Männer treffen sich auf Friedhof, dann müssen sie Gräber schaufeln

Szekesfehervar - Im ungarischen Szekesfehervar sind am Samstag die landesweit besten Totengräber gegeneinander angetreten.

Der Wettbewerb wird jedes Jahr auf einem anderen Friedhof ausgetragen. (Symbolbild)
Der Wettbewerb wird jedes Jahr auf einem anderen Friedhof ausgetragen. (Symbolbild)  © 123rf.com/subbotina

Competition der etwas anderen Art: Der Verband der ungarischen Friedhofsverwalter und -betreiber veranstaltete zum vierten Mal den nationalen Totengräber-Wettkampf.

Bestattungshelfer aus verschiedenen Unternehmen in Ungarn traten gegeneinander an, um unter Beweis zu stellen, wie anstrengend, aber auch einfühlsam ihr Job ist, und gaben einen Einblick in diesen außergewöhnlichen Beruf.

Wie das ungarische Portal "Szekesfehervar" berichtet, trafen sich die Totengräber auf der Rückseite eines Friedhofs in Szekesfehervar. Die Zweiter-Teams hatten anschließend zwei Stunden Zeit, um ein 80 Zentimeter breites, 200 Zentimeter langes und 160 Zentimeter tiefes Grab auszuheben und wieder zuzuschaufeln.

"Wir möchten die Wertschätzung für die in diesem Beruf tätigen Leute und die Bedeutung ihrer Arbeit mit diesem Wettbewerb unter Beweis stellen", sagte József Varga, Präsident des Ungarischen Friedhofsbetreiber.

Und weiter: "Was diese Männer Tag für Tag tun, ist nicht nur körperlich anstrengend, sondern auch psychisch eine enorme Herausforderung. Mit dieser Competition wollen wir ihre mentale Belastung ein wenig lindern."

"Die Arbeit derer, die auf Friedhöfen und bei Bestattungsinstituten etwas leisten, ist sehr wichtig. Denn sie begleiten nicht nur die letzte Reise eines Menschen, sondern auch die hinterbliebenen Trauernden", sagte Edit King, Leiter der Friedhofsverwaltung in Szekesfehervar.

Sieger des Wettbewerbs waren übrigens Rudolf Kecskeméti und Róbert Szakály, das Team eines Beerdigungsunternehmens in Tatabánya. Der Ort wird den Wettbewerb dann im nächsten Jahr ausrichten.

Titelfoto: 123rf.com/subbotina


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0