Nach Freilassung des Schwagers: Keine Suche nach Rebecca am Wochenende Top Es wird "immer schlimmer": Drama bei "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Farmer Geralds Anna in Klinik Top Rolf Becker im MDR Riverboat: "Das waren Ursula Karusseits letzte Worte an mich" Top Kreuzfahrtschiff vor Norwegen in Seenot: 1300 Passagiere müssen auf offenem Meer von Bord! Neu Update Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! Anzeige
4.412

Überleben nur gegen Sex? So sollen Helfer Frauen in Syrien ausbeuten

Lokale Organisationen arbeiten im Namen der Vereinten Nationen - und sollen das Leid vor Ort noch verschlimmern

Helfer sollen Frauen in Syrien sexuell ausbeuten. Nahrungsmittel und Medizin soll es oftmals nur gegen körperliche Gegenleistungen geben.
In Syrien sind viele Frauen und Kinder von der externen Versorgung abhängig
In Syrien sind viele Frauen und Kinder von der externen Versorgung abhängig

Damaskus - Notleidende Frauen sollen in Syrien von Helfern sexuell ausgebeutet werden. Die Ausgabe von lebenswichtigen Gütern soll oft nur nach einer körperlichen Gegenleistung erfolgen. Dies berichtet die "BBC". Die Vorwürfe gegen die Vereinten Nationen wiegen schwer.

Unter den Männern sollen sich nach Informationen von mehreren Entwicklungshelfern, die in Syrien arbeiten, unter anderem Personen aus lokalen Organisationen befinden, die direkt mit den Vereinten Nationen zusammenarbeiten.

Diese sind für die international organisierte Hilfe von entscheidender Bedeutung, um die Versorgung mit Nahrungsmitteln und medizinischen Gütern in der gebeutelten Region gewährleisten zu können.

Aufgrund der Lage in Syrien müssen viele internationale Hilfsorganisationen vor allem in Hochrisikogebieten auf teilweise schwer zu kontrollierende lokale Kräfte setzen. Eine Überwachung erfolgt eingeschränkt.

Neu sind die schwerwiegenden Vorwürfe allerdings nicht. Wie Helferin Danielle Spencer im Gespräch mit der BBC mitteilte, würden Frauen sexuelle Handlungen nicht nur für Essen, sondern auch für Fahrdienste eintauschen - und das schon seit vielen Jahren. Spencer selbst habe laut eigener Aussage erstmals 2015 in einem Flüchtlingscamp von den schockierenden Übergriffen erfahren. Geändert habe sich in den letzten Jahren aber kaum etwas, trotz der vermehrten Berichte von Helfern aus aller Welt.

Stattdessen hätten die Verantwortlichen bei den Vereinten Nationen die sexuelle Ausbeutung der Frauen einfach toleriert. Es sei wohl die Entscheidung getroffen worden, die "Körper der Frauen zu opfern", kritisierte Spencer.

In weiten Teilen Syriens gehören Krieg und Zerstörung inzwischen zum Alltag
In weiten Teilen Syriens gehören Krieg und Zerstörung inzwischen zum Alltag

Bericht untermauert Erfahrungen Spencers

Ein im Herbst des vergangenen Jahres veröffentlichter Bericht der United Nations Population Fund (UNFPA) mit dem Titel "Voices from Syria 2018" untermauert die Erfahrungen Spencers. Die Studie durchleuchtet geschlechterspezifische Gewalt und sexuelle Belästigung in 14 syrischen Regionen. Demnach seien junge Mädchen, Frauen und Witwen besonders gefährdet. Viele hätten bereits sexuelle Gewalt am eigenen Leib erfahren oder Angst davor, in Zukunft Opfer von Belästigungen zu werden.

Aus dem Dokument geht darüber hinaus hervor, dass je mehr eine Frau dem Verteiler auf körperlicher Ebene bereit ist anzubieten, desto besser werde im Gegenzug die erhaltene Hilfe. Oftmals ginge es laut den Wissenschaftlern allerdings nicht einmal um die Qualität, sondern schlichtweg um die Sicherung des eigenen Überlebens sowie das der eigenen Kinder.

Rationen würden aus diesem Zweck bewusst zurückgehalten werden, um den Druck zu erhöhen und sie gezielt gegen sexuelle Handlungen eintauschen zu können. Inzwischen würden sich deshalb vermehrt Frauen weigern, die dringend benötigte Hilfe im vom Bürgerkrieg gezeichneten Land in Anspruch zu nehmen. Zu groß sei die Angst, von den anderen Frauen gebrandmarkt zu werden. Das Vertrauen in die Organisationen, die das Leid vor Ort eigentlich lindern sollen, scheint zutiefst erschüttert.

Die Vereinten Nationen wollen von Übergriffen keine Kenntnis haben. Gegenüber der BBC bestritten Verantwortliche, über derartige Vorgänge informiert zu sein. Bei Verfehlungen gelte generell eine Null-Toleranz-Politik. Im Bericht der UNFPA ist von Übergriffen durch Helfer, die mit den Vereinten Nationen in Verbindung stehen, nichts zu lesen.

Die Versorgung mit Lebensmitteln und medizinischen Gütern ist für viele Menschen von entscheidender Bedeutung
Die Versorgung mit Lebensmitteln und medizinischen Gütern ist für viele Menschen von entscheidender Bedeutung

Fotos: DPA/Anne-Beatrice Clasmann, DPA/Syria Relief, DPA

"Ich bin am Verzweifeln": Was ist nun wieder los bei Sara Kulka? Neu Magier Uri Geller kann Brexit wegzaubern, glaubt er Neu Nur noch heute: MediaMarkt Oldenburg gibt Rabatte aufs gesamte Sortiment! 5.590 Anzeige Hättet ihr diesen Star erkannt? Neu Bremens Innensenator im Interview: Muss die DFL jetzt für Risikospiele blechen? Neu Nur noch heute! MediaMarkt Ravensburg gibt Rabatte auf das gesamte Sortiment 3.985 Anzeige David Garrett endlich gesund! Moderatorin wird zum Fan Neu Tilly-Karnevalswagen bei Protest-Demo gegen May in London Neu Wo kann ich eigentlich bestellen und alles nach Hause liefern lassen? 5.994 Anzeige Neue Details zum Kinderporno-Fall in Kita: Erzieher hatte zwei Pflegekinder! Neu Massenschlägerei auf Alexanderplatz: TANZVERBOT macht Ansage an Krawall-YouTuber Neu Eurofighter über Köln: Luftwaffe erklärt den Grund Neu Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel Anzeige Unzufrieden mit Bordell-Besuch: Mann fährt nach Hause und holt Messer Neu Horror! Mutter bemerkt während des Fluges, dass ihre Tochter verschwunden ist Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 8.352 Anzeige Kartons als Statement? Demo mit 1500 Teilnehmern in Bremen Neu Irre Aktion: Mann zieht blank und rennt zu seinem Flugzeug! 447
Mann erpresst Mutter (17) solange, bis sie Sex-Videos mit ihrer Tochter schickt 1.409 Sieben Monate nach Liebes-Aus: Sind Micaela Schäfer und Felix Steiner wieder ein Paar? 271 Tödlicher Betriebsunfall: 54-Jähriger von Holzteil erschlagen 1.284 Überraschungs-Besuch bei DSDS-Proben: Wer schafft es ins Recall-Finale? 363
14-Jähriger "leiht" sich Papas Auto, rast der Polizei davon und baut Unfall 622 Blogger Benni (†28) verliert jahrelangen Kampf gegen Krebs: Das ist sein Appell an die Menschen! 6.541 Brummi-Fahrer passt nicht auf: Laster geht in Flammen auf, Feuer greift auf Autos über 2.384 Würgen, schlagen, beißen: Zugedröhnter Patient verletzt Sanitäter schwer 978 Feuer wütet auf Bauernhof: Hundert Schweine verenden qualvoll 517 "Fridays for Future": Werden demonstrierende Schüler nun bestraft? 424 Grifo kehrt von Freiburg nach Hoffenheim zurück! 631 Nach Kino-Flop: BVG macht sich über Til Schweiger lustig 2.448 Selfie aus der Hölle! Frau macht Foto von sich und kann nicht fassen, was sie darauf entdeckt 10.433 Betrunken am Steuer: Hyundai fliegt in Wald, zwei Schwerverletzte 877 "Haben gesagt, ich bin magersüchtig" So sehr hat sich GNTM-Enisa verändert! 3.121 Mann onaniert vor Frau in Flixbus: Unfassbar, wie Busfahrer und Hotline reagierten 4.152 Terrormiliz verliert letzte Bastion: Krieg gegen IS beendet? 1.551 Kein Scherz: Die Hauptstadt dieses Landes heißt nun anders! 1.421 Ratlos in Madrid: Argentinien blamiert sich bei Comeback von Superstar Messi! 611 Ermittler waren überrascht: Doping-Arzt verriet sich leichtsinnig selber am Telefon 1.006 Let's Dance: Tanzpartner von Ulrike Frank sorgt für Schockmoment! 2.257 Mobilfunk-Standard 5G: So rüstet Bosch seine Fabriken auf 49 Unglaublich! Polizistin hat Zahlenfolge mit 16.000 Stellen auswendig gelernt 1.252 Gnabry tief betroffen nach Rassismus-Vorfall: "Einfach traurig" 490 Horror-Crash: Comedian Ingo Oschmann verunglückt auf Autobahn 8.580 Frau stirbt, nachdem sie fünf Stunden lang durchgängig zügellosen Sex hat 7.447 Vollsperrung! Gefahrgut-Laster geht mitten auf A4 in Flammen auf 3.172 Militär kommt bei Gelbwesten zum Einsatz: Wird nun auf das eigene Volk geschossen? 2.637 Schwerer Smart-Unfall in Hamburg: Fahrerin reanimiert! 470 Update "Let's Dance": So heftig rechnet Llambi mit Evelyn Burdecki ab! 7.602 Basketball-Sensation: Alba Berlin zieht ins Euro-Cup-Finale ein! 75 Horror-Brand auf Autobahn: Bus fängt Feuer, 26 Reisende sterben in Flammen-Hölle 5.987 Diese Sammlung jagt sogar Horror-Fans einen Schauer über den Rücken! 1.920