Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
Top
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
Top
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
Neu
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
Neu
3.730

16 Tatverdächtige nach Silvester-Übergriffen in Köln

Köln - Nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln ist die Zahl der Strafanzeigen auf 121 gestiegen. Die Ermittler hätten bislang insgesamt 16 Verdächtige ausgemacht.
Auf der Kölner Domplatte herrschte zu Silvester das pure Chaos.
Auf der Kölner Domplatte herrschte zu Silvester das pure Chaos.

Köln - Nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln ist die Zahl der Strafanzeigen auf 121 gestiegen.

Die Ermittler hätten bislang insgesamt 16 Verdächtige ausgemacht, die mit den Taten in Zusammenhang stehen könnten, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Die meisten Verdächtigen seien zwar noch nicht namentlich bekannt, aber auf Bild- oder Videoaufnahmen klar erkennbar.

Bei etwa drei Viertel der angezeigten Taten hätten die Opfer angegeben, auch sexuell bedrängt worden zu sein. In zwei Fällen seien Vergewaltigungen angezeigt worden.

Augenzeugen und Opfer hatten nach den Übergriffen ausgesagt, die Täter seien dem Aussehen nach größtenteils nordafrikanischer oder arabischer Herkunft.

Gegenüber dem Express schilderte ein Polizeibeamter wichtige Details aus der Kölner Skandalnacht.

Demnach habe es in der Nacht 15 vorläufige Festnahmen durch seine Gruppe gegeben. Diese Personen seien „definitiv erst wenige Tage oder Wochen“ in Deutschland gewesen.

„Von diesen Personen waren 14 aus Syrien und eine aus Afghanistan. Das ist die Wahrheit. Auch wenn sie schmerzt“, so der Polizist.

„Ich habe junge Frauen weinend neben mir gehabt, die keinen Slip mehr trugen, nachdem die Meute sie ausgespuckt hatte. Das waren Bilder, die mich schockiert haben und die wir erstmal verarbeiten mussten. Abgesehen davon, dass wir damit beschäftigt waren, uns selbst zu schützen, da wir massiv angegriffen wurden.“

Polizeibeamte kontrollieren am 5. Januar eine verdächtige Person vor dem Kölner Hauptbahnhof.
Polizeibeamte kontrollieren am 5. Januar eine verdächtige Person vor dem Kölner Hauptbahnhof.

Fotos: dpa

Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
Neu
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
Neu
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
Neu
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
Neu
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
Neu
Geflohener Mörder weiter auf der Flucht
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.150
Anzeige
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
Neu
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
Neu
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
Neu
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
3.283
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
227
Polizeistation von Waschbär überfallen
1.278
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
1.188
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
1.859
"Meine große Liebe": Ohne diese Sache kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
660
Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
22.668
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
916
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
3.232
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
2.708
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
10.767
Auswahl, Pflege und Sicherheit: Die besten Tipps für Euren Weihnachtsbaum
467
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
2.543
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
3.585
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
570
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
3.435
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
1.510
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
183
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
5.066
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
2.251
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
245
Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.779
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
990
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
39.124
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
303
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
3.969
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
6.286
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.387
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
3.719
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
850
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
545
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
224
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
32.605
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
9.782
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
13.468
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
15.364
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
2.919
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
782
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
2.446
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
116
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
3.757
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
81.111
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
11.261
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
3.797