Sexy Reality-Sternchen ist wieder Single: So schlecht hat ihr Ex sie behandelt

Frankfurt am Main - Prominente sind auch nur Menschen. Kommt es zur Trennung von einem Lebensgefährten, dann leiden sie – so wie alle Anderen.

Tascha Jasmin Beil trat schon bei "Love Island" und "Promis auf Hartz IV" auf.
Tascha Jasmin Beil trat schon bei "Love Island" und "Promis auf Hartz IV" auf.  © Screenshot/Instagram/taschajasmin_b

Dies bewies das Reality-Sternchen Tascha (Natascha) Jasmin Beil am gestrigen Montag auf eindringliche Art und Weise.

Die sexy Blondine, die bereits in Shows wie "Love Island" (2018) und "Promis auf Hartz IV" (2019) auftrat, wandte sich per Instagram-Story an ihre rund 155.000 Follower – sie hatte eine wirklich wichtige Mitteilung zu machen.

Zum Hintergrund: Erst vor Kurzem hatte die Hairstylistin aus Hessen über Instagram bekannt gegeben, dass sie vergeben und in einer Beziehung sei.

Von einem ihrer Fans danach gefragt gestand Tascha Jasmin Beil damals unumwunden ein, dass sie bereits seit Anfang Dezember mit einem Mann zusammen war – zu diesem Zeitpunkt war sie offenbar noch mitten drin im tiefsten Liebes-Glück.

Seit dem gestrigen Montag ist klar: Der Traum der prominenten Hessin von Liebe und Zweisamkeit ist geplatzt.

Reality-Sternchen Tascha Jasmin Beil hat sich getrennt

Das Bild zeigt den Screenshot einer Instagram-Story von Tascha Jasmin Beil vom Montag.
Das Bild zeigt den Screenshot einer Instagram-Story von Tascha Jasmin Beil vom Montag.  © Screenshot/Instagram/taschajasmin_b

"Ich bin wieder Single", sagte sie in die Kamera ihres Smartphones, traurig und den Tränen nahe.

Die Trennung scheint dem Reality-Sternchen wirklich zuzusetzen: "Es ist vorbei und mir ging es auch richtig beschissen", sagte sie im Hinblick auf das Liebes-Aus.

Zunächst wirkte sie noch sehr abgeklärt und beherrscht ("Es ist nicht einfach, in der heutigen Zeit den richtigen Partner zu finden"). Dann aber ließ sie erkennen, weshalb die Beziehung schon nach einigen Wochen an ihr Ende kam.

Ihr Ex-Partner, offenbar ein Rapper, hat sich anscheinend ziemlich mies verhalten. Sie sei zum Schluss hin "wie ein Arschloch" behandelt worden.

In einer anderen Instagram-Story vom Montag brachte sie dann weitere heftige Anschuldigungen gegen ihren Ex-Partner vor. Demnach wird der Mann im Februar Vater einer Tochter, die Mutter ist eine andere Frau.

Ferner klagte Tascha Jasmin Beil ihren Ex an, weil dieser angeblich in einer Instagram-Story über sie gelacht habe. "Wie falsch kann man sein", echauffierte sich die Hairstylistin.

"Leider gerate ich immer an die falschen Männer", lautete einer ihrer Klagen, die sie rückblickend auf das Beziehungs-Ende ausstieß. Tatsächlich scheiterte sie auch, als sie 2018 in der Show "Love Island" nach der Liebe suchte (TAG24 berichtete).

Reality-Sternchen Tascha Jasmin Beil auf Instagram

Titelfoto: Screenshot/Instagram/taschajasmin_b

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0