Nach Tatort-Aus: Das macht Alwara Höfels jetzt mit Schweighöfer und Brambach!

Köln - Ende Mai lief der letzte MDR-"Tatort" mit Schauspielerin Alwara Höfels (36). Nach sechs Folgen stieg sie aus dem Dresden-"Tatort" aus. Jetzt hat sie eine neue Rolle übernommen, dreht in Nordrhein-Westfalen.

Alwara Höfels spielt eine unterbezahlte Angestellte.
Alwara Höfels spielt eine unterbezahlte Angestellte.  © WDR/ARD/Degeto

Die Schauspielerin Alwara Höfels stieg laut MDR wegen unterschiedlichen Auffassungen beim "Tatort" aus Dresden aus. Dabei ging die Kritik noch weiter: Sie sah sogar ihre Verantwortung als Künstlerin gefährdet. Ihre damalige Erklärung im Wortlaut lest ihr hier.

In dem Krimi spielte sie an der Seite von Karin Hanczewski eine der beiden Ermittlerinnen. Den Chef mimte Schauspieler Martin Brambach.

Höfels hat inzwischen neue Rollen gefunden. Wie der WDR am Donnerstag mitteilte, startete der Sender jetzt die Dreharbeiten für den Film "Keiner Schiebt uns weg". Mit dabei: Schauspielerin Alwara Höfels.

Die WDR/ARD-Degeto-Sozialkomödie handelt von Lohn-Ungleichheit Ende der 70er Jahre: Drei Mitarbeiterinnen eines Fotolabors erfahren durch Zufall, dass sie für ihre Arbeit viel schlechter bezahlt werden als ihre männlichen Kollegen. Lilli (Alwara Höfels) und ihre beiden Freundinnen wollen dagegen angehen, haben aber selbst genügende Probleme in ihrem Leben.

Mit dabei sind laut WDR weitere hochkarätige Schauspieler: Gitta Schweighöfer, Mama von Matthias Schweighöfer, mimt im Film ihre Mutter. Und ein Wiedersehen aus dem Dresden-"Tatort" gibt es auch: Martin Brambach spielt auch mit.

Noch bis 11. Juli laufen die Dreharbeiten in Köln und Solingen. Einen Sendetermin für den Film nannte der WDR noch nicht.

Die Ermittlerinnen Henni Sieland (l, AlwaraHöfels) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski) in einer Szene des Tatorts "Wer jetzt allein ist". Der "Tatort" wurde am 21.05.2018 ausgestrahlt.
Die Ermittlerinnen Henni Sieland (l, AlwaraHöfels) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski) in einer Szene des Tatorts "Wer jetzt allein ist". Der "Tatort" wurde am 21.05.2018 ausgestrahlt.  © Daniela Incoronato/MDR/Wiedemann & Berg /dpa

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0