Ganz schön sexy: Sylvie Meis zeigt sich oben ohne!

Hamburg - Die Meis in Unterwäsche, das kennen wir nur zu gut: Schließlich hat die 40-Jährige ihren eigenen Lingerie-Shop, für den sie auch selbst modelt.

Sylvie Meis zeigt sich gerne sexy - wie hier auf einer Berlinale Party im Februar.
Sylvie Meis zeigt sich gerne sexy - wie hier auf einer Berlinale Party im Februar.  © DPA

Aber auch ihr privater Instagram Account wimmelt nur so von freizügigen Aufnahmen im Bikini oder in Unterwäsche.

Jetzt sorgt ein neuer Schnappschuss für Aufregung im Netz: Denn Sylvie Meis geht noch einen Schritt weiter und zeigt sich nur mit einem Spitzentanga aus ihrer aktuellen Kollektion bekleidet. Ganz schön sexy, auch wenn man die 40-Jährige dabei nur von hinten begutachten kann.

"Ein Traum... zum Anbeißen", finden viele Fans. Aber wie so oft kommt der Post auch nicht bei allen gut an: "Achtung... dieses Bild kann Spuren von Photoshop enthalten", lautet ein Kommentar.

Denn erst vor wenigen Wochen sorgte Sylvie Meis auf ihrem privaten Instagram Account für einen Photoshop-Aufreger (TAG24 berichtete). Vor allem die Gesichtszüge waren für viele gar nicht mehr zu erkennen. Die sind auf dem aktuellen Bild nun einfach gar nicht mehr zu sehen.

Stattdessen sehen wir Sylvies knackige Hinterseite. Und, ob Photoshop oder nicht - eine gute Werbung für die Meis-Kollektion bleibt das Bild in jedem Fall.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0