An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

NEU

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

NEU

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

NEU

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
4.962

Tausende Flüchtlinge. Notquartiere in Bayern überfüllt!

Passau - Helfer und Bundespolizei arbeiten am Anschlag, um die Flüchtlinge an der österreichisch-deutschen Grenze aufzunehmen und zu versorgen. Und der Strom reißt nicht ab.
Dieser Sonderzug bringt Flüchtlinge von Passau nach Saalfeld (Thüringen).
Dieser Sonderzug bringt Flüchtlinge von Passau nach Saalfeld (Thüringen).

Passau - Ungeachtet überfüllter Notquartiere strömen unaufhörlich Flüchtlinge über die deutsch-österreichische Grenze nach Bayern.

Allein bis Donnerstagmittag kamen etwa 1200 Migranten an den Grenzübergängen Passau und Wegscheid an, wie die Bundespolizei mitteilte. Insgesamt hätten die österreichischen Behörden etwa 50 Busse mit bis zu 3000 Flüchtlingen für den Raum Passau angekündigt, sagte der Sprecher der Bundespolizeiinspektion Freyung, Thomas Schweikl.

"Ich hoffe nur, dass die Busse nicht so spät wie sonst kommen, weil inzwischen Sprühregen eingesetzt hat und die Wetterverhältnisse schlechter werden." Zuletzt waren meist mehr Busse als vorangemeldet von österreichischer Seite zur Grenze gefahren.

Am Donnerstagvormittag waren die Notquartiere für Flüchtlinge im Raum Passau noch komplett überfüllt. Erst gegen 3:00 Uhr in der Nacht waren die letzten wartenden Flüchtlinge von den Grenzorten in die Unterkünfte gebracht worden.

Flüchtlinge sitzen und stehen in Passau in einer Notunterkunft.
Flüchtlinge sitzen und stehen in Passau in einer Notunterkunft.

"Die Menschen mussten länger in der Kälte ausharren, als uns lieb war", sagte Heinrich Onstein von der Bundespolizei. Insgesamt waren am Mittwoch mehr als 6500 Flüchtlinge im Raum Passau angekommen.

Die wichtigste Aufgabe für die Bundespolizei war daher zunächst, die Unterkünfte so rasch wie möglich zu räumen, ehe die ersten Busse aus Österreich mit weiteren Flüchtlingen anrollten. Die Menschen könnten schließlich erst aus der Kälte geholt werden, wenn in den Unterkünften Platz freigeworden sei, betonte der Sprecher.

In der Dreiländerhalle in Passau wurden am Donnerstagmorgen 1500 Menschen versorgt, in den Paul-Hallen 1000. Hinzu kommen zahlreiche kleinere Notquartiere, in denen sich jeweils mehrere Hundert Migranten aufhalten.

Im Laufe des Donnerstags waren vier Sonderzüge von Passau geplant, die mehr als 2000 Menschen in andere Bundesländer verteilen sollten. Die Züge sollten unter anderem nach Köln, Hannover und ins thüringische Saalfeld fahren.

Auch in den kommenden Tagen ist ein Ende des Zustroms von Flüchtlingen nicht in Sicht. Auf der sogenannten Balkan-Route durch Kroatien, Slowenien und Österreich Richtung Deutschland sind weiter Tausende Menschen unterwegs.

In Slowenien trafen in der Nacht zum Donnerstag mehr als 5000 Flüchtlinge aus Kroatien ein, wie die slowenische Nachrichtenagentur STA meldete. Am Mittwoch waren es knapp 10.000 gewesen.

Foto: dpa

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

NEU

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

NEU

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

4.038

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

1.936

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

2.968

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

2.169

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

1.708

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

4.192
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

1.998

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

5.962

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

3.993

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

4.786

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.025

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

2.786

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.007

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

693

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

3.661

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

2.936

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

2.439

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

4.613

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

3.686

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.137

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

10.542

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.086

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.159

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

8.975

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

3.783

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

10.309

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

9.677

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.525

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.039

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

6.415

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.245

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

3.000

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.656

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

17.303

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

5.495

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.526

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

10.879

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

6.016

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

8.296