Damit hätte niemand gerechnet: RTL holt Sylvie Meis zurück!

Hamburg/Köln - Bei Instagram gab Sylvie Meis jetzt die große Neuigkeit bekannt: Nach ihrem Aus bei "Let's Dance" erhält die 40-Jährige bald ihre eigene Show auf RTL.

Sylvie Meis präsentiert ihre Unterwäschekollektion in Hamburg.
Sylvie Meis präsentiert ihre Unterwäschekollektion in Hamburg.  © DPA

Inzwischen sei sie seit zehn Jahren bei dem Sender. "Und das feiere ich mit meiner eigenen TV-Show 🎉🎉🎉", verkündete die Blondine jetzt.

"Sylvies Dessous Models" sei eine Show über ihr Leben als Business Frau und die Suche nach einem passenden Model, dass ihre Designs repräsentieren kann.

Nachdem bekannt wurde, dass Sylvie Meis als Moderatorin bei "Let's Dance" durch Victoria Swarowski ersetzt werde (TAG24 berichtete), schien damit auch ihre Zusammenarbeit mit RTL besiegelt zu sein.

Es wurde sogar gemunkelt, der Sender habe Sylvie unschön am Telefon gekündigt und dass ihr holländischer Akzent Grund für das Aus bei "Let's Dance" gewesen sei.

Daher hätte so schnell wohl niemand mit einem Comeback für Sylvie bei RTL gerechnet. "Ich bin so dankbar, dass ich einen meiner größten Träume mit RTL erfüllen kann", schreibt Sylvie weiter in der Ankündigung.

Nach Spannungen und Groll klingt das nun wirklich nicht, sondern eher nach einem weiteren großen Schritt in Sylvies TV-Karriere - und ihrem eigenen Dessous-Geschäft wird dieser Deal sicher auch noch guttun.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0