Dieser Zwickauer rettet eure verunstaltete Haut

Randy vom Heaven of Colours in Zwickau.
Randy vom Heaven of Colours in Zwickau.

Zwickau/leipzig - Die Show geht weiter! Sachsens Star-Tätowierer Randy Engelhard (37) aus Zwickau wird mit seinen drei Tattoo-Freunden ab November wieder zum Retter verkorkster Körperkunst. Mit einem Casting in Leipzig startet der TV-Sender Sixx die zweite Staffel von „Horror Tattoos“.

Verwackelte Porträts, anatomisch irreparabele Tierbildnisse, lächerliche Totenköpfe und Arschgeweih-Terror - schon in der im Juni ausgestrahlten ersten Staffel konnte es Randy kaum fassen, welche Fülle an „Horror-Tattoos“ sich auf deutscher Haut findet.

So dreht der Frauensender Sixx nun acht weitere Folgen der Tätowier-Show, in der ein paar Glückliche ihren Körperschund gegen Körperkunst tauschen dürfen.

Machen ab 7. November wieder Jagd auf schlechte Tattoos: Randy Engelhard (37), Nancy Mietziii (25), Markus Eisold (39) und Bertram Krause (43, v.l.) - die Tätowier- Profis aus Zwickau und Bautzen.
Machen ab 7. November wieder Jagd auf schlechte Tattoos: Randy Engelhard (37), Nancy Mietziii (25), Markus Eisold (39) und Bertram Krause (43, v.l.) - die Tätowier- Profis aus Zwickau und Bautzen.

Dafür sorgen wieder Randy und seine Tattoo-Kollegen Nancy-Mietziii (25), Bertram Krause (43) und Markus Eisold (39).

Ihr Prinzip heißt „Cover up“ und bedeutet, dass die alten Tattoos unter neuen Motiven verschwinden.

Am 7. November startet das erste Casting im Leipziger Felsenkeller. Hier schauen sich die Profis die Tätowierunfälle ihrer Branchenkollegen an und wählen dann drei Leidgeplagte aus, die ein kostenloses Cover up bekommen (Anmeldungen via E-Mail: leipzig@horror-tattoos.de).

Randy: „Ich freu mich riesig auf die neue Show.“

Neben Leipzig darf die Nadel-Truppe noch in Berlin, Bochum, Hannover, Hanau, Nürnberg, Bremen und Duisburg ihr Können unter Beweis stellen.

Fotos: sixx/J. Koch, screenshot/sixx


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0