Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

TOP

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

TOP

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

NEU

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.947

Zehntausende Besucher bei Denkmälern, aber Abrissbirnen lauern

Sachsen - Am Sonntag feierte Dresden den Tag des offenen Denkmals, zeigte stolz seine historischen Häuser. Gleichzeitig wurden seit 2013 mindestens dreizehn geschützte Gebäude einfach abgerissen. Eine Villa an der Tolkewitzer Straße 57 sogar illegal. Sachsenweit sind seit dem Jahr 2000 mehr als 4500 Baudenkmale plattgemacht worden. Dies ergab eine Kleine Anfrage der Grünen im Landtag. Wie weit geht der Abriss in Dresden noch?
Auch für dieses schmucke historische Einfamilienhaus an der Eichstraße 1 in Blasewitz liegt eine Abrissgenehmigung vor.
Auch für dieses schmucke historische Einfamilienhaus an der Eichstraße 1 in Blasewitz liegt eine Abrissgenehmigung vor.

Von Dominik Brüggemann

Sachsen - Am Sonntag feierte Dresden den Tag des offenen Denkmals, zeigte stolz seine historischen Häuser. Gleichzeitig wurden seit 2013 mindestens dreizehn geschützte Gebäude einfach abgerissen. Eine Villa an der Tolkewitzer Straße 57 sogar illegal.

Sachsenweit sind seit dem Jahr 2000 mehr als 4500 Baudenkmale plattgemacht worden. Dies ergab eine Kleine Anfrage der Grünen im Landtag. Wie weit geht der Abriss in Dresden noch?

Das Gesetz ist eindeutig: „Eigentümer und Besitzer von Kulturdenkmalen haben diese pfleglich zu behandeln, im Rahmen des Zumutbaren denkmalgerecht zu erhalten und vor Gefährdung zu schützen.“

Mit einer Genehmigung darf im Zweifel aber abgerissen werden. Für fünfzehn Gebäude in Dresden liegt die Erlaubnis vor.

Der Grünen-Abgeordnete im Landtag, Wolfram Günther (43), ist schockiert über die hohen Abrisszahlen von Kulturdenkmälern.
Der Grünen-Abgeordnete im Landtag, Wolfram Günther (43), ist schockiert über die hohen Abrisszahlen von Kulturdenkmälern.

Akuter Notfall samt Abrisserlaubnis: Das ehemalige Hotel „Stadt Leipzig“ an der Heinrichstraße in der Inneren Neustadt. Das barocke Gebäude bauten Handwerker zwischen 1706 und 1716.

Es gehörte zu den wenigen Häusern, die den 13. Februar 1945 unzerstört überstanden. Jetzt der Verfall, ein Ständer stützt das alte Mauerwerk.

Ebenfalls zum Abriss freigegeben: eine schmucke Hausvilla an der Eichstraße 1 in Blasewitz. Ähnlich der Villa an der Tolkewitzer Straße (MOPO berichtete) droht dem historischen Bauwerk das Ende.

Der Architekturexperte und Landtagsabgeordnete Wolfram Günther (43, Grüne) meint zu den Zahlen: „Die Größenordnung dieses unwiederbringlichen Verlusts an gebauter Kultur und Heimat ist erschreckend."

Für das Kulturdenkmal und ehemalige Hotel „Stadt Leipzig" aus dem Jahr 1706 liegt eine Abrissgenehmigung vor.
Für das Kulturdenkmal und ehemalige Hotel „Stadt Leipzig" aus dem Jahr 1706 liegt eine Abrissgenehmigung vor.
Auch für die „Reithalle" an der Bautzner Straße 24 lag eine Abrissgenehmigung vor. Jetzt stehen hier neue Wohnungen.
Auch für die „Reithalle" an der Bautzner Straße 24 lag eine Abrissgenehmigung vor. Jetzt stehen hier neue Wohnungen.

Busmann-Kapelle fertig

Die Busmannkapelle (li.) soll ein Erinnerungsort für die frühere Sophienkirche werden. Diese wurde 1963 abgerissen. Bereits illegal abgerissen wurde diese denkmalgeschützte Villa an der Tolkewitzer Straße (re.).
Die Busmannkapelle (li.) soll ein Erinnerungsort für die frühere Sophienkirche werden. Diese wurde 1963 abgerissen. Bereits illegal abgerissen wurde diese denkmalgeschützte Villa an der Tolkewitzer Straße (re.).

Was lange währt, wird endlich gut. Dieses Sprichwort könnte auch für die Gedenkstätte Busmannkapelle gelten. Seit dem Jahr 2009 in Zwingernähe im Bau, hat sie jetzt endlich ein kupfernes Dach erhalten.

Zum Tag des offenen Denkmals kamen gestern Dutzende Besucher, erinnerten an die ehrwürdige Sophienkirche, die bis 1963 hier stand.

Kein Geringerer als Prof. Gerhard Glaser (78), der ehemalige Sächsische Landeskonservator, sprach über die einst prächtige Kirche, die im Zweiten Weltkrieg größtenteils ausbrannte. „Sie war bis zu ihrer vorsätzlichen Zerstörung in der DDR im Jahr 1963 die älteste Kirche der Stadt“, so Glaser während seines Vortrages.

Ab 1994 dann der Umbruch: Der Stadtrat beschloss die Errichtung der Gedenkstätte für die Sophienkirche.

Nächster Schritt: Ab 2016 soll die Stätte für Ausstellungen, Vorträge und Andachten genutzt werden.

Dann kostet‘s eben mehr!

Kommentar von Dirk Hein

Denkmalschutz kostet Geld - und das ist gut so! Klar, wie aktuell bei der Albertbrücke, ist es sicher manchmal zum Haareausraufen mit den Denkmalschützern. Weil das alte Geländer an der Brücke eben nicht einfach durch ein schnörkelloses neues ersetzt werden kann, müssen Autofahrer vier Monate länger als ursprünglich geplant einen Bogen um die Brücke machen.

Und auch im Rathaus gibt der Stadtrat 250 000 Euro extra aus, um die Beleuchtung der Kuppelhalle historisch exakt nachzubilden. Im Angesicht der explodierenden Kosten für die Komplettsanierung scheint das tagträumerisch.

Oft lässt sich so viel Vernunft aber nicht ohne Zwang realisieren. Viele Investoren und Privatleute scheuen die Extrakosten oder können sie schlicht nicht bezahlen. Dann ein Auge zuzudrücken und eben doch einem Abriss zuzustimmen ist aber der falsche Weg.

Meist sind doch irgendwie Kompromisse möglich. Bestes Beispiel? Das einstige DVB-Hochhaus am Albertplatz. Drumherum steht jetzt zwar ein Einkaufstempel - doch durch dieses Gesamtprojekt war das marode Hochhaus zu retten.

Foto: Christian Essler/excitePress, Roland Halkasch, PR

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

NEU

Trauer um Astronaut John Glenn

NEU

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

NEU

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

NEU

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

NEU

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

5.666

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

5.872

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

10.972

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

3.523

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

3.637

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

5.748

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

4.234

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

7.466

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

1.642

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.660

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

1.909

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

8.565

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.160

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

1.856

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

346

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

2.184

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

8.754

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

236

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

3.673

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

5.508

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

9.094

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

2.681

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

6.132

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

5.263

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

4.229

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

2.213

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

341

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

15.254

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

6.163

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

7.736

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

2.083

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.768
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.572

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.817
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

4.021

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

7.576

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.453

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

13.249