Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

TOP

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

2.251

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

702

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

3.022

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

10.581
Anzeige
26.467

Syrische Frau will sich in Berlin von Tiger fressen lassen!

Berlin - "Flüchtlinge Fressen"... Vor dem Berliner Gorki-Theater steht seit einigen Tagen ein Gehege mit lebenden Tigern. Das ist Teil einer Kunstaktion, bei der sich eine Frau "fressen lassen" will.
Umstrittene Kunstaktion: Das Bundesinnenministerium nennt die Aktion "zynisch".
Umstrittene Kunstaktion: Das Bundesinnenministerium nennt die Aktion "zynisch".

Berlin - Vor dem Berliner Gorki-Theater steht seit einigen Tagen ein Gehege mit lebenden Tigern - es ist eine Kunstaktion mit dem Titel "Flüchtlinge Fressen", die sehr umstritten ist.

Denn eine syrische Schauspielerin drohte nun am Montag damit, sich den Tigern vor dem Theater vorwerfen zu lassen, wenn die Politik nicht in den nächsten acht Tagen in der Flüchtlingspolitik ein deutliches Zeichen setze.

May Skaf sagt mit scharfen Worten: "Ich werde mich von Europa fressen lassen", sagte Skaf. Sie berichtete unter Tränen von ihrer Flucht, dem Krieg und rief dazu auf, das Sterben im Mittelmeer zu beenden.

"Ich habe nichts mehr zu verlieren, weil ich alles verloren habe."

Jetzt steht auch der Tierschutz auf der Matte

Schauspielerin May Skaf: "Ich habe nichts mehr zu verlieren, weil ich alles verloren habe."
Schauspielerin May Skaf: "Ich habe nichts mehr zu verlieren, weil ich alles verloren habe."

Die Veranstalter der Berliner Kunstaktion "Flüchtlinge Fressen" bekommen wegen der lebenden Tiger vor dem Maxim Gorki Theater Ärger mit Tierschützern. "Der Zweck heiligt nicht die Mittel", sagte der Präsident des Tierschutzvereins für Berlin, Wolfgang Apel, am Montag.

"Wieder einmal werden freiheitsliebende Wildtiere in Gehege gesperrt, vorgeführt und für ihrer Natur völlig widersprechende Zwecke missbraucht." Mit ihrer Aktion wollen Künstler eine Änderung im Aufenthaltsgesetz erreichen, das die Beförderung von Ausländern ohne Papiere verbietet. Das für Provokationen bekannte "Zentrum für politische Schönheit" baute dazu die Arena mit den Tigern auf.

Es gebe angeblich schon sieben Flüchtlinge, die sich fressen lassen würden, sagte eine Aktivistin. Die Forderung: Die Bundesregierung soll zulassen, dass die Gruppe am 28. Juni 100 Syrer mit dem Flugzeug aus der Türkei nach Deutschland bringt.

Der Berliner Kulturstaatssekretär Tim Renner erklärte dazu, es liege in der Verantwortung des Gorki-Theaters, welche künstlerischen Gruppen es einlade. Und: "Die Aufgabe von Kunst ist nicht, bequem zu sein." Das Bundesinnenministerium hatte die Aktion als "zynisch" bezeichnet.

Die Aktivisten hatten beim Start der Aktion vergangene Woche erklärt, auf den Tierschutz werde geachtet. Die Tiger kommen ihnen zufolge aus privatem Besitz aus dem Saarland. Tierschützer Apel sagte, es sei sehr wichtig, auf die dramatische Situation der Flüchtlinge und Mängel in der europäischen Flüchtlingspolitik aufmerksam zu machen.

"Jedoch nicht auf Kosten unschuldiger Tiere."

Fotos: imago

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

3.973

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

8.111

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.970
Anzeige

Was ist das denn für ein Seemonster?

4.011

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

11.541

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

2.863

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

1.535

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.418
Anzeige

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

4.390

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

7.636

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.283

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

13.273

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

2.192

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

4.742

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

1.942

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

1.108

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

5.746

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

3.428

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

4.754

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

4.803

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

8.152

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

3.225

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

17.729

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

8.575

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

12.219
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

13.147

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

279

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

4.964

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

1.339

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

3.635

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

6.348

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

6.830

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

13.545

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

8.838

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

12.186

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

2.577

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.517

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

9.661

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

4.813

Peinliche Oscar-Panne: Falscher Gewinner verkündet

5.417

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

24.914

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.705