Kein Geld fürs Weihnachtsessen? Hier in Frankfurt erhalten Arme an Heiligabend Hilfe

Frankfurt - Ob Niedriglohn, Hartz-IV oder Mini-Rente, es gibt auch in der reichen Mainmetropole viele Menschen, bei denen das Geld so knapp ist, dass sie an Heiligabend nicht wissen, wie sie das Essen für sich und ihre Familie bezahlen sollen.

Die Tafeln haben es sich zur Aufgabe gemacht, Lebensmittel an Bedürftige zu verteilen (Symbolbild).
Die Tafeln haben es sich zur Aufgabe gemacht, Lebensmittel an Bedürftige zu verteilen (Symbolbild).  © dpa/Roland Weihrauch

Schließlich ist der 24. Dezember ein Tag im letzen Drittel des Monats. Auch Normalverdiener wissen, dass dann das Geld knapp sein kann.

Wer ohnehin schon wenig verdient, für den sieht es besonders düster aus. Denn bei einem niedrigen Einkommen haben Menschen oft nicht die Möglichkeit, etwas für besondere Anlässe zurückzulegen.

Zum Glück gibt es in Frankfurt einen Ableger der Tafel-Organisation. Die bundesweite Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lebensmittel an Bedürftige zu verteilen.

Besonders für arme Familien mit Kindern ist dies – nicht nur in der Weihnachtszeit! – ein echter Segen.

Auch an Heiligabend hat die Tafel Frankfurt geöffnet. Die Lebensmittelausgaben in Frankfurt-Rödelheim (Burgfrieden 7, Auguste-Oberwinter-Haus) und Frankfurt-Gallus (Maria-Hilf-Gemeinde, Rebstöckerstraße 70) können an diesem Tag zwischen 12 Uhr und 14.30 Uhr aufgesucht werden.

Plastiktüten und ein symbolischer Euro

Dabei gibt es eine Besonderheit: "Jedes Tafelkind bekommt zu Weihnachten einen Schokonikolaus und die Erwachsenen ein Pfund Kaffee", sagte ein Sprecher gegenüber TAG24.

Wer noch nie bei der Tafel Frankfurt vorgesprochen hat, der muss einige Dinge beachten: Für Neuanmeldungen müssen bestimmte Dokumente vorgelegt werden. Die Frankfurter Tafel informiert hierzu auf einer eigenen Website.

Außerdem sind zur Lebensmittelausgabe immer zwei Plastikeinkaufstüten und ein symbolischer Euro mitzubringen.

Titelfoto: dpa/Roland Weihrauch

Mehr zum Thema Weihnachten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0