Innenminister vergleicht EU mit Sowjetunion

Tallinn - Der estnische Innenminister Mart Helme hat mit einem Glückwunschschreiben an den neuen britischen Premierminister Boris Johnson für Aufsehen gesorgt.

Der estnische Innenminister Mart Helme steht in der Kritik.
Der estnische Innenminister Mart Helme steht in der Kritik.  © Screenshot Facebook/Mart Helme

Der Chef der rechtspopulistischen Partei EKRE verglich darin die EU indirekt mit der Sowjetunion. "Wir haben überhaupt keinen Grund, Vergleiche mit der Europäischen Union aus der Geschichte heraus anzustellen. Diese wären künstlich oder einfach falsch", kommentierte Regierungschef Jüri Ratas am Mittwoch die Aussagen seines zuwanderungs- und EU-kritischen Bündnispartners.

"Die Menschen in Estland erinnern sich an die Schwierigkeiten, die sie überwinden mussten, um eine Union zu verlassen, der wir niemals beitreten wollten", hatte Helme nach Medienberichten an Johnson nach dessen Wahl zum Tory-Chef und designierten Premierminister geschrieben.

"Ich wünsche Ihnen Kraft und Entschlossenheit für die Herausforderungen, vor denen Sie stehen. Ich werde immer bereit sein, die Erfahrung zu teilen, die Osteuropa bei der Wiederherstellung seiner Souveränität zu bieten hat."

Kritik an Helmes Äußerungen kam auch vom Vizeaußenminister für EU-Angelegenheiten, Matti Maasikas, der auf Twitter die Frage nach dem außenpolitischen Kurs der Regierung aufwarf.

Unterstützung dagegen kam von Finanzminister Martin Helme, der nicht "nichts Skandalöses" an dem Vergleich seines Vaters und Parteikollegen fand, wie er auf Facebook schrieb.

Die von Mart Helme geführte EKRE gehört seit einem Rechtsruck bei der Parlamentswahl im Frühjahr der estnischen Regierung an, die sich seitdem in einer Dauerkrise befindet - es häufen sich Skandale und Negativschlagzeilen.

Politiker der Protestpartei sind in dem Baltenstaat wiederholt mit Ausfällen und Pöbeleien aufgefallen.

Titelfoto: 123rf.com/Alessandro Bianco/Viktorija Reuta, Scree

Mehr zum Thema Europäische Union:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0