So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

TOP

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

TOP

Beim Klauen erwischt: Mann schluckt MP3-Player und Ladekabel

NEU

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
16.543

Kripo rätselt: Mehrere hundert Meter lange Blutspur, aber kein Opfer

Taucha – Eine mysteriöse Blutspur beschäftigt aktuell die Kripo in Taucha bei Leipzig.
Auf dem Asphalt entdeckten Anwohner etliche Blutspritzer.
Auf dem Asphalt entdeckten Anwohner etliche Blutspritzer.

Taucha – Eine mysteriöse Blutspur beschäftigt aktuell die Kripo in Taucha bei Leipzig.

Anwohner entdeckten am Dienstagmorgen beim Gassigehen etliche Blutspritzer auf dem Asphalt und alarmierten die Polizei.

Die Blutspur war mehrere Hundert Meter lang und zieht über mehrere Straßen und Höfe eines aus Mehr- und Einfamilienhäusern bestehenden Wohngebietes.

Die Polizei fand nach erster Suche in einer Grünanlage ein blutverschmiertes Messer. Bisher gibt es aber kein Opfer zum vermutlichen Verbrechen.

Die Suche läuft auf Hochtouren. Auch Kriminaltechniker sind in Taucha im Einsatz.

Update, 15:59 Uhr: Insgesamt waren zwölf Beamte sowie ein Fährtenhund bei der Suche im weiteren Umfeld nach neuen Spuren beteiligt. Ob ein "Zusammenhang mit mehreren in der Nähe durchgeführten Einbrüchen besteht, wird geprüft", so die Polizei. Die Ermittlungen dauern an.

Update, 14:17 Uhr: An dieser Stelle auf der Leipziger Straße scheint es zur Bluttat gekommen zu sein. Die Blutspur beginnt hier und ist sehr massiv. Am Zaun sieht man, wie sich jemand mit blutigen Händen hochgezogen hat. "Wir haben alle Leipziger Krankenhäuser überprüft aber niemanden gefunden, auf den ein derartiges Verletzungsmuster passt", so Polizeisprecher Uwe Vogt (56).

Update, 14:10 Uhr: Unter einem Balkon dieses Mehrfamilienhauses auf der Manteuffelstraße wurde ein Nachtlager entdeckt. Auf einer Decke befinden sich ebenfalls Blutspuren.

Update, 13:45 Uhr: Nun wird es kurios: Nur wenige 100 Meter von der Blutspur entfernt, wurde in der Nacht in drei Bäckereien eingebrochen, um die Tresore zu knacken. Den Mitarbeitern von der Bäckerei Schäfer im Konsum war am Montag ein kleiner Kreideschriftzug („Mani Hus“) an der Hintertür aufgefallen. In der Nacht wurde dann genau diese Tür aufgebrochen und der Tresor mit dem Geld gestohlen.

Weitere Bilder aus Taucha

Kripo-Beamte messen die Länge der Blutspur.
Kripo-Beamte messen die Länge der Blutspur.
In einer Grünanlage wurde ein blutverschmiertes Messer entdeckt.
In einer Grünanlage wurde ein blutverschmiertes Messer entdeckt.

Fotos: Ralf Seegers, Alexander Bischoff

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

NEU

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

NEU

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

NEU

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

NEU

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

NEU

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

NEU

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

NEU

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

NEU

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

NEU

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

NEU

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

2.149
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

2.854

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

5.796
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

1.894

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

3.601

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

422

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

1.336

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

5.867

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.090

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

13.432

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

28.457

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

9.422

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

3.125

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

2.452

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

2.299

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

5.244

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.558

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

13.720

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.927

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

10.854

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

847

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

8.261

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

7.592

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

27.389

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

3.690

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

5.973

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

8.336

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

6.269
Update

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

7.499

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

6.943

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

6.585

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

11.372

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

3.431