"Unglaublich schrecklich!" Mit diesem Foto schockiert Sylvie Meis ihre Fans

Hamburg - Der Instagram-Account von Moderatorin Sylvie Meis glänzt und glitzert. Die 41-Jährige zeigt sich immer top gestylt, in sexy Kleidern oder heißen Bikinis.

Dieses Foto kam bei vielen Fans nicht so gut an.
Dieses Foto kam bei vielen Fans nicht so gut an.  © Screenshot Instagram/sylviemeis

Doch ein aktueller Post der Wahlhamburgerin geht vielen Fans jetzt zu weit.

Sylvie sitzt im roten Minikleid in einem edlen Restaurant und schaut verführerisch in die Kamera: "I got my red dress on tonight (...) Done my hair up real big, beauty queen style", lautet ihr Kommentar zu dem Bild.

Doch darunter häufen sich die negativen Kommentare ihrer Follower. Denn viele erkennen die 41-Jährige kaum wieder.

"Meine Güte wie stark ist das denn bearbeitet worden??? Geht ja gar nicht!", schreibt eine Userin. "Zu viel Kontrast oder Filter! Da geht ihre ganze Schönheit verloren....", schreibt eine andere. Oder: "Krass bearbeitet....was ist mit dem Arm passiert?"

Es ist nicht der erste vermeintliche Photoshop-Fail, über den sich die Fans von Sylvie Meis beschweren. Immer wieder scheint es die blonde Schönheit etwas zu gut zu meinen.

Zuletzt sorgte ein Foto, das Sylvie in ihrer Swimwear-Kollektion auf ihrem Account zeigte, für Aufregung bei den Usern.

Auch hier erkannten viele ihr Idol nicht mehr wieder und fragten: "Sylvie, bist du das auf dem Foto?" (TAG24 berichtete).

Normalerweise feiern Fans Sylvie Meis für ihren eleganten Look.
Normalerweise feiern Fans Sylvie Meis für ihren eleganten Look.  © Annette Riedl/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0