Teenie überquert Straße und wird von Pkw erfasst: Schwere Verletzungen

Tangerhütte - Ein 17-jähriger Radfahrer wurde am Samstagabend bei einem Autounfall bei Tangerhütte (Landkreis Stendal) schwer verletzt.

Durch das Ausweichmanöver krachte die Frau anschließend gegen ein Verkehrsschild.
Durch das Ausweichmanöver krachte die Frau anschließend gegen ein Verkehrsschild.  © Polizei

Der Teenie hatte an einer Bushaltestelle gestanden und war dabei, die Straße zu überqueren. Dabei übersah er offenbar den auf der K 1195 aus Buch kommenden Pkw einer 52-Jährigen Fahrerin.

Die Frau versuchte noch, nach links auszuweichen, doch es war zu spät: Der Radler wurde von dem Auto erfasst. Er verletzte sich schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Autofahrerin krachte mit ihrem Wagen gegen ein Verkehrsschild, blieb aber unverletzt.

Titelfoto: Polizei


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0