Igitt! Was ein Mann in dieser Telefonanlage findet, ist der blanke Horror

Sydney - Um dieses Telefon zu reparieren, braucht man nicht nur einen Elektriker, sondern auch einen Kammerjäger!

Hinter dieser Telefonanlage verbirgt sich nichts Gutes.
Hinter dieser Telefonanlage verbirgt sich nichts Gutes.  © Screenshot YouTube/ViralHog

Denn als ein Mann in einem offenbar länger leerstehenden Haus in Sydney (Australien) die Telefonanlage öffnete, traute er seinen Augen kaum.

Hinter dem Gehäuse, das an der Wand angebracht war, verbargen sich Dutzende tote Kakerlaken! Sie waren offenbar durch ein Loch in der Wand ungehindert in die Telefonanlage gelangt.

"Ich habe dieses Video während der Arbeit auf einem Grundstück in Sydney aufgenommen und dachte, ich sollte vielleicht sehen, was da drin ist, da es schmutzig aussah und nicht funktionierte", wird der Mann von "ViralHog" zitiert.

Mit diesem Horror-Fund hatte er wohl nicht gerechnet. Auf YouTube erntete das Ekel-Video bereits mehr als 650.000 Klicks. Die User nehmen den Clip mit Humor.

"Immerhin waren sie tot", schreibt einer. Einer anderer wundert sich: "Wo ist der Teil, in dem das Gebäude abgebrannt wird?"

Titelfoto: Screenshot YouTube/ViralHog

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0