Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

TOP

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

NEU

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

NEU

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.962

Tausende Flüchtlinge. Notquartiere in Bayern überfüllt!

Passau - Helfer und Bundespolizei arbeiten am Anschlag, um die Flüchtlinge an der österreichisch-deutschen Grenze aufzunehmen und zu versorgen. Und der Strom reißt nicht ab.
Dieser Sonderzug bringt Flüchtlinge von Passau nach Saalfeld (Thüringen).
Dieser Sonderzug bringt Flüchtlinge von Passau nach Saalfeld (Thüringen).

Passau - Ungeachtet überfüllter Notquartiere strömen unaufhörlich Flüchtlinge über die deutsch-österreichische Grenze nach Bayern.

Allein bis Donnerstagmittag kamen etwa 1200 Migranten an den Grenzübergängen Passau und Wegscheid an, wie die Bundespolizei mitteilte. Insgesamt hätten die österreichischen Behörden etwa 50 Busse mit bis zu 3000 Flüchtlingen für den Raum Passau angekündigt, sagte der Sprecher der Bundespolizeiinspektion Freyung, Thomas Schweikl.

"Ich hoffe nur, dass die Busse nicht so spät wie sonst kommen, weil inzwischen Sprühregen eingesetzt hat und die Wetterverhältnisse schlechter werden." Zuletzt waren meist mehr Busse als vorangemeldet von österreichischer Seite zur Grenze gefahren.

Am Donnerstagvormittag waren die Notquartiere für Flüchtlinge im Raum Passau noch komplett überfüllt. Erst gegen 3:00 Uhr in der Nacht waren die letzten wartenden Flüchtlinge von den Grenzorten in die Unterkünfte gebracht worden.

Flüchtlinge sitzen und stehen in Passau in einer Notunterkunft.
Flüchtlinge sitzen und stehen in Passau in einer Notunterkunft.

"Die Menschen mussten länger in der Kälte ausharren, als uns lieb war", sagte Heinrich Onstein von der Bundespolizei. Insgesamt waren am Mittwoch mehr als 6500 Flüchtlinge im Raum Passau angekommen.

Die wichtigste Aufgabe für die Bundespolizei war daher zunächst, die Unterkünfte so rasch wie möglich zu räumen, ehe die ersten Busse aus Österreich mit weiteren Flüchtlingen anrollten. Die Menschen könnten schließlich erst aus der Kälte geholt werden, wenn in den Unterkünften Platz freigeworden sei, betonte der Sprecher.

In der Dreiländerhalle in Passau wurden am Donnerstagmorgen 1500 Menschen versorgt, in den Paul-Hallen 1000. Hinzu kommen zahlreiche kleinere Notquartiere, in denen sich jeweils mehrere Hundert Migranten aufhalten.

Im Laufe des Donnerstags waren vier Sonderzüge von Passau geplant, die mehr als 2000 Menschen in andere Bundesländer verteilen sollten. Die Züge sollten unter anderem nach Köln, Hannover und ins thüringische Saalfeld fahren.

Auch in den kommenden Tagen ist ein Ende des Zustroms von Flüchtlingen nicht in Sicht. Auf der sogenannten Balkan-Route durch Kroatien, Slowenien und Österreich Richtung Deutschland sind weiter Tausende Menschen unterwegs.

In Slowenien trafen in der Nacht zum Donnerstag mehr als 5000 Flüchtlinge aus Kroatien ein, wie die slowenische Nachrichtenagentur STA meldete. Am Mittwoch waren es knapp 10.000 gewesen.

Foto: dpa

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

NEU

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

1.710

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

693

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

4.445

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

4.924

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

7.796

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

2.820

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

3.243

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

6.829

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

461

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

1.869

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

12.084

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

7.709

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

7.033

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

7.765

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

2.858

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

5.220

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

2.844

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.043
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

249

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

11.164

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

4.955

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

3.935

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

3.382

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

5.487

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

3.301

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

8.281

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.929

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

535

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

719

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

1.075

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.928

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.912

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

8.468

Hildegard Hamm Brücher ist tot

2.182

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

11.417

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

8.313

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.931
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

10.398

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

11.808

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

5.241

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

674

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.207