"Ich muss mein Kind schützen!": GNTM-Model Sara Kulka außer sich

Taucha - Sara Kulka (28) ist auf 180: Immer wieder muss sich die Zweifach-Mama von Fremden erzählen lassen, was das Beste für ihre Kids ist.

Immer wieder muss sich Sara Kulka (28) Kommentare zu ihrer Erziehung anhören.
Immer wieder muss sich Sara Kulka (28) Kommentare zu ihrer Erziehung anhören.  © Screenshot/instagram, Sara Kulka

Denn anscheinend kann die junge Mutter nicht mal eine Runde mit ihren Töchtern spazieren gehen, ohne, dass sich Menschen einmischen. "In nicht mal einer Stunde musste ich mir von zwei Menschen in meine Erziehung reinreden lassen", erzählt die Blondine auf Instagram.

Offenbar stoßen sich einige Leute daran, dass Sara ihre Kinder nicht in einen Kindergarten schickt. Dafür erntet die junge Mutter immer wieder Kritik. "Immer werde ich damit konfrontiert, dass kindergartenfreie Kinder nur zu Hause rumhängen und keine Freunde haben", macht die 28-Jährige ihrem Ärger Luft.

Doch damit nicht genug. Wenig später, erzählt Sara, wurde eine fremde Frau auch noch laut gegenüber ihrer Tochter Annabell (2). Die hatte einen kleinen Wutanfall. "Das ist auch okay für mich gewesen, wäre da nicht diese Frau gewesen, die sich eingemischt hat", erklärt Sara die Situation. "Die Frau hat einfach angefangen, zu schreien!" Nicht nur die 28-Jährige war geschockt von diesem Verhalten, sondern auch ihre beiden Mädchen wollten nach dem Vorfall einfach nur nach Hause.

Die Ex-GNTM-Kandidatin nehmen solche Erlebnisse mit: "Ich hab' mich als Mama angegriffen gefühlt, dass ich mein Kind irgendwie schützen muss." Doch in eines lässt sich die Blondine nicht reinreden: Ihre optimistische Einstellung. Und so fasst sich die Blondine auch dieses Mal: "Genug gejammert, jetzt wird wieder positiv geblickt!"

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0