Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

TOP

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

TOP

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

TOP

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
5.131

Schüler feuert Pistole in Technischen Sammlungen ab!

Dresden - Alarm für Polizei und Rettungsdienst an den Technischen Sammlungen in Dresden: Es fiel ein Schuss, mehrere Kinder sind verletzt!
Großeinsatz für Rettungsdienste und Polizei: Im Gebäude der Technischen Sammlungen fiel ein Schuss.
Großeinsatz für Rettungsdienste und Polizei: Im Gebäude der Technischen Sammlungen fiel ein Schuss.

Dresden - Alarm für Polizei und Rettungsdienst in den Technischen Sammlungen in Dresden: Es fiel ein Schuss, mehrere Kinder wurden verletzt!

Donnerstagmittag um 11.50 schlägt der Hausmeister der Technischen Sammlungen Dresden (Junghansstraße 1-3) Alarm bei der Polizei.

"Offentsichtlich hat jemand eine Schreckschusswaffe abgefeuert", sagt Polizeisprecher Marko Laske. "Vermutlich mit Reizgas."

Sechs Schüler (13,14) klagen über Atemreizungen, werden zurzeit vor Ort medizinisch versorgt. Die Kinder gehören zu einer Schulklasse, die das Museum besucht haben.

Nähere Informationen zum Täter waren zunächst nicht bekannt. Rettungsdienst und Polizei sind mit mehreren Wagen vor Ort.

Auf der Toilette fanden die Beamten eine mit Gaspatronen geladene Schreckschusswaffe.

Kriminaltechniker prüfen jetzt, ob der Schuss von einem der Kinder abgefeuert wurde.

Stand 15 Uhr:

Wie Thomas Geithner von der Polizeidirektion Dresden mitteilt, ist der Täter inzwischen ermittelt.

Der erste Verdacht hat sich ebenso bestätigt, wonach eine abgefeuerte Gaspatrone die Ursache war.

Die Polizisten konnten einen 13-jährigen Schüler aus Görlitz als den gesuchten Schützen ermitteln. Er hat eingeräumt, die Waffe mitgebracht und in einem leeren Raum des Gebäudes abgefeuert zu haben.

Sechs Schüler hatten über Augen- und Atembeschwerden geklagt. Drei von ihnen wurden in einem Dresdner Krankenhaus untersucht und zwischenzeitlich wieder entlassen.

Der Schütze war einer dieser drei Verletzten. Die Polizei hat die Eltern des Jungen informiert. Er wird im Laufe des Tages mit seiner Klasse wieder nach Hause fahren.

Schreckschusspistolen:

Abbildung einer Schreckschusswaffe
Abbildung einer Schreckschusswaffe

Schreckschussmunition erzeugt einen sehr lauten Knall. Beim Abfeuern von Reizgasmunition schießt Gas in Verbindung mit einem Knall aus dem Lauf, das den Angreifer ähnlich wie ein Pfefferspray stoppen soll.

Die Reichweite und Wirkungsweise ist sowohl Kaliber-abhängig als auch abhängig von der Patronenfüllung.

Alle Schreckschusswaffen haben eine sogenannte Laufsperre, die bei Selbstladern den nötigen Rückstau für die Bewegung des Verschlusses erzeugen soll. Diese Sperre soll ebenfalls verhindern, dass zum einen Geschosse „vorgeladen“ werden können, und zum anderen, dass scharfe Patronen aus diesen Waffen abgefeuert werden können.

Das Abfeuern von Patronen aus nächster Nähe auf den Menschen kann erhebliche Verletzungen hervorrufen.

Die beim Abfeuern entstehende Druckwirkung ist so hoch, dass etwa ein auf dem Kopf aufgesetzter Schuss tödliche Folgen haben kann.

Fotos: Roland Halkasch, Ove Landgraf, Politzei

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

NEU

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

3.355

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

2.691

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

5.135

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

5.309

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

6.808

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

4.221

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.415

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

1.704

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

19.286

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

4.710

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.599

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

4.006

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

4.614

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

3.587

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

10.029

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.364

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

17.957

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

708

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.810
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

4.460

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

7.101

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

15.265

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

5.776

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.514

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

13.524

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

4.782

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

4.143

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

4.537

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

8.997

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.339

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

8.126

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.982

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

4.059

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.821

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.604
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

847

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.446

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

12.566

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.143

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

9.202