Extrem spannend! Extrem krass! Wird das der beste Tatort des Jahres? 5.193
Ist die Gamerszene eine Gefahr? Scharfe Kritik an Seehofer aus den eigenen Reihen Top
Autos brennen: Großbrand am Flughafen Münster / Osnabrück Neu
Dieser Mann hat das beste Buch des Jahres geschrieben 562
Trauergäste hören auf Beerdigung Klopfgeräusche aus dem Sarg 10.232
5.193

Extrem spannend! Extrem krass! Wird das der beste Tatort des Jahres?

Der Tatort aus München am Sonntag um 20.15 Uhr in der ARD

Männer mit Missbrauchserfahrungen: Ein schwieriges Thema, das der neue Tatort aus München am Sonntag in der ARD behandelt.

München - Tablet, Handy und Co. für die Kinder - schon haben gestresste Eltern ihre Ruhe. Doch Experten raten zur Vorsicht, wenn die Kleinen mit smarter Technik hantieren. Der "Tatort" aus München zeigt drastisch, warum man solche Warnungen beherzigen sollte.

Eine Spur führt die Ermittler zu einem Verein von Männern mit Missbrauchserfahrungen.
Eine Spur führt die Ermittler zu einem Verein von Männern mit Missbrauchserfahrungen.

Fenster und Türen sind verriegelt. Nie im Leben würden Eltern Fremde ins Kinderzimmer lassen. Oder doch? Die Technik macht es möglich, so wie die Puppe "Cayla", die vor gut zwei Jahren für Aufsehen sorgte. Per Funk ans Internet angebunden, sollte sie sich mit niedlicher Kleinmädchenstimme unterhalten können.

Doch "My Friend Cayla" wurde in Deutschland als potenzielles Spionagegerät verboten. Außerdem gab es Befürchtungen, Hacker könnten über die Puppe mit Kindern Kontakt aufnehmen. Eine unheimliche Vorstellung, die im "Tatort" aus München Wirklichkeit wird.

In "Wir kriegen euch alle" spielen smarte Spielzeuge eine gruselige Rolle in einer Reihe entsetzlicher Morde, zu sehen am Sonntag (2. Dezember) um 20.15 Uhr im Ersten.

Ein Ehepaar wird in seiner Villa brutal ermordet. Die Kommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr sind ratlos, erst recht, als sie auf der Überwachungskamera einen Weihnachtsmann sehen, der in der Mordnacht durch den Garten schleicht und offenbar problemlos ins Haus gekommen ist. Wer hat ihm die Tür geöffnet? War es die Tochter Lena, die den Weihnachtsmann schon seit Tagen sehnsuchtsvoll erwartet hat?

Noch rätselhafter wird es, als die Ermittler Lenas sprechende Puppe Senta entdecken. Sie ist das Geschenk einer netten alten Dame auf dem Spielplatz, und Lena liebt sie heiß und innig.

Eine Spur führt Batic und Leitmayr zu einem Verein von Männern, die in ihrer Kindheit und Jugend sexuell missbraucht wurden. Ob sich hier der Täter findet?

"Tatort" aus München: Ein technisch denkbares Szenario

Die Puppe des Mädchens dient dem Täter als Einfallstor.
Die Puppe des Mädchens dient dem Täter als Einfallstor.

"Wir kriegen euch alle" erzählt eine hochspannende und tiefgründige Geschichte. "Es dreht sich nicht ausschließlich um diese Puppen, es geht auch um Selbstjustiz und Kindesmissbrauch. Wie gehen Opfer mit ihren Gefühlen um?", sagt der Regisseur Sven Bohse ("Ku'damm 56").

Einfühlsam behandelt der Film dieses schwierige Thema um Männer mit Missbrauchserfahrungen, die zwischen Trauer, Verzweiflung und Rachegelüsten schwanken.

Geschickt verwebt der Film des Bayerischen Rundfunks und der Tellux Film die Puppe mit den Morden. Das Spielzeug ist das Einfallstor für den unbekannten Täter, der sich mit seinem Handy mit dem Computer in der Puppe verbindet und diese steuert.

"Technisch ist ein solches Szenario denkbar", heißt es von der Bundesnetzagentur in Bonn, die Cayla im Februar 2017 vom Markt genommen hat.

"Tatort" aus München soll die Bevölkerung sensibilisieren

Doch nicht nur Smart-Puppen machen den Experten Sorgen. Die Bundesnetzagentur verbietet den Verkauf von Kinderuhren mit Abhörfunktion, die Gespräche mitschneiden und verschicken können. Auch Staubsaugerroboter mit eingebauter Kamera sieht sie kritisch, wenn diese Bilder und Filme über WLAN oder Bluetooth versenden.

Was tun? "Wir raten Verbrauchern, sich vor dem Kauf von smartem Spielzeug über die genaue Funktionsweise zu informieren", empfiehlt die Bundesnetzagentur. Lenas Eltern haben genau das versäumt, mit fürchterlichen Folgen, wie der Krimi drastisch vor Augen führt.

Smarte Spielzeuge dürften in den meisten Kinderzimmern allerdings noch selten sein. "Das Meiste unterm Weihnachtsbaum ist ganz klassisch", sagt Steffen Kahnt vom Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels in Köln. Gerade die Deutschen bevorzugten typisches Spielzeug - und pädagogisch wertvolles.

Fotos: Hendrik Heiden/Tellux-Film/BR/dpa

Venus 2019: So kommst Du gratis auf die Messe! 18.573 Anzeige
Nanu, royaler Besuch in Köln reist mit dem Zug an! 259
Im Knast erstochen! Einer der schlimmsten Pädophilen weltweit ist tot 17.413
Möchtest Du mein neuer Kollege sein? Ich suche Reinigungskräfte in Berlin und Cottbus! 2.985 Anzeige
Mädchen (15) nach Deutschland gelockt und zur Prostitution gezwungen? 2.115
Anne Wünsches Tochter bricht in Tränen aus: Fans stinksauer! 3.186
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 1.970 Anzeige
Nach Tod von Alphonso Williams: Promis in großer Trauer 1.794
Kleiner Junge klemmt Brief an Polizeiauto! So reagieren die Beamten 5.325
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.085 Anzeige
Deutschlands schönste Polizistin setzt ein Zeichen gegen Bodyshaming 11.093
Ex-Bundesliga-Profi Göktan spricht erstmals über Kokain-Sucht: "Dummheit und Gier" 644
Familie begräbt eigenes totes Kind und findet dabei lebendes Baby 8.466
Anschlag in Halle: Polizei verlor Stephan B. eine Stunde aus den Augen 2.541
19 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 74-Jähriger kommt frei und erhält Mega-Entschädigung! 4.960
Weiterhin keine Wilke-Wurst: Produktion nach drei Todesfällen weiter auf Eis 410
Familie unter Schock: Tochter (†10) wird aus Karussell in den Tod geschleudert 5.626
Judenhasser vor Gericht, Täter hält sich für "Hitler Nummer 2" 2.540 Update
Nach dramatischer Rettung: Freundin soll von Ex-Freund verschleppt worden sein 2.287
Frau öffnet nach Urlaub ihren Koffer und erlebt Schrecksekunde 84.746
Fußballmatch zwischen Nord- und Südkorea, doch kaum jemand kann es sehen 566
Erst Antrag, dann Trennung? Zerstört dieser GZSZ-Star Ninas Liebesglück? 12.930
Kettler-Pleite! Diese Kult-Kettcars fahren so nicht mehr 1.100
Endlich wieder Scheunenfest! Heute startet die 15. Staffel "Bauer sucht Frau" 645
Frau gerät in Propeller und verliert mehrere Körperteile 4.521
Flugzeug abgestürzt? Große Suchaktion über der Ostsee 26.315
Krankenhaus! Denisé Kappés in Sorge um Söhnchen Ben 1.164
Sie sind unter uns: Zombies sorgen in der Innenstadt für Angst und Schrecken 1.134
Lehrerin hat Sex mit Schüler: Ihr Ehemann zieht sofort die Konsequenzen 2.325
Nach Prügelei: Mann schießt 25-Jährigem in Hürth in den Rücken und flüchtet! 269
Bär kennt keine Grenzen: Treibt er jetzt in Bayern sein Unwesen? 110
Emotionaler Prozess um tödliches Rennen: Raser zeigen Reue, Staatsanwalt empört 2.556
Wird die Stuttgarter Innenstadt autofrei? So will OB Kuhn die Autos verbannen! 161
Droht Chaos bei der Lufthansa? Flugbegleiter zum Streik aufgerufen 315
Union gegen Freiburg: Erstes Bundesliga-Brüderduell der Schlotterbecks 61
Landwirte protestieren in Bonn! 88 Update
Darum zog die Polizei diesen Gold-BMW aus dem Verkehr 3.668 Update
Clevershuttle stellt Angebot überraschend in drei Städten ein 1.392
DFB-Direktor Bierhoff fehlt "Auswahl an jungen Spielern": Kommt jetzt die Drittliga-Reform? 824
Fix! Ex-Schalke-Trainer Domenico Tedesco zu Spartak Moskau 958
Condor nach Thomas-Cook-Pleite vor dem Aus: Ist das der rettende Anker? 4.115
Weihnachten im Oktober? Das ist der traurige Grund 2.780
Mädchen ist auf Party voller Angst: Teenager zwingt sie mit Schusswaffe zum Kuss 4.577
Tote Frau aus dem Rhein: Es ist die Vermisste (25) aus Bonn! 2.263
Gewalt-Eskalation: Zwei Mädchen (12 und 13) von Gruppe Jugendlicher verprügelt 1.917
Achtung Fans: Niederlagen Eures Teams können Euch umbringen 700
Nach Anschlag in Halle: Internet-Trolle verfassen widerliche Bewertungen für Kiezdöner 7.976
Pizzaverkäufer schlägt Räuber mit Wischmopp in die Flucht 159
Brutaler Überfall: 83-Jährige Frau mit Elektroschocker angegriffen 312
Nach Horror-Unfall: Tatort-Star will nie wieder aufs Motorrad steigen 3.900
Nach Terroranschlag in Paris: Polizei nimmt fünf Personen fest 2.308