Sylvie Meis zeigt sich im sexy Cocktail-Kleid, doch ihre Fans sind verwundert

Florenz/Hamburg - Wow, was für ein Anblick! Model und TV-Moderatorin Sylvie Meis (41) lehnt im knallengen, roten Cocktailkleid an einer antiken Säule im italienischen Florenz.

Sylvie Meis sorgte mit ihrem knallengen, roten Kleid für Gesprächsstoff
Sylvie Meis sorgte mit ihrem knallengen, roten Kleid für Gesprächsstoff  © Screenshot/Instagram/sylviemeis

Dabei zeigte sie gewohnt viel Haut, wie auf einem Schnappschuss auf ihrem Instagram-Profil zu sehen.

Sylvie Meis schrieb selbst zu dem Foto: "I only have eyes for you ❤️" (auf deutsch: "Ich habe nur Augen für dich").

Ob damit ihr Verlobter, der Künstler Niclas Castello (41), gemeint ist, verriet sie allerdings nicht.

Der Anblick des Traumkörpers der blonden Niederländerin sorgt bei ihren Follower wieder für ordentlich Gesprächsstoff - vor allem ihre Beine rückten dabei in den Fokus in der Kommentare.

"Wie sehen die Beine denn aus😱🤔🤔🤔🤔", "Was ist mit deinen Beinen los ? 🤔 wie in Öl getunkt" oder "Warum glänzen Deine Beine so?" schrieben ihre Fans zu dem Foto.

Einer vermutete, dass Meis zu viel Selbstbräuner benutzt habe und sprach von einem ziemlichen Fail. Ob der Eindruck nur schlichtweg täuschte oder die 41-Jährige wirklich nachhalf, blieb offen. Auf die entsprechenden Kommentare antwortete sie allerdings nicht.

Doch natürlich erntete die Niederländerin für ihr heißes Outfit auch jede Menge Lob. So kommentierten RTL-Moderatorin Frauke Ludowig und Model Sandy Meyer-Wölden das Foto mit einem Herz.

Ist das Kleid ein Vorgeschmack auf die Hochzeit?

Mit diesem Kleid haute die 41-Jährige die Besucher auf dem Dresdner SemperOpernball um.
Mit diesem Kleid haute die 41-Jährige die Besucher auf dem Dresdner SemperOpernball um.  © Bildmontage: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Lilly Becker schrieb: "Babe ... seriously 😐... stop 🛑 it ! 🛑 ♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️" Die weiteren Kommentare ihrer Follower gingen in die gleiche Richtung. Meis erntete für das Bild - abgesehen von ihren Beinen - viel Lob.

Das Outfit in der italienischen Stadt war allerdings nicht das einzige, was in den vergangenen Tagen für Aufsehen sorgte. Beim SemperOpernball in Dresden, dem viele Stars fern blieben, war Meis der Hingucker des Abends.

Auch wenn sie, im Gegensatz zu den beiden Vorjahren, nicht mehr als Moderatorin durch den Abend führte, ließ sich die 41-Jährige einen Besuch nicht nehmen und sorgte in ihrer glamourösen Robe für Star-Flair auf dem roten Teppich.

Das rosafarbene Kleid könnte bereits ein Vorgeschmack auf die anstehende Hochzeit mit ihrem Verlobten sein. Es stammte aus einem Hamburger Brautmodengeschäft.

Noch in diesem Jahr will sich das Paar, das erst seit dem vergangenen Sommer zusammen ist, das Ja-Wort geben. Vieles ist bisher nicht bekannt. Nur: Die Hochzeit soll nicht in Deutschland stattfinden.

Und eines ist auch klar. Spätestens bei ihrer Hochzeit wird Sylvie Meis wieder alle um sich herum umhauen.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0