Neues Gesetz: Dürfen Soldatinnen bald keine Burka tragen?

Top

Familienstreit eskaliert: 29-Jähriger verletzt Mutter und Schwester mit Messer

1.580

Wieder Brandsätze gegen Moschee

1.701

Honey findet: "Diesen Neid habe ich mir hart erarbeitet"

1.341

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.374
Anzeige
4.737

Deutschland stellt sich nach Angriff auf Syrien hinter die USA

Deutschland stellt sich hinter #Trump, Russland nicht! #Syrien
Hier hatten Sigmar Gabriel )li.) und Russlands Außenminister Sergej Lawrow (re.) noch gemeinsam Lachen, doch in Thema Syrien-Angriff
Hier hatten Sigmar Gabriel )li.) und Russlands Außenminister Sergej Lawrow (re.) noch gemeinsam Lachen, doch in Thema Syrien-Angriff

Berlin - Die Bundesregierung hat sich im Grundsatz hinter den US-Luftangriff in Syrien gestellt, pocht aber auf eine politische Lösung für das Bürgerkriegsland. Das Verteidigungsministerium versicherte am Freitagmorgen auf Anfrage, die Bundeswehr habe nichts mit der Marschflugkörper-Attacke auf einen Stützpunkt der syrischen Luftwaffe zu tun.

Als Reaktion auf den mutmaßlichen Giftgaseinsatz des syrischen Militärs vom 4. April hatte US-Präsident Donald Trump in der Nacht zum Freitag den Luftwaffenstützpunkt in Syrien angreifen lassen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) teilte in einer gemeinsamen Erklärung mit dem französischen Präsidenten François Hollande mit, Syriens Präsident Baschar al-Assad trage "die alleinige Verantwortung für diese Entwicklung". Assads wiederholter Einsatz chemischer Waffen und seine Verbrechen gegen die eigene Bevölkerung "verlangten eine Sanktionierung, wie Frankreich und Deutschland sie bereits im Sommer 2013 nach dem Massaker von Ghuta gefordert hatten".

Merkel und Hollande hatten am Morgen zur Situation in Syrien nach dem Giftgaseinsatz vom 4. April und zur US-Reaktion telefoniert. Beide Länder würden mit ihren Partnern und im Rahmen der Vereinten Nationen ihre Bemühungen fortsetzen, um Assad für seine verbrecherischen Taten zur Verantwortung zu ziehen, kündigten sie an. Merkel und Hollande riefen die Staatengemeinschaft zudem auf, sich gemäß Resolution 2254 des UN-Sicherheitsrates und des Genfer Kommuniqués geschlossen für einen politischen Übergang in Syrien einzusetzen.

Am Freitag griff die USA einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien an.
Am Freitag griff die USA einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien an.

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) sagte am Rande seiner Mali-Reise: "So nachvollziehbar nach dem Versagen des Weltsicherheitsrats der Militäreinsatz der USA gegen die militärische Infrastruktur auch war, so entscheidend ist es jetzt, zu gemeinsamen Friedensbemühungen unter dem Dach der UN zu kommen."

Es gelte mit aller Kraft die Arbeit der UN zu unterstützen, um eine politische Lösung zu erreichen. «Europa und auch Deutschland stehen dafür bereit», sagte Gabriel. "Die schrecklichen Ereignisse der letzten Tage zeigen, dass dafür auch die beteiligten Konfliktparteien aus der Region und auch die USA und Russland gebraucht werden."

Eine Beteiligung der Bundeswehr an dem US-Luftangriff wäre "nicht mandatskonform" gewesen, sagte ein Ministeriumssprecher der Deutschen Presse-Agentur. "Deshalb kann das gar nicht sein."

Der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz erklärte: "Mit den amerikanischen Luftschlägen der vergangenen Nacht sollte die Fähigkeit des Assad-Regimes, weitere Kriegsverbrechen zu begehen, eingeschränkt werden. Für uns alle muss klar sein: Wir brauchen jetzt umso drängender eine diplomatische Lösung des Konflikts. Das ist die Stunde der Gespräche, nicht der Bomben."

Dass der UN-Sicherheitsrat nicht in der Lage gewesen sei, eine klare Antwort zu formulieren, "ist mehr als beunruhigend". Europa müsse nun "mehr Verantwortung übernehmen - politisch, nicht militärisch".

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat den Angriff auf syrische Regierungstruppen mit der US-Invasion im Irak verglichen. "Das erinnert alles an die Lage 2003, als die USA und Großbritannien mit ihren Verbündeten in den Irak einmarschiert sind ohne die Zustimmung des UN-Sicherheitsrates", sagte Lawrow am Freitag bei einem Besuch in der usbekischen Hauptstadt Taschkent.

Der damalige US-Präsident George W. Bush hatte die Invasion mit den vermuteten irakischen Chemiewaffen begründet. Angebliche Belege für das Arsenal erwiesen sich später als falsch. Diesmal haben die USA Syrien bombardiert wegen eines mutmaßlichen Giftgasangriffs durch Regierungstruppen. Russland hält den Vorwurf für nicht beweisen.

"Es ist bedrückend, dass den ohnehin zerbrochenen Beziehungen zwischen Russland und den USA weiterer Schaden zugefügt wird", sagte Lawrow der Agentur Interfax zufolge. "Bleibt zu hoffen, dass diese Provokationen keine unumkehrbaren Ergebnisse nach sich ziehen."

Fotos: DPA

Sohn will sich als schwul outen, sein Papa schreibt ihm diesen Brief

7.650

Gericht muss entscheiden: Hat ein Mann eine Maus in Coca-Cola gefunden?

1.416

Warum sind eigentlich so viele Cartoon-Figuren gelb?

1.370

Gemein! Alte Frau soll all ihr Geld aus dem Fenster werfen

2.907

Nach Anschlag auf BVB-Bus: Verdächtiger bestreitet die Tat

1.343

Tochter postet rührendes Foto, wie Vater vor dem Zimmer seiner krebskranken Frau sitzt

8.695

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.442
Anzeige

AfD-Stadtrat Brett mit Holzlatte verprügelt

2.565

Heftige Veränderung! Hättet Ihr diesen Harry-Potter-Star noch erkannt?

11.578

Beim Sexspiel Freier erstochen! Prostituierte muss in den Knast

2.842

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

13.044
Anzeige

In diesem Schwimmbad herrscht jetzt Kamera-Verbot

7.034

Nach Rekordverlust: Air Berlin braucht Hilfe!

1.443

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

15.371
Anzeige

Furchtbares Drama! Feuerwehrmann entdeckt eigene Frau in Autowrack

10.615

Hier werden Nachbarn vor einer Polizeiparty gewarnt

2.762

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.484
Anzeige

Das ist das Geheimnis der blutigen Wasserfälle in der Antarktis

4.499

Radfahrer an Bahnübergang tödlich erwischt

5.345

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.339
Anzeige

"Bewaffneter Arm" von Pegida? Razzia bei Schießsportgruppe

4.977

Bachelor lädt Obdachlose zum Essen ein und keiner kommt

7.915

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.296
Anzeige

Rennrad-Legende Täve Schur darf nicht in die Hall of Fame

2.671

Naddel: Statt in die Suchtklinik will sie nun nach Ägypten

6.521

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.174
Anzeige

Erzieherin hatte Sex mit vier Schülern, mit zweien davon gleichzeitig

7.459

Darum sind die Fans jetzt genervt von Youtuberin Bibi

5.466

Gallery Weekend: Diese Kunst dürft ihr euch nicht entgehen lassen

282

Sophia Thomallas überraschendes Geständnis: "Ich bin vom Markt"

8.910

Rätselhafte Stromschläge! Mädchen ertrinkt im See

6.780

Prost? Deutsche trinken weniger Bier

700

Kriminalpsychologe: So rätselhaft ist das Doppelleben des Soldaten Franco A.

4.967

Krankenhausfoto: Ließ sich Jan Leyk den Penis vergrößern?

12.007

Die Pflege-WG für schwule Opis

3.105

So skrupellos versuchen Männer, Kokain zu schmuggeln

3.226

Nach Hundebiss! Mann tritt zu, Pudel fliegt meterweit

8.734

Geburten-Wahnsinn! 37-Jährige konnte nicht aufhören, Kinder zu bekommen

14.064

Ist es Liebe? "Let's Dance"-Kandidat macht süßes Geständnis

8.555

Forscher wird die Sache zu heiß: Kiffer-Studie geplatzt

2.704

Lastwagen kippt auf Auto! Mutter und Sohn sterben auf A2

10.155

Fahrlässige Tötung! Mann verwechselt Gas und Bremse und rast in Menschenmenge

3.123

Linienbus geht in Flammen auf! Dann verliert eine Familie ihr Zuhause

6.276

Tödliches Familiendrama: Nachbarn werden Hilferufe niemals vergessen

2.883

Eltern bauen autistischem Sohn eigene Videothek

4.507

Pilot bricht sein Schweigen: Ich habe Maddie gesehen und bin ihr gefolgt!

51.556

Süß?! Hier gibt es jetzt Einhorn-Joghurt

2.818

Neueste Umfrage zeigt: Deutsche wollen nicht mehr in die Türkei

9.252

Erstickungsgefahr! Innocent ruft Smoothies zurück

4.032

Sollen Frauen wirklich "aus Solidarität" Kopftuch tragen?

5.344

Rührend! Mit diesem Brief bringt ein Junge seinen Lehrer zum Weinen

3.093

Arzt schickte ihn in die Zelle! Randalierer stirbt in Polizei-Gewahrsam

7.843

Hammer! Dieser Mega-Headliner kommt zum Highfield-Jubiläum

7.494

Terrorverdacht in London! Polizei nimmt bewaffneten Mann fest

1.535