Zwei Männer schwer verletzt: Taxi schleudert gegen Baum und überschlägt sich

Das Taxi wurde bei dem Crash völlig zerstört.
Das Taxi wurde bei dem Crash völlig zerstört.

Bielefeld - Bei einem heftigen Verkehrsunfall sind am Samstagmorgen der Fahrer eines Taxis und sein 38 Jahre alter Fahrgast schwer verletzt worden.

Gegen 5.36 Uhr war der Wagen auf der Dornberger Straße stadtauswärts unterwegs, als das 46-jährige Fahrer aus noch unbekannten Gründen links von der Fahrbahn abkam.

Das Taxi krachte zunächst mit voller Wucht gegen eine und schleuderte dann gegen einen Baum. Anschließend stürzte der Wagen eine Böschung hinab, überschlug sich und blieb schließlich völlig zerstört auf dem Dach liegen.

Die beiden Insassen wurden schwer verletzt aus dem Wagen geholt und sofort mit einem Rettungswagen in Bielefelder Krankenhäuser gebracht.

Das Taxi hingen musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Dornberger Straße komplett gesperrt.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von circa 30.000 Euro.

Die Dornberger Straße musste teilweise komplett gesperrt werden.
Die Dornberger Straße musste teilweise komplett gesperrt werden.
Der Wagen stürzte eine Böschung hinab.
Der Wagen stürzte eine Böschung hinab.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0