Taxifahrer hilft Polizei, indem er Taschendieben hinterher fährt

Die Täter hatten schon Beute gemacht. (Symbolbild)
Die Täter hatten schon Beute gemacht. (Symbolbild)  © DPA

Köln - Ein aufmerksamer Taxifahrer hat am Dienstag bei der Festnahme von drei Taschendieben geholfen. Er verfolgte die Täter sogar mit seinem Taxi.

Gegen 14 Uhr wartete eine Touristin aus dem Iran (57) nur auf ihren Flug. Doch drei Gauner (32, 50, 57) hatten Böses vor.

Einer der Täter ließ laut Polizei einen Schlüssel vor der Frau im Terminal 2 fallen. Als die Iranerin nur helfen wollte, klaute ein weiterer Mann die Handtasche der Frau aus ihrem Gepäckwagen. Danach fuhr das Tätertrio in einem Auto davon.

Ein Taxifahrer (45) hatte die Taschendiebe zum Glück beobachtet und nahm direkt die Verfolgung auf! Er rief dabei die Polizei und die konnten wenig später das Fahrzeug samt Trio und Tasche stoppen.

Die Beamten konnten der Frau ihre Handtasche bereits wenig später zurückgeben. Das Trio soll diesen Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden und ist bereits einschlägig bekannt.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0