder: Polizei stürmt Hamburger Hotel! 1.285 Bei der Kälte: Mann setzt Frau und Tochter (2) vor die Türe, der Grund ist unfassbar! 3.849 Metzgerei muss "Zigeunerbraten" wegen Kundenbeschwerden umbenennen 2.758 Ihr glaubt nicht, was Künstler auf dieses Haus gebastelt haben 119 Nach Berliner Terroranschlag: So geht es den Opfern heute 639 Er wollte sich mit Ronaldo und Messi messen: Kramaric sauer auf TSG-Coach Nagelsmann 605 Bierdusche bei Dart-WM: Van Gerwen muss mit den Tränen kämpfen 1.906 Wird das der nächste Chart-Stürmer? Neuer Song von Michael Schulte 378 Förderwagen löst sich und rast Schacht hinab: Sieben Bergarbeiter tot! 2.494 Rettungshubschrauber stürzt in die Tiefe: Vier Menschen sterben 7.516 Entsetzlich! Frau auf Parkplatz per Kopfschuss hingerichtet 5.979 Sind Kinderehen in Deutschland bald erlaubt? 4.133 Als ihr Freund nicht antwortet, rastet diese Studentin völlig aus 1.207 Wer wird Sportler des Jahres 2018? 419 "Leben. Lieben. Leipzig"-Zukunft: Jetzt spricht die Produktionsfirma 1.047 Geheimtipps vom Fleischermeister: So gelingt das perfekte Weihnachts-Mahl! 860 So nah dran war kaum einer! Ein Abend für Jutta Müller 704 Tausende Flüchtlinge wollen wieder in die EU 6.959 Frau ist süchtig nach Schwangerschaften: Bald soll Baby Nummer 16 auf die Welt kommen 6.347 Unglück in Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Tote und über 20 Verletzte bei Unfall mit Reisebus! 5.799 Verkehrs-Chaos in Heidelberg: Straßenbahn entgleist 910 Polizei lässt Laster-Fahrer auf A5 in Absperrung krachen 5.346 BMW fängt auf Autobahn während der Fahrt Feuer und brennt völlig aus 1.326 Das nächste BVB-Spektakel! Dortmund nach Sieg über Werder Herbstmeister! 2.189 Nach Messer-Angriffen in Nürnberg: Verdächtiger festgenommen! 6.650 Update Für diese Kollegin trägt GZSZ-Star Anne Menden an Silvester erstmals rote Dessous 3.896 Tragisch! Gentner-Papa stirbt nach VfB-Spiel im Stadion 8.799 Update Oliver Welke packt ihn aus - seinen Mikropenis! 5.604 Anna Loos nach Zoff raus! Sie ist die Neue bei Silly 31.515 Unfassbares Chancenfestival! Überlegene TSG vergisst gegen Gladbach das Tore schießen! 593