Teurer Sprit? So tankst Du viel günstiger 39.500
Dieser Künstler protestiert mit Hitlergruß-Wolfsskulptur vor AfD-Zentrale gegen die Partei Top
Streit über Tatzeitpunkt: Wann wurde Walter von Haushaltshilfe Angelika (62) mit Beil umgebracht? Neu
Kinder randalieren in Kapelle: 10.000 Euro Schaden Neu
Heuler-Alarm am Elbstrand: Passanten entdecken diesen völlig entkräfteten Seehund Neu
39.500

Teurer Sprit? So tankst Du viel günstiger

Tipps zum richtigen Tanken

Wir verraten Euch mehrere Tipps zum besseren Tanken.

Von Uwe Blümel

Deutschland - Seid Ihr auch genervt vom Spritpreis-Wahn an den Tankstellen? Vielleicht wart Ihr nur zur falschen Zeit an der falschen Zapfsäule. Denn wer wahllos immer dort auftankt, wo der Tank gerade leer wird, zahlt drauf. Doch warum teuer zapfen, wenn's ein paar Straßen weiter auch billiger geht? Nachdem Ihr diesen Report gelesen habt, könnt Ihr gleich doppelt sparen: Ihr erfahrt Ort und Zeit für die günstigste Betankung und bekommt zudem Tipps für spritsparendes Autofahren.

Jetzt schnell noch mal volltanken, bevor die Preise wieder so hochklettern wie zuletzt 2014 auf dieser Tankstellen-Anzeigetafel.
Jetzt schnell noch mal volltanken, bevor die Preise wieder so hochklettern wie zuletzt 2014 auf dieser Tankstellen-Anzeigetafel.

Es treibt Autofahrern die Tränen in die Augen: Die Preise für Benzin und Diesel schossen im Mai im Wochentakt nach oben, erreichten neue Rekordwerte. Super E10 war mit durchschnittlich 1,429 Euro je Liter im Vergleich zum Vormonat um sechs Cent in die Höhe geschnellt und damit so teuer wie seit drei Jahren nicht mehr.

Bei Super wurden sogar Literpreise von 1,70 Euro aufgerufen. Diesel war mit durchschnittlich 1,269 Euro zuletzt im November 2014 teurer.

Wer kontrolliert tankt, kann viel sparen. Denn das Bundeskartellamt hat herausgefunden, dass die Preisunterschiede an Zapfsäulen innerhalb einer Stadt bis zu 30 Cent betragen können. Ein Vergleich der Spritpreise kann bei einer Tankfüllung von 50 Litern also schon 15 Euro sparen!

"Weil ich gemerkt habe, dass Spritpreise abends in der Woche fallen, fahre ich immer nach den Stadtratssitzungen tanken", sagt der Dresdner FDP-Stadtrat Jens Genschmar (49). "Freitagnachmittag, Sonnabendvormittag und kurz vor den Schulferien rolle ich dagegen nicht an die Zapfsäule."

Der Dresdner ADAC-Marketingleiter Falk Forhoff (51) nutzt Preisvergleichsportale, um die günstigste Zapfsäule in der Umgebung zu finden. Beide sparen damit geschickt die Preisspitzenzeiten an den Tankstellen aus.

Medizinisch gesehen ein kranker Patient: So verrückt zucken die „Fieberkurven“ des Diesel-Preises im Laufe eines Tages - mit bis zu 14Cent/Liter Unterschied im Markenvergleich!
Medizinisch gesehen ein kranker Patient: So verrückt zucken die „Fieberkurven“ des Diesel-Preises im Laufe eines Tages - mit bis zu 14Cent/Liter Unterschied im Markenvergleich!

Alle 14.750 Tankstellen in Deutschland müssen seit Ende 2013 die Hosen runterlassen und ihre Preise minutengenau an die Markttransparenzstelle des Bundeskartellamts melden. Seitdem kann dessen Präsident Andreas Mundt (57) genau belegen: "Wir beobachten immer kürzere und stärker ausgeprägte Kraftstoffpreiszyklen."

War der Aufschrei zu D-Mark-Zeiten groß, wenn die Spritpreise um 2 Pfennige (1 Cent) anzogen, werden heutzutage Schwankungen um täglich 15 Cent ohne Murren hingenommen. Das ständige Auf und Ab bei der Preispolitik der Ölmultis hat uns willfährig gemacht.

Zudem zählen Dresden und Leipzig nicht zu den Billigheimern beim Tankvergleich der 20 größten Städte Deutschlands. Den Spitzenplatz sichern sich regelmäßig Hamburg und Nürnberg. Schlusslichter sind Berlin, Frankfurt/Main und Wuppertal. Nur bei der Rallye um die günstigsten Dieselpreise hatte Leipzig im Mai mit 1,249 Euro diesmal die Nase vorn.

Mittags und nachts ist Tanken am teuersten

Der Osten ist abgehängt: Wer in Leipzig oder Dresden Benzin tankte, musste im Mai mehr berappen als in Hamburg, Nürnberg oder München.
Der Osten ist abgehängt: Wer in Leipzig oder Dresden Benzin tankte, musste im Mai mehr berappen als in Hamburg, Nürnberg oder München.

Günstiges Tanken kann man planen. Bundeskartellamtspräsident Andreas Mundt (57) lässt täglich sämtliche Preise der insgesamt 14 750 deutschen Tankstellen auswerten. Deshalb weiß er:

• Zwischen 20 und 22 Uhr ist der Benzin- und Dieselpreis im Schnitt am günstigsten, nachts am teuersten.

• Die Mittagszeit meiden, da ziehen die Preise plötzlich und stark an.

• Freie Tankstellen (und Jet) sind zwischen 2 und 3 Cent günstiger als die großen Ketten wie Aral, Shell, Esso oder Total.

• Autobahntankstellen meiden. "Sie sind im Durchschnitt 15 Cent pro Liter teurer."

• Mr. Wash oder Globus-Tankstellen sind oft besonders günstig, weil sie beim Spritverkauf meist auf Gewinn verzichten. Nebeneffekt: Damit drücken sie auch die Preise umliegender Tankstellen.

• Auch Transport- und Logistikkosten haben Einfluss auf Spritpreise: Je weiter eine Tankstelle von der nächsten Raffinerie entfernt ist, desto teurer wird der Sprit verkauft.

• Wer an einer Ländergrenze wohnt, sollte mal ins Nachbarbundesland schauen. So verzeichnete Sachsen im Februar 2017 den teuersten Benzinpreis, während im Nachbarland Sachsen-Anhalt der deutschlandweit günstigste Durchschnittspreis für Super E10 aufgerufen wurde.

Das Kartellamt sammelt alle Preisdaten, veröffentlicht sie aber nicht. Das machen Spritratgeber und Apps. Hier die vollständige Liste der zugelassenen Verbraucher-Informationsdienste:

Ein kluger Fahrstil schont immer auch den Geldbeutel

Der Mai war bislang der teuerste Tank-Monat des Jahres: Clevere Autofahrer halten mit einem optimalen Fahrstil dagegen.
Der Mai war bislang der teuerste Tank-Monat des Jahres: Clevere Autofahrer halten mit einem optimalen Fahrstil dagegen.

"Verbessern Sie Ihre Fahrweise", sagt ADAC-Sprecherin Birgit Schikora (63). "Das hat den größten Einfluss auf den Spritverbrauch." Mit ihren Spritspartipps lassen sich 10 bis 20 Prozent Kraftstoff einsparen:

• Motor ohne Gaspedalbetätigung starten, nicht warmlaufen lassen, gleich losfahren. Dann sofort in den 2. Gang schalten.

• Mit 3/4 Gas zügig beschleunigen.

• Frühzeitig hochschalten (bei einer Drehzahl von 2000 U/min), betont untertourig fahren - quasi im 5. Gang im Stadtverkehr "mitschwimmen".

• Motorbremswirkung nutzen (zum Beispiel beim Heranrollen an eine Ampel), nicht den Gang herausnehmen. Die meisten Autos sind mit einer Schubabschaltung ausgerüstet, welche die Kraftstoffzufuhr in dieser Situation sperrt.

• Vorausschauend fahren. Jede Bremsung vergeudet Energie.

• Muss die Klimaanlage wirklich laufen? Abschalten spart mindestens 0,3 Liter auf 100 km.

• Wie alt sind Eure Reifen? Auf Rollwiderstand optimierte Reifen können etwa 0,5 Liter je 100 km sparen. Reifendruck prüfen.

• Auch ein abgeschraubter Dachgepäckträger spart Sprit.

• Kofferraum ausmisten: Überflüssiges Gewicht frisst im Stadtverkehr je 100 Kilogramm bis zu 0,3 Liter auf 100 km mehr.

Alles zu theoretisch? Der ADAC bietet spezielle Spritspar-Trainings an. Infos unter: 0800/5 10 11 12 (Mo-Sa 8-20 Uhr).

Für Kurzstreckenbetrieb ist das Auto die schlechteste Wahl. Fahrt doch mal einen Monat lang mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Rad zur Arbeit. Ihr werdet erstaunt sein, wie schnell man sich daran gewöhnt.

Staat kassiert gleich doppelt ab

Mehr Steuer als Wert: So teilt sich der Gesamtpreisvon 1,38 Euro für einen Liter Benzin auf. Sigmar Gabriels Idee (58, SPD) landesweit einheitliche Liter-Festpreise festzulegen, wurde abgeschmettert.
Mehr Steuer als Wert: So teilt sich der Gesamtpreisvon 1,38 Euro für einen Liter Benzin auf. Sigmar Gabriels Idee (58, SPD) landesweit einheitliche Liter-Festpreise festzulegen, wurde abgeschmettert.

Die Mineralölwirtschaft kassiert 37 Prozent vom Benzinpreis an der Tankstelle, deckt damit ihre Bereitstellungskosten ab und generiert die Konzerngewinne.

Den größten Batzen (47,1 Prozent) macht die staatliche Energiesteuer aus: je Liter Benzin festgeschriebene 65,45 Cent. Für Diesel werden 47,04 Cent Mineralölsteuer fällig.

Zum Schluss kommt noch die Mehrwertsteuer in Höhe von 19 Prozent obendrauf. Damit verdient der Staat bei jeder Spritpreiserhöhung automatisch mit.

2016 hatte der damalige Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel die Idee einer flexiblen Sprit-Steuer: Egal wie stark der Ölpreis auch schwankt, der Spritpreis an der Tankstelle bliebe immer stabil.

Nachteil: Von sinkenden Rohölkosten würde der Verbraucher nicht mehr profitieren. Verkehrsminister Alexander Dobrindt lehnte den Vorstoß deshalb ab.

Pächtern bringt ein hoher Spritpreis nix

Pächterin Simone Saloßnick (53).
Pächterin Simone Saloßnick (53).

Bei den Tankstellen-Pächtern bleibt bei Spritpreiserhöhungen kein Cent zusätzlich hängen. Worüber keiner gern spricht: Sie verdienen im Durchschnitt nur zwischen 1,0 und 1,5 Cent netto an jedem Liter Sprit - egal, wie hoch der Spritpreis auch klettert und ob Benzin oder Diesel getankt werden. Nutznießer sind vor allem die Mineralöl-Konzerne.

"An einer Tankfüllung verdiene ich in etwa so viel wie beim Verkauf eines Feuerzeugs", rechnet Simone Saloßnick (53) vor. Sie ist Pächterin von drei Tankstellen in Dresden und Pirna, darunter auch die Dynamo-Tankstelle an der Dohnaer Straße. Die Tankstellen verkaufen zwischen 250.000 und 300.000 Liter Sprit im Monat (wenn's richtig gut läuft), das ergibt einen Monatserlös von etwa 3000 Euro durch Tankumsätze.

Die Pächter müssen deshalb auf Quersubventionen setzen - ein funktionierendes Zusammenspiel zwischen Einnahmen aus Tankgeschäft, Waschanlage und Shop-Verkauf.

Saloßnick: "Weil wir an höheren Spritpreisen nicht mitverdienen, mussten wir bei Einführung des Mindestlohnes die Wasch-, Bistro- und Kaffeepreise erhöhen." Die Pächterin hatte für ihre drei Tankstellen über Nacht 25.000 Euro mehr Personalkosten auf dem Zettel.

Tankdiebe haben übrigens immer Konjunktur. Saloßnick: "Die klauen unabhängig von der aktuellen Höhe der Spritpreise."

Fotos: Imago, Bundesministerium der Finanzen/Dpa, Petra Hornig, clever-tanken.de, ADAC

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 9.267 Anzeige
Streit um Reparationen: Polen will 800 Millionen Dollar von Deutschland Neu
Barca-Verteidiger zu Schalke? U19-Europameister als Mendyl-Nachfolger im Visier Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 4.466 Anzeige
Nächster Transfer: BVB holt isländisches Mittelfeldjuwel nach Dortmund! Neu
"The Big Bang Theory" : ProSieben gibt Start der letzten Folgen bekannt Neu
Nahles-Nachfolge im Duo? Scholz will Doppelspitze mit Geywitz bilden Neu Update
"Bachelor in Paradise": Ex-Konkurrent Maxim erhebt schwere Vorwürfe gegen Alex Neu
Verdächtige Tablette geschluckt: Drohen "Pillen-Hinti" und der Eintracht nun Konsequenzen? 1.670 Update
Unfassbare Diagnose! 17-Jährige hat eigenen, verstorbenen Zwilling im Bauch 6.077
Von wegen Paradies: Olli Pocher und Amira erleben Katastrophe auf den Bahamas 10.606
Der Babyboom geht weiter: Nico Ihle wird wieder Papa 954
Mädchen (9) geht mit Familie baden und wird von Hai angegriffen 5.040
Hat der englische Fußball ein Problem mit Rassismus? 428
Polizei will kleinem Jungen nach Zwischenfall auf Weinfest danken, doch es gibt ein Problem 2.559
"Das Wasser kam von überall": Nach Falkensteiner Höhlen-Drama äußert sich der gerettete Guide 919
Schwangere Maria (†18) auf Usedom erstochen: Peiniger zeigt den Stinkefinger 2.764
Verwaltungs-Gerichtshof: Kein Grund für Abschiebe-Verbot nach Somalia 3.820
Üppige Gehaltserhöhung bei Sancho: Hat der BVB mit seinem Juwel heimlich verlängert? 1.745
Paar drohen sechs Jahre Haft, weil sie Sand aus dem Urlaub mitnehmen 8.643
Geldfälscher mit Humor drucken lustige 20-Euro-Scheine und bringen sie in Umlauf 4.240
Bundesverfassungsgericht: Mitpreisbremse verstößt nicht gegen das Grundgesetz 265
Nach Zoff im "Sommerhaus": Trennung bei Benjamin Boyce und Kate Merlan! 3.424
Horror auf der Kirmes: Mann schleudert aus Karussell 2.538 Update
Hat er bereits eine Neue? Katie Holmes und Jamie Foxx wohl seit Mai getrennt! 834
Lkw rast in Stauende: Zwei Menschen und zwei Hunde sterben 7.727
Tierquälerei: Hier surfen zwei Männer auf einem Walhai 2.141
Helfen Bienen bald bei der Polizeiarbeit? 195
Horror-Fund am Rand der A9: Leiche liegt auf Standstreifen 8.982
20-Jähriger rast Pärchen tot, doch was er danach abzieht, ist unfassbar 16.717
Mutmaßlicher Sexualstraftäter nach Flucht geschnappt! 1.976 Update
Bewerberfeld wird größer: Karl-Heinz Brunner will SPD-Chef werden 35
Pascal Hens legte nach "Let's Dance"-Sieg Tanzpause ein 3.681
Skandal-Auftritt im ZDF-Fernsehgarten: Hat nicht nur Luke Mockridge "Kiwi" übel reingelegt? 8.332
Ausschreitungen mitten in der Stadt! Steine fliegen, Autos stark beschädigt 5.145 Update
Nach Tod von Ingo Kantorek: Wie geht es weiter mit Köln 50667? 8.267
Profi-Sportler vergewaltigen wehrlose Frau (24), doch das ist noch nicht alles! 13.155
Brandenburgs AfD-Chef Kalbitz beleidigt Greta Thunberg bei Schüler-Debatte 14.711
Nachwuchs für Miriam und Felix Neureuther: So groß ist die Vorfreude bereits 1.962
Coutinho-Deal: Das sagt Jürgen Klopp zum Coup des FC Bayern 1.908
22.467 Zuschauer bei Union: Wie kam die ungewöhnlich hohe Besucher-Zahl zustande? 2.244
Nach Grönland-Spekulation: Trump beweist Humor 1.223
Grüner, größer, Steve Aoki: Das war das Highfield 2019 1.087
Mit über 60 noch im Tor: Dieser Keeper-Opi macht Manuel Neuer und Co. was vor 1.255
Gewusst? Shirin David und dieser Promi-BB-Kandidat waren ein Paar 5.310
Bis zu 15 Mal Sex pro Woche! Das hat bei diesem Sport-Star gefruchtet 7.450
Ajax-Sturmjuwel vor Wechsel in die Bundesliga oder grätscht Nizza dazwischen? 2.099
Verwirrung: Geisteskranker hält in "Aardvark" alle auf Trab! 517