"Generation Porno": Diese Gefahren lauern, wenn Du's Dir täglich machst!

Top

Exorzismus im Obdachlosenheim! Junge Frau fast von Verwandten ertränkt

2.404

Der Geburtsmonat entscheidet, welche Krankheiten jemand später bekommt

28.134

Trash-Star legt Sex-Beichte ab! Er hatte sein erstes Mal mit 48

4.100

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

24.238
Anzeige
4.756

Deutschland stellt sich nach Angriff auf Syrien hinter die USA

Deutschland stellt sich hinter #Trump, Russland nicht! #Syrien
Hier hatten Sigmar Gabriel )li.) und Russlands Außenminister Sergej Lawrow (re.) noch gemeinsam Lachen, doch in Thema Syrien-Angriff
Hier hatten Sigmar Gabriel )li.) und Russlands Außenminister Sergej Lawrow (re.) noch gemeinsam Lachen, doch in Thema Syrien-Angriff

Berlin - Die Bundesregierung hat sich im Grundsatz hinter den US-Luftangriff in Syrien gestellt, pocht aber auf eine politische Lösung für das Bürgerkriegsland. Das Verteidigungsministerium versicherte am Freitagmorgen auf Anfrage, die Bundeswehr habe nichts mit der Marschflugkörper-Attacke auf einen Stützpunkt der syrischen Luftwaffe zu tun.

Als Reaktion auf den mutmaßlichen Giftgaseinsatz des syrischen Militärs vom 4. April hatte US-Präsident Donald Trump in der Nacht zum Freitag den Luftwaffenstützpunkt in Syrien angreifen lassen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) teilte in einer gemeinsamen Erklärung mit dem französischen Präsidenten François Hollande mit, Syriens Präsident Baschar al-Assad trage "die alleinige Verantwortung für diese Entwicklung". Assads wiederholter Einsatz chemischer Waffen und seine Verbrechen gegen die eigene Bevölkerung "verlangten eine Sanktionierung, wie Frankreich und Deutschland sie bereits im Sommer 2013 nach dem Massaker von Ghuta gefordert hatten".

Merkel und Hollande hatten am Morgen zur Situation in Syrien nach dem Giftgaseinsatz vom 4. April und zur US-Reaktion telefoniert. Beide Länder würden mit ihren Partnern und im Rahmen der Vereinten Nationen ihre Bemühungen fortsetzen, um Assad für seine verbrecherischen Taten zur Verantwortung zu ziehen, kündigten sie an. Merkel und Hollande riefen die Staatengemeinschaft zudem auf, sich gemäß Resolution 2254 des UN-Sicherheitsrates und des Genfer Kommuniqués geschlossen für einen politischen Übergang in Syrien einzusetzen.

Am Freitag griff die USA einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien an.
Am Freitag griff die USA einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien an.

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) sagte am Rande seiner Mali-Reise: "So nachvollziehbar nach dem Versagen des Weltsicherheitsrats der Militäreinsatz der USA gegen die militärische Infrastruktur auch war, so entscheidend ist es jetzt, zu gemeinsamen Friedensbemühungen unter dem Dach der UN zu kommen."

Es gelte mit aller Kraft die Arbeit der UN zu unterstützen, um eine politische Lösung zu erreichen. «Europa und auch Deutschland stehen dafür bereit», sagte Gabriel. "Die schrecklichen Ereignisse der letzten Tage zeigen, dass dafür auch die beteiligten Konfliktparteien aus der Region und auch die USA und Russland gebraucht werden."

Eine Beteiligung der Bundeswehr an dem US-Luftangriff wäre "nicht mandatskonform" gewesen, sagte ein Ministeriumssprecher der Deutschen Presse-Agentur. "Deshalb kann das gar nicht sein."

Der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz erklärte: "Mit den amerikanischen Luftschlägen der vergangenen Nacht sollte die Fähigkeit des Assad-Regimes, weitere Kriegsverbrechen zu begehen, eingeschränkt werden. Für uns alle muss klar sein: Wir brauchen jetzt umso drängender eine diplomatische Lösung des Konflikts. Das ist die Stunde der Gespräche, nicht der Bomben."

Dass der UN-Sicherheitsrat nicht in der Lage gewesen sei, eine klare Antwort zu formulieren, "ist mehr als beunruhigend". Europa müsse nun "mehr Verantwortung übernehmen - politisch, nicht militärisch".

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat den Angriff auf syrische Regierungstruppen mit der US-Invasion im Irak verglichen. "Das erinnert alles an die Lage 2003, als die USA und Großbritannien mit ihren Verbündeten in den Irak einmarschiert sind ohne die Zustimmung des UN-Sicherheitsrates", sagte Lawrow am Freitag bei einem Besuch in der usbekischen Hauptstadt Taschkent.

Der damalige US-Präsident George W. Bush hatte die Invasion mit den vermuteten irakischen Chemiewaffen begründet. Angebliche Belege für das Arsenal erwiesen sich später als falsch. Diesmal haben die USA Syrien bombardiert wegen eines mutmaßlichen Giftgasangriffs durch Regierungstruppen. Russland hält den Vorwurf für nicht beweisen.

"Es ist bedrückend, dass den ohnehin zerbrochenen Beziehungen zwischen Russland und den USA weiterer Schaden zugefügt wird", sagte Lawrow der Agentur Interfax zufolge. "Bleibt zu hoffen, dass diese Provokationen keine unumkehrbaren Ergebnisse nach sich ziehen."

Fotos: DPA

Zeigt uns Mesut Özil hier seine neue Freundin?

2.745

Hart, härter, Kita: Bushido mit neuem Beef

3.022

36-Jährige erhält Krebs-Schock, kurz nachdem ihr Mann stirbt

4.177

Gleich werden diese Rentner richtig krass umgestylt

1.659

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

14.790
Anzeige

Maite Kelly: Das würde passieren, wenn sie in die DSDS-Jury kommt

9.685

Panik auf Mallorca: Hai taucht plötzlich zwischen den Badegästen auf!

9.329

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.117
Anzeige

Er hat's gerockt! Burghardt ist deutscher Meister

3.205

Was läuft zwischen Rihanna und dem deutschen Regierungssprecher?

4.602

Sogar Schüsse sollen gefallen sein: Familienclans lösen Polizei-Großeinsatz aus!

5.576

Frau auf A14 von Lkw überrollt und schwer verletzt

4.066

Pfui! Frau findet das in ihrem Salat

3.488

Clean eating: Was ist das eigentlich?

16.538
Anzeige

30 Urlauber rausgeschmissen, dann startet Easyjet mit leeren Sitzen

5.872

Mutter sperrt Kleinkinder zur Strafe ins Auto: Hitzetod!

9.270

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.862
Anzeige

SPD-Chef greift Union, Merkel und AfD an

1.216

Ihr werdet nicht glauben, nach was diese neuen Eissorten schmecken

2.697

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.695
Anzeige

Federer für Zverev eine Nummer zu groß: Klarer Sieg im Halle-Finale

463

Vergrault sich Ex-GZSZ-Star Isabell Horn so ihre Follower?

16.887

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.684
Anzeige

Sonnen-Horror! Frau bekommt riesige Brandblasen nach Lauf-Event

16.679

Penis in Norwegen abgehackt: Jetzt sollen Spenden helfen

4.571

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

9.927
Anzeige

Schäferhund gegen Känguru im Video: So ging der Kampf aus

2.756

Wachsende Muskeln: Ist Beatrice Egli dem Fitness-Wahn verfallen?

15.826

Tragischer Unfall: Motorradfahrer liegt tot im Feld

13.148

Vorm Traumfinale: Promis feiern Gerry Weber Open Fashion Night

870

Mit vorgehaltener Schusswaffe: Fünfzehnjähriger überfällt Neuköllner Kiosk

657

Wilde Verfolgungsjagd durch City: Doch dann landet das Auto plötzlich im Fluß

5.340

Horror-Crash auf der Autobahn: Pkw überschlägt sich, Fahrer wird schwer verletzt

12.085

Tragischer Unfall! Mutter stirbt, Kind (11) überlebt schwer verletzt

47.693

Pickel am Po: So werdet Ihr den lästigen Ausschlag los

5.983

Erdogan kollabiert! Wie angeschlagen ist er wirklich?

5.694

Drama beim Unkrautvernichten: Enkel brennt Haus der Großeltern ab

8.832

Endlich Sommerferien! Für Miss Germany geht's ab nach Barcelona

953

Jugendlicher geht am Abend in See baden und kehrt nicht zurück

8.098

Diese Frau zaubert krasse Kunstwerke aus ihren Haaren

1.378

Audi zerschellt an Baum und wird in zwei Teile gerissen: Beifahrer stirbt!

18.252

Donald Trump Junior kämpft für Karriereende von Johnny Depp

4.478

Einbrecher bleibt stundenlang in fremdem Haus: Badet, kocht sich Nudeln und masturbiert

5.909

So können Berliner Fluggäste mit Pfandflaschen Arbeitsplätze sichern

290

Jugendliche klauen Autoscooter und fahren damit durch die Gegend

10.250

Paar prügelt auf Restaurant-Besitzerin und Tochter ein, weil es unzufrieden mit der Bestellung ist

3.447

Familie erschleicht sich Asyl mit dreister Behauptung

20.326

Tampon im Tee und Sexvorlieben: Das gestehen Menschen in digitalen Beichtstühlen

8.723

Kommt jetzt das Handy- und Fotoverbot in Freibädern?

631

Nach Fremd-Flirt von Heidis Vito: Jetzt redet er!

9.240

Wer auf dem Zeugnis eine Eins hat, darf am Montag gratis Bahnfahren!

4.571

Nach Erdrutsch schwindet Hoffnung für 118 verschüttete Dorfbewohner

1.028

Tennis-Ass Federer freut sich auf Final-Duell mit Shooting-Star Zverev

166

Erschreckendes Ergebnis! So gefährlich sind Sonnencremes

7.750