Tango! Hier trainieren Stars für den Dance

Tilo Kühl Schimmel von der Tanzschule Köhler- Schimmel freut sich bereits zusammen mit Jurymitglied Joachim Llambi auf die Veranstaltung am 12. September.
Tilo Kühl Schimmel von der Tanzschule Köhler- Schimmel freut sich bereits zusammen mit Jurymitglied Joachim Llambi auf die Veranstaltung am 12. September.

Von Caroline Staude

Chemnitz - Viel Zeit bleibt den Paaren nicht mehr, sich auf die große Gala vorzubereiten. Denn bereits in genau einer Woche steigt die zweite Runde von „Star Dance“ in der Chemnitzer Stadthalle. Nancy Gibson (54), Leiterin der Chemnitzer Musikschule, hat der MOPO exklusiv schon vorab ihr Tanzoutfit präsentiert.

„Ich habe das Kleid in einem Katalog gesehen, als ich bei meiner Mutter in Kanada war - und wusste sofort: Das ist es“, sagt Nancy Gibson. Eine Schneiderin hat das Traumkleid dann in einen Traum aus Lila und Glitzersteinen verwandelt und galatauglich gemacht.

Nancys Tanzpartner Christoph Böhm (36) kommt passend dazu in Schwarz mit einer teils lilafarbenen Weste. „Wenn ich an kommenden Samstag denke, bin ich schon ganz aufgeregt“, sagt Nancy Gibson. Sie wird einen Tango aufs Parkett legen. „Das Training war wirklich anstrengend, aber danach fühlt man sich immer zehn Jahre jünger.“

Star Dance, eine Gemeinschaftsproduktion der Tanzschule Köhler-Schimmel und der Chemnitzer Veranstaltungszentren C3, geht am 12. September in der Stadthalle in die zweite Runde. Auch in diesem Jahr präsentiert die MOPO die Veranstaltung. Tickets gibt’s im MOPO-Treffpunkt (Rosenhof 11) ab 40 Euro.

Diese Schuhe sollen Tina und Uwe Glück bringen

Uwe Dziuballa (50) will am Sonnabend mit seiner Tanzpartnerin das Star-Dance-Parkett in der Chemnitzer Stadthalle erobern.
Uwe Dziuballa (50) will am Sonnabend mit seiner Tanzpartnerin das Star-Dance-Parkett in der Chemnitzer Stadthalle erobern.

Heiß, sexy und wildromantisch: Wer sich auf dem Tanzparkett an die Rumba wagt, der sollte Temperament im Blut haben. Gastronom Uwe Dziuballa (50) scheint genau das zu besitzen, denn am Sonnabend will er mit seiner Tanzpartnerin das Star-Dance-Parkett in der Chemnitzer Stadthalle erobern. „Momentan bin ich noch nicht aufgeregt“, erzählt der Chef des jüdischen Restaurants „Schalom“ in der Heinrich-Zille-Straße.

„Ich habe viel Ablenkung durch die Arbeit und daher wenig Zeit, über meinen Auftritt nachzudenken. Aber Freitag und Samstag habe ich frei - und dann wird mit Sicherheit auch die große Aufregung kommen.“

Dziuballa tanzt zusammen mit Tina Hellmick. Die 26-Jährige war bereits bei der ersten Star-Dance-Ausgabe im vergangenen Jahr dabei. Um das Outfit, mit dem das Paar am Sonnabend auftritt, machen die zwei noch ein Geheimnis. „Das soll eine Überraschung sein und wird vorher nicht verraten“, sagt Tina Hellmick. Fürs Foto zeigten sie immerhin Schuhe, mit denen sie gewinnen wollen.

Star Dance ist eine Gemeinschaftsproduktion der Tanzschule Köhler-Schimmel und der C3-Veranstaltungszentren. Die Chemnitzer Morgenpost präsentiert die Veranstaltung als Medienpartner. Einige Resttickets für die große Gala gibt’s im MOPO-Treffpunkt im Rosenhof 11 ab 43 Euro.

Nancy Gibson (54) ist Leiterin der Chemnitzer Musikschule und tanzt zusammen mit Christoph Böhm (38) einen Tango.
Nancy Gibson (54) ist Leiterin der Chemnitzer Musikschule und tanzt zusammen mit Christoph Böhm (38) einen Tango.

Fotos: Heinz Patzig, Sven Gleisberg


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0