Eigentlich wollte sie ihm nur ein Tattoo stechen, doch dann zog er seine Hose hoch!

Hier ahnte Brooke Wodark noch nicht, welche Überraschung ihr Freund gleich für sie bereithalten würde.
Hier ahnte Brooke Wodark noch nicht, welche Überraschung ihr Freund gleich für sie bereithalten würde.

Denver/Colorado - Für die hübsche Brooke Wodark dürfte dieses Tattoo das schönste und bedeutungsvollste überhaupt sein - und dabei ziert es noch nicht einmal ihren eigenen Körper.

Stattdessen befindet sich das frisch gestochene Bild auf der Haut ihres Freundes, oder besser gesagt Verlobten, dem Tätowierer Vinny Capaldo-Smith.

Der wollte sich nämlich eigentlich von seiner selbst stark tätowierten Freundin, mit der er nun seit anderthalb Jahren zusammen war, verschönern lassen. Und das, obwohl sie noch nie zuvor selbst eine Nadel in der Hand hielt. Das ganze Spektakel hielt das Paar per Video auf Facebook für die Nachwelt fest.

Sichtlich nervös bereitete sich die schöne Blondine auf ihr Kunstwerk vor. Ein kleines Herz am Knöchel ihres Liebsten sollte es werden. "Das ist so beängstigend. Ich zittere so und schwitze total", gab sie lachend zu. Doch dabei konnte sie noch gar nicht ahnen, was ihr noch bevorstand.

Als sie nämlich gerade mit der Nadel ansetzen wollte, zog Vinny aus dem Nichts seine Shorts nach oben und entblößte ein weiteres frisch gestochenes Tattoo auf seinem Oberschenkel.

Bei so einem süßen Antrag blieb der Blondine gar keine andere Wahl: Natürlich will sie ihren Vinny heiraten.
Bei so einem süßen Antrag blieb der Blondine gar keine andere Wahl: Natürlich will sie ihren Vinny heiraten.

Ungläubig starrte seine Brooke darauf und konnte ihr Glück ganz offensichtlich kaum fassen: Unter zwei Strichmännchen, ein Junge und ein Mädchen, mit einem Herzballon prangten die Worte "Willst Du mich heiraten?".

Darunter zwei Kästchen zum Ankreuzen, "Ja" oder "Nein". In diesem Moment zückte Vinny auch schon blitzschnell das kleine Schächtelchen mit dem funkelnden Verlobungsring.

Völlig von ihren Gefühlen überwältigt setzte die vor Freude schluchzende Brooke ein rotes Kreuzchen - natürlich im richtigen Kästchen. Und schon fiel sich das zukünftige Brautpaar in die Arme.

"Ich war komplett geschockt und habe danach noch fast drei Stunden lang vor Freude geheult", erzählte Brooke gegenüber 9news.

Auf Facebook ließ die US-Amerikanerin ihre Freunde und den Rest der Welt an ihrem Glück teilhaben und präsentierte stolz den ultra-romantischen Antrag ihres Freundes.

Hunderttausende Male wurden Video und Foto der rührenden Aktion bereits geteilt und das Paar mit Glückwünschen überhäuft. Wann das Paar sich das Ja-Wort geben will, verriet es noch nicht. Aber eins ist jetzt schon klar: Das süße Tattoo auf Vinnys Oberschenkel wird die beiden für immer verbinden!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0