Teuerste Mieterstädte Deutschlands: Berlin in Top 10! Top Spanien: Einsturzgefahr bei Rettung von Julen! Erreichen Helfer den Jungen heute trotzdem? Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 5.900 Anzeige Ex-Angestellte beklagt fehlende Menschlichkeit beim Jobcenter Top Alles muss raus: Großer Technik-Abverkauf im MediaMarkt Lippstadt Anzeige
50.126

Mann geht tauchen und kommt völlig entstellt wieder

Alejandro „Willy“ Ramos leidet seit einem Tauchunfall in Peru an überdimensionalen Gliedern

Ein Mann aus Peru leidet unter geschwollenen Armen und Brust.

Pisco (Peru) - Als Alejandro "Willy" Ramos vor vier Jahren ins Meer sprang, hätte er wohl nie damit gerechnet, dass dieser Tag sein Leben für immer verändern würde. Der 56-Jährige ist seitdem stark entstellt.

Alejandro Ramos leidet unter stark geschwollenen Armen und einer entstellter Brust.
Alejandro Ramos leidet unter stark geschwollenen Armen und einer entstellter Brust.

Alejandro hatte vor dreißig Jahren das Fischerei-Unternehmen seines Vaters geerbt. Für den Peruaner war es an der Tagesordnung, regelmäßig in die Tiefen des Meeres zu tauchen und dort nach Muscheln zu suchen.

Während es früher noch ausreichte, etwa 50 Meter nach unten zu schwimmen, zwang die Überfischung der Ozeane Alejandro doppelt so tief ins Wasser zu tauchen, um die Schalentiere zu erreichen.

Am Tag des Unglücks vor vier Jahren war er mit einem Kollegen und seinem Sohn auf dem Meer. Der Peruaner glitt ins Wasser und befand sich gerade in etwa 30 Meter Tiefe, als ein großes Frachtschiff seinen lebenswichtigen Luftschlauch durchtrennte.

Völlig in Panik schoss Alejandro an die Oberfläche, um wieder atmen zu können - doch genau dabei passierte es: Durch den schnellen Aufstieg bildete der Stickstoff in seinem Körper Blasen.

Der Peruaner ist seit einem Tauchunfall völlig entstellt.
Der Peruaner ist seit einem Tauchunfall völlig entstellt.

Diese Stickstoffblasen in Blut und Gewebe können laut der britischen Metro zu einem Leiden führen, die als Dekompressionskrankheit bezeichnet wird.

Als erfahrener Taucher wusste Alejandro natürlich, dass man im Wasser langsam auftauchen und Sicherheitsstopps einhalten muss, um seinen Körper nicht zu schädigen. Doch der Vater hatte zu diesem Zeitpunkt keine Wahl.

Der Vorfall hatte schreckliche Folgen für den Peruaner. Der Stickstoff hinterließ an seinen Armen und an seinem Oberkörper irreparable Schäden, die den Mann völlig entstellen. "Ich schwoll weiter und weiter an."

Von allein gingen die Schwellungen nicht zurück und irgendwann reichte das Geld der Familie auch nicht mehr für die benötigte Behandlungen.

Alejandro verlor seinen Job, hat noch immer Schwierigkeiten normal zu laufen und hat durch die zusätzlichen dreißig Kilo Gewicht ständig Schmerzen.

Nun hat sich das Naval Medical Center eingeschalten und versucht, eine Lösung für den Berufstaucher zu finden. Die Experten glauben, dass Alejandro einige Zeit in einer speziellen Sauerstoffkammer verbringen müsste, damit das beschädigte Gewebe repariert wird.

Für den Peruaner steht dafür eine Reise in die Hauptstadt Lima an. Dort soll geprüft werden, ob eine Behandlung überhaupt möglich ist.

Fotos: Facebook

Blitzeinbruch in Berliner Juwelier: Augenzeugen berichten vom dramatischen Augenblick Top Tausende Militär-Fahrzeuge rollen quer durch Deutschland Top Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.280 Anzeige Bikini-Oberteil vergessen: Lilly Becker posiert mal wieder halbnackt Top Koma-Patientin bringt Baby zur Welt: Pfleger festgenommen Top Riesiger 65-Zoll-Fernseher bei MediaMarkt jetzt nur 747 Euro Anzeige Schonungslos offenes Kanzler-Interview: Angela Merkel kann Wut und Frust vieler Ostdeutscher verstehen Top "Wie Michael Myers": So hart lästert Melanie Müller über Dschungel-Kandidaten ab Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 3.756 Anzeige Sorge um Sibylle Rauch! Ex-Dschungelcamperin braucht seelische Betreuung Top Flugzeug mit Fußballstar an Bord verschollen: Ronaldo postet Grinse-Foto aus Privatjet! Top Berliner Erzieherin hat Sex mit 13-Jährigem: Knast! Neu
Geh- und sehbehinderte Frau (87) überfallen und misshandelt Neu Unglaubliche Fahrt: Auto säuft vor den Augen der Fahrerin in Berliner Kanal ab! Neu
Für 75 Millionen Euro: Barcelona angelt sich Ajax-Star de Jong Neu Verfassungsschutz beobachtet AfD-"Flügel" und Junge Alternative Neu Heimflug im Privatjet: Geldstrafe für Frauke Petry nach Russland-Reise Neu Jubel bei den Fans: Witzige Sex-Bloggerin geht auf große Tour! Neu Fahrer stirbt bei Unfall mit Bier-Lkw auf A13 Neu AWZ-Star André Dietz zieht blank: Diese Botschaft hat das Bild Neu Mordfall Susanna: Anklage gegen Ali Bashar erhoben Neu Update Razzia in Flüchtlingsunterkunft! 400 Polizisten im Einsatz Neu "40 Prozent Mund": Mit diesem Auftritt überrascht Tattoo-Toni den Pop-Titan Neu Keine Robe für die Grammys wegen Kleidergröße 38? Designer finden Bebe Rexha zu dick Neu Reis-Diät im Dschungel: Wie viel hat Leila Lowfire abgespeckt? Neu Suche nach Leiche von Katrin Konert: Polizei setzt auf anonymen Tippgeber Neu Männer fahren mit Hai durch die Gegend und wollen ihn anschließend essen Neu "Dann kotz ich im Strahl": Endlich gibt es den ersten Kuss für den Bachelor Neu Tiertransporter kippt um: Mehrere Schweine sterben Neu Nix los ohne Enox! Spürhund ist Super-Schnüffler bei der Polizei Neu Nie wieder Jo-Jo-Effekt: Sophia Thiel verrät ihr Geheimnis Neu Grausamer Anblick: Massengrab mit Wildpferden entdeckt 848 Model strippt aus Protest an Tankstelle: Jetzt wird sie mit dem Tod bedroht 1.386 Wayne Rooney so betrunken, dass er seine Telefonnummer vergessen hat 502 Erneute Playboy-Anfrage: Barbara Schöneberger "denkt ernsthaft darüber nach" 693 Tochter missbraucht: Vater muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis 62 Entlaufener Wolf gesichtet! Was passiert jetzt? 1.054 Zirkusmitglied angeschossen: Polizei durchkämmt Winterquartier 1.054 Update Nach religiösem Fest: Boot kentert, mindestens 14 Menschen ertrinken 433 Flüchtling entführte UN-Mitarbeiter: So lange muss er ins Gefängnis! 616 Zugunglück mit 50 Verletzten: Geldstrafen für Fahrdienst-Leiterinnen 946 Handball-WM: Emotionale Botschaft! Verletzter Martin Strobel meldet sich aus Krankenhaus 2.393 Autofahrer geraten in Streit, plötzlich zieht einer eine Waffe 595 Gruppen-Vergewaltigung in Velbert: 15-Jähriger muss in den Knast 1.429 Gerichtsvollzieher rettet mehr als 160 Tiere aus Wohnung 1.055 Frau Waffe ins Gesicht gedrückt und in Schritt gepackt: Polizei fahndet nach Sexualtäter 2.731 Flughafen Frankfurt: Syrischer Flüchtling droht, sich in Flugzeug umzubringen 2.896 Darum rollt demnächst die US-Armee durch ganz NRW 252 Lena Meyer-Landrut: Das soll der Grund für die Trennung von ihrem Max sein 4.313 Im 24. Stock! Familie flieht über Balkon eines Hochhauses vor dem Feuer 699