"Take Me Out": Sexy Josi hat zwar noch keinen Mann, ist deshalb aber trotzdem glücklich

Mainz - Party-Sängerin Josimelonie aus Mainz ist schon seit geraumer Zeit Single – und aus diesem Grund aktuell regelmäßig im Fernsehen.

Dieser Screenshot einer Instagram-Story von Josimelonie zeigt die Mainzerin und ihr Dekolleté.
Dieser Screenshot einer Instagram-Story von Josimelonie zeigt die Mainzerin und ihr Dekolleté.  © Screenshot/Instagram/josimelonie

Die 26-jährige Blondine mit der üppigen Oberweite trat schon bei den Casting-Shows "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS 2019) und "Austria's Next Topmodel" (ANTM 2019) auf.

Gegenwärtig ist sie in der aktuelle Staffel der RTL-Kuppelshow "Take Me Out" dabei.

Die Mainzerin gehört zu den 30 sogenannten "Single-Ladies", die in dem von Comedian Ralf Schmitz moderierten Format per Buzzer über die Attraktivität einzelner Single-Männer befinden.

Der Unterhaltungswert der Show ergibt sich dabei aus den schlagfertigen Dialogen, die der Moderator mit den Single-Frauen führt.

Bisher war für Josimelonie, die in der Show als "Josi" auftritt, noch kein Mr. Right dabei, auch wenn es schon einmal danach aussah (TAG24 berichtete).

Wie sie am späten Sonntagabend in einigen Instagram-Storys verriet, hat sich die Teilnahme an "Take Me Out" für die junge Mainzerin aber trotzdem bereits gelohnt.

"Take Me Out": Josi, Lisa-Marie und Stephie haben Freundschaft geschlossen

Das Bild zeigt einen Screenshot aus dem Instagram-Profil der "Take Me Out"-Single-Frau Lisa-Marie.
Das Bild zeigt einen Screenshot aus dem Instagram-Profil der "Take Me Out"-Single-Frau Lisa-Marie.  © Screenshot/Instagram/mariee_lisaa

Die Instagram-Stories zeigen, dass Josimelonie mit zwei weiteren Single-Ladies der Show Freundschaft geschlossen.

Sie verbrachte das Wochenende – abseits des Show-Geschehens – mit den "Take Me Out"-Teilnehmerinnen Stephie und Lisa-Marie.

Die beiden Frauen haben es der Mainzerin angetan.

"Ich bin so froh, dass ich Freundinnen gefunden habe durch eine Fernsehsendung", sagte sie in die Kamera ihres Smartphones."

"Wir sehen uns regelmäßig wieder, haben Kontakt, ich freu mich, ich liebe sie", sagte Josimelonie über Lisa-Marie und Stephie.

Daneben beschäftigt sich die Blondine aus Mainz aber noch mit anderen Gedanken. Offenbar überlegt sie, vielleicht nach Köln zu ziehen.

Auch die Idee, eventuell mit Single-Lady Stephie eine Wohngemeinschaft zu gründen, steht anscheinend im Raum.

Reality-Girl Josimelonie hat Lust auf Veränderungen

Beruflich beschäftigen Josimelonie ebenfalls neue Ziele. Die Teilnahme bei "Take Me Out" und den anderen oben genannten Shows hat in ihr die Überlegung reifen lassen, selbst ins Medien-Geschäft zu wechseln.

Sie könnte sich vorstellen, sich einen Job hinter der Kamera zu suchen und Sendungen zu managen, erklärte sie gegenüber ihren rund 13.000 Instagram-Followern.

Man darf also gespannt sein, wie es in der Zukunft mit Josimelonie weiter geht. Die 26-Jährige hat ganz offensichtlich Lust auf Veränderungen.

Auf diesem Bild lächelt "Take me Out"-Teilnehmerin Stephie in die Kamera.
Auf diesem Bild lächelt "Take me Out"-Teilnehmerin Stephie in die Kamera.  © Screenshot/Instagram/stephie_stark

"Take Me Out": Stephie, Lisa-Marie und Josi auf Instagram

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/josimelonie, mariee_

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0